Neues aus der Keksdrachenhöhle

Das Gleiche, was hier eh jeder macht, nämlich randome geistige Ergüsse und worauf ich sonst so Bock hab. Aber nur hier kommt das alles von einem Keksdrachen.

    Ich bin heute über ein Tool gestolpert, mit dem man eine Tierliste der Pokémon-Spiele erstellen kann. Dementsprechend kann ich euch hier und jetzt die freudige Nachricht mitteilen, dass nun endlich erstmals eine objektiv richtige Rangfolge öffentlich verfügbar ist. Hier ist sie:


    (oh und wer nicht zustimmt liegt falsch)


    Und wenn ich schon einmal dabei bin, poste ich natürlich auch gleich meine Lieblingspokémon. Dem aufmerksamen Leser mag nun nicht entgangen sein, dass eben so ein Bild bereits irgendwo hinten in meiner Galerie rumgeistert - aus einer Zeit, wo es noch keine Blogs gab. Tja, ich hab meine Meinung halt bei einigen Typen geändert. Vor allem bei Käfer wurde mir erst im Nachhinein die wunderbare, niedliche Überlegenheit von Wattzapf bewusst. uwu

    Der Rest meiner Lieblinge ist eigentlich großteils gleich geblieben. Bei vielen Typen hatte ich halt noch nie wirklich einen Liebling, also wird da immer das Pokémon stehen, das mir davon gerade am besten gefällt. Dopplungen

    Weiterlesen


    Ich hatte schon seit einiger Zeit Lust, meinen Skyrim-Charakter zu malen. Ich habe sie mit der Vision erstellt, der größte und vor allem mächtigste Edgelord aller Zeiten zu werden. Dabei wird auch vor console commands nicht zurückgescheut, denn diese sind Teil ihres Charakters und werden eingesetzt, um die Spielerfahrung zu verbessern. Wer braucht schon 5000 Immersion-Mods, wenn man sich die Welt so drehen kann, wie es einem gerade passt? Die Mod, die in meiner Liste am ehesten an "immersion" rankommt, hat mit Genitalien zu tun lol. Es macht einfach SO VIEL Spaß, Gott zu spielen, und wer das als "langweilig" bezeichnet, hat nie wirklich (virtuell) gelebt. Gerade auf Level 77 und die meisten Skills auf 100, ich fühl mich unbesiegbar.

    Informationen zum Charakter sind obenstehendem Bild zu entnehmen. Wer kein Englisch kann, hat Pech gehabt. :evil:

    (Kleiner Trost für alle, die mich Cheater nennen und dann pissed sind, weil sie mir am Arsch vorbeigehen: Mein Switch-Charakter ist ein strammer,

    Weiterlesen

    Weil man die Pokédex-Abgabe ja nicht als Konvi-Anhang verschicken soll. Und mein Galerie-Speicherplatz geht schon für meine ganzen Kapitelüberschriften drauf.

    (Psst, ultrageheimer sneak peek: )


    Also offenbar kann Sumpex einfach mal riesige Felsen stemmen. Wo es einen derart rund geformten herbekommen hat? Fragt doch das Hydropi, wie auch immer das da raufgekommen ist. Aber wehe, ihr weckt es nur deswegen auf, sonst gibts ne (Lehm-)Schelle von dem Großen! (Oder einen Steinwurf, wäre naheliegender.)

    Ich cringe innerlich ob des jpg-Formats. Aber png ist leider zu groß.

    Weiterlesen

    Expectation vs. Reality


    Ein kleiner Einblick in die verrückte Welt, die die wabblige Fleischmasse im Inneren meines Schädelknochens fabriziert:

    An manchen Tagen fühl ich mich total edgy. So edgy, dass sogar Mabus mit seinem Teenager-Edge blass vor Neid wird.

    Wie lange das anhält, sieht man ja.


    Weiterlesen

    Gestern Abend hab ich noch ein bisschen rumgekritzelt, um zu schauen, ob ich so eine "nach den Sternen greif"-Pose (oder so ähnlich) hinbekomme. Dann fiel das Thema zwischen Kiriki-chan und mir zufällig auf Farben und sie gab mir den Hexcode für ihr Lieblingsrot (#ca173a). Um die Farbe dann auch zu sehen, malte ich einen Kreis.

    Ich hätte ihn an eine andere Stelle malen sollen... jetzt sieht es aus, als würde die Drachin Volleyball spielen. (Zitat von meinem Twitter: "i love this but i also hate this")

    Damit es wenigstens komplett bescheuert aussieht, hab ich dem Ganzen auch noch ein crappy Netz in Kiris Lieblingsblau (#000cff) spendiert. Und jetzt zweifle ich an meinem gesunden Verstand. Das mag kaum neu erscheinen, ist es aber zumindest in dieser Form. :unsure:


    Weiterlesen

    Ich hab mein Profilbanner geändert, kommt ja nicht so oft vor. Zuvor hat ja dieser dekorative Skyrim-Drache, den ich selbst so gescreenshottet und nachbearbeitet habe, mein Profil geziert:


    Jetzt hatte ich mal Lust, meinen eigenen Drachen-Charakter in dieser Position darzustellen, weil warum nicht. Ein bisschen drübergemalt, Anatomie angepasst, alles supi. Naja, bis auf eins: Es sah einfach nicht wirklich so aus, als würde sie nach oben fliegen, dafür hätte sie wohl einen Buckel machen müssen. Deshalb wurde die Skizze um ein paar Grad gedreht und schon passt es wieder. Mond und Sternchen (und nicht wenig davon, weil ja viel Material zum Abschneiden vorhanden sein muss) dahinter, fertig.



    Ich würde der roten Drachin (original OC do not steal™) gern einen Namen geben, aber mir fällt einfach keiner ein, mit dem ich zufrieden bin. Und ja, ich war schon auf ein, zwei Name Generators und Babynamenseiten. Hm. Also, wenn jemand eine Idee hat, bitte lasst es mich wissen.

    Weiterlesen

    Willkommen zu diesem Blog-Eintrag, bei dem ich kleine Dinge mit euch teile, bei denen die meisten wohl denken werden, omg who tf cares. Aber das ist mir egal, denn vielleicht entlockt der Kram hier ja doch dem Einen oder Anderen ein Kichern oder zumindest ein Schmunzeln.

    Fans und Follower von mir werden sicherlich kürzlich über diesen Beitrag von mir gestolpert sein und somit wissen, dass ich mir eines der Spiele aus der Zeit, als Pokémon gerade anfing, gut zu werden, zugelegt habe. (Rubin - was ich schon besitze - ist zwar praktisch das gleiche Spiel, aber das hat ja keine so tollen Bugs, die man abusen kann.) Das Team, das ich in dem Topic aufgelistet habe, ist übrigens nicht mehr aktuell, denn Loturzel beziehungsweise Lombrero ist geflogen, als ich realisierte, dass es irgendwie von selbst keine Attacken lernt. Wurde durch ein Stollunior ersetzt.


    Okay, ich verschwende eigentlich schon länger eure Zeit, als ich es eigentlich vorhatte, daher kommen wir nun endlich zu dem, was ich

    Weiterlesen