Hab mich heute nochmal am Semirealismus probiert und hab mich dieses Mal auch etwas mehr am Kontrast probiert. Ohne Vorlage diesmal, dafür bin ich ziemlich zufrieden mit dem Outcome. Die Haare hätten noch etwas mehr Arbeit gebrauchen können, mir ging es dieses Mal aber am meisten um das Gesicht. Und ich hab kaum Übung mit kurzen Haaren, soooo... :'D
Warum sieht die Schwarz/Weiß-Version dünner aus im Gesicht? '__'

Kommentare 27

  • Abgesehen davon, dass ich immer noch wie ein Kindergärtner zeichne, darf ich wohl nicht viel dazu sagen. Dein Art-Style hat mich schon immer vom Hocker gehauen!

    • Awwww, vielen Dank! Freut mich, dass dir der Stil gefällt! (:

    • > Abgesehen davon, dass ich immer noch wie ein Kindergärtner zeichne, darf ich wohl nicht viel dazu sagen.


      Häääääääääääääääääääää komm ran snitch mach nicht diese

  • "Schwarz" macht doch immer schlank(er) ;)
    Vielleicht geht es nur mir so, aber ich finde sie hat etwas Androgynes, beziehungsweise Maskulines an sich, ich glaube durch die Schulterpartie. Macht es interessant - war das beabsichtigt? Ansonsten ist das wohl nur meine Wahrnehmung.

    • Beabsichtigt war das nicht, nein, aber es ist mir dann auch relativ schnell aufgefallen. Ist eigentlich lustig, sonst habe ich eher das Problem, dass meine Kerle zu weiblich aussehen statt andersherum :'D

  • Liebe diesen Stil jetzt schon <:

    • Die Bilder sind aber exakt die Gleichen, mit den gleichen Schatten und Lichtquellen. Der einzige Unterschied ist, dass ich beim rechten Bild einige Ebenen mit Farben darüber gelegt habe. :X

    • Ja aber du kriegst ja nen ganz anderen Kontrast rein. Klar, dadurch strahlst du jetzt nicht aus nem anderen Winkel, aber effektiv änderst du doch die (virtuelle) Beleuchtung dadurch. Also dein Licht ist dann "räumlich anders verteilt" und dadurch wirkt das eben anders

    • Mhhh, dass das so nen krassen Unterschied macht tho.

    • Ja, was soll ich sagen? xD Beweisstück A befindet sich genau hierüber xD (und hatten wir nicht schonmal so ne ähnliche Unterhaltung zu nem anderen Bild? :thinking:)

    • Vielleicht wirkt das auf mich auch nur so extrem, weil Bilder auf meinem Handy grundsätzlich nochmal ein Stück mehr Kontrast haben als am PC. Ich hab keine Ahnung warum das so ist tho.
      (du meinst aber nicht die leuchtenden Beine, oder? :'D)

  • Die vielen Stunden, wo du förmlich vom Erdboden verschluckt warst, waren worth it. 9/10 IGN I would tap that