Pokémon GO: GO Fest 2018, Safari-Zonen und weitere Events angekündigt

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
Die Pokémon GO Safari-Zone 2018

Heute Nachmittag hat Niantic eine Reihe wiederkehrender Veranstaltungen für den Sommer 2018 angekündigt.
Am Samstag, 30. Juni 2018; 9:00-21:00 Uhr und 1. Juli 2018; 9:00-18:00 Uhr wird aus Dortmund eine einzige große Safari-Zone werden. Das eigentliche Event wird im Westfalenpark stattfinden, besondere Pokémon werden aber im gesamten Stadtgebiet erscheinen. Ein Einladungssystem gibt es nicht, jeder kann kommen. Falls weitere Details ans Licht kommen, werden wir euch darüber informieren.
Für den 14. und 15. Juli ist eine Neuauflage des GO Fest angesetzt, wie letztes Jahr wird es in Chicago ausgetragen. Im Lincoln Park soll im Rahmen des Events ein Spaziergang stattfinden, entlang des Weges werden Aktivitäten für die Spieler angeboten. Eine Tageskarte kostet 20$, ab dem 11. Mai startet der Verkauf.
Im Laufe des Sommers wird in Yokosuka in Japan eine weitere Safari-Zone stattfinden, Details dazu müssen noch bekanntgegeben werden.
Neben diesen ortsgebundenen Veranstaltungen werden auch eine Reihe von In-Game-Events für alle Spieler stattfinden. Auch hierzu werden rechtzeitig weitere Details folgen.
Weiterhin erinnerte Niantic an den bevorstehenden Community Day mit Glumanda am Samstag, dem 19. Mai, und gab weiterhin die Termine für die darauffolgenden beiden Community Days bekannt, deren spezielles Pokémon noch unbekannt ist. Diese sind für Samstag, den 16. Juni, sowie Sonntag, den 8. Juli angesetzt.
Ähnlich den Aufräumaktionen zum Earth Day werden diesen Sommer weitere gemeinnützige Veranstaltungen stattfinden; auch zu diesen werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Zu guter Letzt möchten wir euch noch daran erinnern, dass ihr Latias nur noch heute und morgen in Raid-Kämpfen antrefft. Danach wird Latios an seiner Stelle erscheinen.

Weiterführende Links: