Neues Trademark zu Pokémon Rumble gesichert

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.


Im Laufe des heutigen Tages haben Nintendo, Game Freak und Creatures Inc. ein neues Trademark für Videospiele in Japan sichern lassen, bei der es sich um „ポケスク – Pokesucu“ handelt. Diese Bezeichnung dient unter japanischen Pokémon-Fans als Abkürzung für „ポケモンスクランブル“, was hierzulande auch als Spin-Off-Reihe „Pokémon Rumble“ bekannt ist. Bereits in der Vergangenheit wurden auf der Wii, dem Nintendo 3DS und der Wii U insgesamt vier verschiedene Ableger veröffentlicht, während der letzte Titel der Reihe mit Pokémon Rumble World in 2015 erschienen ist.


Im Augenblick ist ungewiss, ob die Trademark eine Fortsetzung der Reihe andeutet, denn gegenwärtig steht die Veröffentlichung der Smartphone-Applikation PokéLand weiterhin aus, auch wenn für diese bereits eine eigene Trademark eingetragen wurde. Im letzten Jahr startete eine Beta-Testphase der App für kurze Zeit in Japan, jedoch wurden seither keine weiteren Details zu einem möglichen Erscheinungstermin mehr verkündet. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden!


Quelle: Serebii

Weiterführende Links