GO: Safari-Zone in Porto Alegre (Brasilien) angekündigt

Vom 25. bis zum 27. Januar werden in Porto Alegre in Brasilien Pokémon wie Icognito oder Kindwurm häufiger aufzufinden sein. Wie auch schon letztes Jahr in Yokosuka wird auch das Regionale Pokémon Relicanth vor Ort erscheinen. Das Geschehen wird entlang des Ufers des Rio Guaíba stattfinden. Von den PokéStops, die entlang des Ufers platziert sein werden, könnt ihr spezielle 2km-Eier erhalten.

Um am Event teilnehmen zu können, wird ein Ticket benötigt. Diese werden zwar kostenlos sein, aber nur in begrenzten Mengen verfügbar. Die Registrierung ist bereits freigeschaltet und unter diesem Link möglich. Einige der Pokémon vom Event werden während der drei Tage aber auch im Rest Brasiliens erscheinen.

Für alle anderen Spieler auf der Welt lohnt es sich jedoch ebenfalls, in diesen drei Tagen zu spielen. Weltweit wird nämlich Enton häufiger erscheinen als sonst. Zu den Safari-Zonen in Dortmund, Chicago und Yokosuka letztes Jahr wurden jeweils die schillernden Varianten von Roselia, Plusle/Minun und Wingull eingeführt - ein erstmaliges Erscheinen von Shiny Enton ist also sehr wahrscheinlich. Shiny Enton ist blau statt gelb gefärbt.


Weiterführende Links