{"articles":{"5314":{"title":"Vermutlich neues Pok\u00e9mon in Pok\u00e9mon GO gesichtet","articleID":5314,"author":{"userID":37843,"username":"Rusalka","link":"https:\/\/community.bisafans.de\/index.php?user\/37843-rusalka\/"},"teaserImage":"\"\"","teaserContent":"Nachdem in Japan und Ozeanien der heutige Community Day mit Endivie beendet war, tauchte f\u00fcr etwa 30 Minuten ein vermutlich neues Pok\u00e9mon auf.","content":"\n

Beim Versuch, dieses zu fangen, wurde kein Name angezeigt<\/a> und beim Fang verwandelte es sich in Ditto oder das heute erh\u00e4ltliche Endivie. Nach 30 Minuten wurden diese Pok\u00e9mon durch Kecleon-Spawns ersetzt, die sich nach dem Fang allerdings weiterhin in Ditto und Endivie verwandelten. Dar\u00fcber hinaus tauchte das Pok\u00e9mon schlie\u00dflich weltweit vereinzelt auf. Niantics Marketingchef f\u00fcr Pok\u00e9mon GO in Japan, Kento Suga, postete indes selbst einen Tweet<\/a> auf Twitter mit einem Screenshot und deutet damit an, dass dies beabsichtigt sein k\u00f6nnte.<\/p>\n


<\/p>\n

Derzeit ist nicht weiter bekannt, worum es sich bei diesem Wesen handelt und ob es sich dabei um das neue Pok\u00e9mon f\u00fcr Pok\u00e9mon Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli! handelt. Wir halten euch auf dem Laufenden.<\/p>\n","labels":[],"link":"https:\/\/community.bisafans.de\/index.php?artikel\/5314-vermutlich-neues-pok%C3%A9mon-in-pok%C3%A9mon-go-gesichtet\/","time":1537601923},"5313":{"title":"Suicune als Forschungsdurchbruch im Oktober in Pok\u00e9mon GO","articleID":5313,"author":{"userID":37843,"username":"Rusalka","link":"https:\/\/community.bisafans.de\/index.php?user\/37843-rusalka\/"},"teaserImage":"\"\"","teaserContent":"Nachdem im August Raikou und im September Entei als Forschungsdurchbruch in Pok\u00e9mon GO erh\u00e4ltlich waren, ist nun im Oktober Suicune dran.","content":"\n

Um Suicune begegnen zu k\u00f6nnen, sind wie \u00fcblich sieben Stempel durch das Abschlie\u00dfen von Forschungsaufgaben zu sammeln. Zus\u00e4tzlich werden im Oktober mehr Forschungsaufgaben mit Wasser-Pok\u00e9mon verf\u00fcgbar sein.
<\/p>\n

\n\tWeiterf\u00fchrende Links\n\t\n\t\t<\/span>\n\t<\/a>\n<\/h3>\n