Mäcksischer Scheiß

Pokémon, Videospiele abstruse Dinge - Interessante Erzählungen und ein wenig Trash aus dem Hirn eines seltsamen Menschen - das bin ich lul. Vorsicht: Übertreibung und nicht immer der Wahrheit entsprechende Aussagen enthalten. Artikel bitte mit Vorsicht genießen.

Blog-Artikel mit dem Tag „Pokémon Ultramond“

    Heute mal 10 Dinge, die ich in Pokémon sehr oft tue:


    1. Wenn ich ein neues Spiel starte, nehme ich grundsätzlich 5 ertauschte Pokémon aus einer anderen Edition ins Team und ein Bidifas. Denn der ist cool und lässt sich gerne versklaven ...:saint:... Das besagte Team ist erzüchtet und besteht aus Pokémon, die es in der Edition, in der ich das Team verwende, zum Großteil gar nicht gibt.
    2. Hierbei achte ich darauf, dass ich mindestens 9 verschiedene Typen abdecke. Den Wassertyp übernimmt meistens Bidifas, sofern ich ihn mitleveln möchte. Mitleveln tue ich ihn nur dann, wenn ich kein anderes Wasserpokémon bei mir habe
    3. Ich besiege grundsätzlich alle Trainer auf einer Route - auch welche, die optional sind. Auch sammele ich alle Items ein, die ich einsammeln kann. Wenn ich aus Gründen ein Item noch nicht einsammeln kann, dann werde ich es auch nicht einsammeln, auch nicht dann, wenn ich es kann. Denn ich spiele nur das Spiel durch, mehr nicht.
    4. Wenn ich legendäre Pokémon fange, dann benutze ich

    Weiterlesen