Blog-Artikel mit dem Tag „Yona: The girl standing in the“

    Lieblingsmanga und Reviews
    - D.Gray-man, Owari no Seraph & Noragami

    Viele meiner Lieblingsmanga und - (Light) Novels unterscheiden sich kaum von meinen Animefavoriten, da so einige eine (sehr) gute Umsetzung bekommen haben, auch wenn ich mir hier und da gewünscht hätte, dass einige Details nicht ausgelassen worden wären.

    Bei manchen gefällt mir die Umsetzung nicht oder schlechter oder es gibt einfach keine.

    Bei anderen finde ich den Manga durchaus sehr gut, wie bei The Ancient Magus Bride oder Natsume's Book of Friends, aber dann habe ich mich bloß auf den Anime konzentriert.


    Manga wie Made in Abyss und The Promised Neverland gehören genauso zu meinen Favoriten, aber ich möchte nicht weiterlesen, weil ich mich nicht für die Anime-Adaption spoilern möchte. Daher bleib ich mal da, wo ich gerade bin, stehen.

    Deswegen les ich auch Attack on Titan nicht btw.

    Dann gibt es zB. Inuyasha, wo ich in den Manga nie so recht reingekommen bin und einfach den Anime so sehr gemocht habe.


    Weiterlesen

    Teil 2! x3


    Lieblingsszenen! <3


    Wieder eine Sache, die ich hier in zwei Beiträgen "sammeln" möchte. ^^

    Ich werde zu manchen Youtubevideos suchen und sie einfügen, wenn ich die Szene dazu finde. x3

    Außerdem werde ich versuchen Bilder zu finden, die nicht allzu viel spoilern.


    Zusammenfassung fast aller: My poor Kokoro and poor kids! :(

    Natürlich mag ich auch manche lustige Szenen, aber die bleiben mir einfach nicht im Gedächtnis. Ich bin erst zufrieden und liebe den Anime dann so richtig, wenn er mich wirklich berühren kann. Außerdem bleiben klarerweise vor allem starke und traurige Szenen von Lieblingscharakteren und -pairings in Erinnerung natürlich. :heart:

    I'm in for the Drama! - außer das Drama heißt beispielsweise AnoHana, weil ... well, das war nicht wirklich was für mich. ^^"

    Eine Reihung habe ich nicht, obwohl ich es auf ganze 25 geschafft habe, weil sie alle für mich echt emotional waren. Allerdings habe ich die Nanachi-Szene auf Platz eins geladen, wenn ich denn unbedingt die

    Weiterlesen

    Lieblings-AMVs


    Ich denke, das darf ich. Künstler wollen schließlich, dass man sich ihre Sachen ansieht. Hab natürlich keines davon selbst gemacht. ^^

    Viele davon haben mich sehr beeindruckt und mitgerissen, deswegen teil ich sie in meinem Blog und Profil. x3


    Link zu #2


    Klarerweise gilt: AMVs enthalten immer Spoiler und da die AMVs aus verschiedenen Animes und Filmen (weiter unten, The Hunger Games) stammen, haben diese unterschiedliche Altersfreigaben und manche sind laut offizieller Altersfreigabe nicht für Jüngere geeignet. Ich schreibe das sicherheitshalber nur dazu, weil wir hier ja auch Jüngere haben. ^^



    TOP 3 :heart:


    Weiterlesen