GO: Update 0.149.0 wird ausgerollt

Schon die offizielle Updatebeschreibung gibt die größten Neuerungen wieder:

  • Neue Herausforderungen: Kämpft gegen Team GO Rocket Rüpel!
    • Die Rocket-Rüpel erscheinen zufällig an PokéStops, die Kämpfe gegen sie ähneln den Kämpfen gegen andere Trainer oder gegen die drei Teamleiter.
    • Dieses Feature ist noch nicht aktiv!
  • Crypto-Pokémon: Fangt die geheimnisvollen Crypto-Pokémon, die die Team GO Rocket Rüpel zurücklassen. Kann man diesen Pokémon vielleicht irgendwie helfen?
    • Dies ist das erste Mal seit Pokémon Colosseum und XD, dass Crypto-Pokémon in einem Pokémon-Spiel erscheinen.
    • Ähnlich wie damals werdet ihr auch in GO Crypto-Pokémon reinigen können, um so ihr volles Potenzial zu entfalten. Wie die Reinigung funktioniert, ist noch nicht bekannt.
    • Crypto-Pokémon erlernen die Attacke Frustration, gereinigte Pokémon beherrschen Rückkehr. Beide Attacken existieren bislang noch nicht im Spiel.
    • Dieses Feature muss noch aktiviert werden!
  • Neues Bewertungstool: Ihr könnt durch Bewertungen jetzt noch mehr über eure Pokémon erfahren.
    • Die alte Bewertung, bei der ihr euch durch die Sätze des Teamleiters klicken musstet, um ein Pokémon zu bewerten, wird abgeschafft.
    • Stattdessen sagt euch der Teamleiter nun nur noch, wann und wo das Pokémon gefangen wurde.
    • Die IV-Werte des Pokémon werden nun exakt abgebildet und können abgelesen werden. Anhand einer Bewertung von 0 bis 3 Sternen lässt sich auch die Summe der IV eingrenzen.
    • Mit dem Update ist es auch möglich, während der Bewertung nach links und rechts zu anderen Pokémon zu wischen. Möchtet ihr viele Pokémon auf einmal bewerten, geht dies somit wesentlich schneller.
    • Außerdem lässt sich ein Pokémon aus dem Bewertungs-Menü heraus auch als Favorit markieren.
  • Kampfminispiele: neue Minispiele bei Lade-Attacken.
    • Wie genau diese aussehen werden, ist noch unbekannt.
    • Noch ist dieses Feature nicht verfügbar.

Unter der Haut stecken noch einige weitere Änderungen:

  • Das Overlay bei Trainerkämpfen ist überarbeitet worden. Man sieht nun während des Kampfes die WP der beiden kämpfenden Pokémon und kann wichtige Informationen bei starker Sonneneinstrahlung besser ablesen.
  • Der Button zum Freischalten der zweiten Ladeattacke wurde unter die Attacken-Liste verschoben, um z.B. zu vermeiden, dass Trainer aus Versehen Sternenstaub und Bonbons für ein Pokémon ausgeben, das sie eigentlich nur verschicken wollten.
  • Mit dem Update wird ein Bug behoben, wodurch man durch Drücken des Zurück-Buttons auf Android-Geräten den Fangbildschirm auch nach dem Werfen eines Balls verlassen konnte.
  • Ein Bug scheint behoben worden zu sein, bei dem Eier manchmal auch dann schlüpften, während man durch Menüs navigierte.
  • Einige neue Suchfilter haben den Weg ins Spiel gefunden:
    • Mit "male", "female" und "genderless" lässt sich jetzt nach Geschlechtern suchen.
    • "shadow" und "purified" zeigen Crypto- bzw. gereinigte Pokémon an.
    • "0*", "1*", "2*", "3*" und "4*" filtern eure Pokémon-Box nach IV! Während 0* die schlechtesten Pokémon anzeigt (bis 50%), 1* die mittelmäßigen Pokémon (zwischen 50 und 65%), 2* die guten Pokémon (zwischen 65 und 80%) und 3* die sehr guten Pokémon (zwischen 80 und 99%) anzeigt, könnt ihr euch mit 4* ausschließlich perfekte Pokémon anzeigen lassen, bei denen alle IV-Werte 15 betragen.
  • Erste Hinweise auf einen möglichen Offline-Modus zum Sortieren des Inventars sind im Code aufgetaucht. Ob dieses Update einen solchen Offline-Modus bereits mit sich bringen wird, ist aber noch unbekannt.

Wie schon bei vorherigen Updates dürfte auch der Rest der Android-Nutzer sowie die iOS-Spieler das Update binnen der nächsten Tage bekommen.