Lugia erscheint erneut in Raid-Kämpfen in Pokémon GO

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.


Niantic ließ am Donnerstagnachmittag verkünden, dass der Raid-Boss, der Rayquaza ablösen wird, ein alter Bekannter ist. Lugia war schon einmal vom 22. Juli bis zum 31. August 2017 in Raid-Kämpfen erhältlich. Jetzt kommt es wieder. Ab dem 16. März bis zum 2. April wird das Pokémon mit der Typenkombination Flug und Psycho in Raid-Kämpfen auf der ganzen Welt erscheinen. Falls ihr die Chance damals verpasst habt oder neu ins Spiel eingestiegen seid, ist das eure Chance, euch das Pokémon zu schnappen. Laut der offiziellen Newsmitteilung kommt Lugia mit der verbesserten Attacke Himmelsfeger. Was genau das heißt, ist noch nicht bekannt, da Lugia bereits letztes Jahr Himmelsfeger erlernen konnte. Ebenfalls unklar ist, ob Lugia als Shiny erhältlich sein wird. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls es dazu Neues gibt.


Beachtet auch, dass das Legendäre Pokémon Rayquaza nur noch bis morgen in Raid-Kämpfen erhältlich sein wird, bevor es wieder in den Himmel aufsteigt. Ebenfalls noch bis morgen läuft das Event, das doppelte Erfahrungspunkte und veränderte Pokémon aus Eiern und in Raids mit sich bringt.

Weiterführende Links