Blog-Artikel mit dem Tag „Dinge die ich echt nicht mag“

    Heute nacht wurd ich vonner mücke zerstochen und dacht mir man wie mies ist das denn

    ich mein ok, Mücken haben ihren sinn in der evolution, sie transportieren blut von oben[mensch] nach unten[frosch] das ist besonders

    aber warum muss ich dadurch malaria kriegen können oder wie das heißt



    Tipp: der titel ist ein bait - wer mag bitte mücken, das ist evident, das ist als würd ich sagen dass JRPGs ein schlechtes genre sind, das weiß halt jeder

    HAST GEDACHT DU FINDEST NEN BLOG MIT DEM DU DICH IDENTIFIZIERST ODER? FALSCH GEDACHT!!! REINGESCHAUT!!!

    Weiterlesen

    Ich hab mal mein Simsala Uri Geller genannt. Das fand ich ziemlich lustig.


    Da war ich 12.


    ich. check. es. nicht. du willst deinen mons einen spitznamen geben aber du findest keinen guten namen also was nimmst du für einen namen wenn du kreativ wirst?

    Kleinstein? Albert. WEGEN EINSTEIN. CHECKSTE???

    Plinfa? Private. WEILS NEN PINGUIN IST. CHECKSTE????

    Zekrom? Za- lassen wir das


    ich checks nicht. Ich benenne meine pokémon nach dem größten Schwachsinn, doch genau das gibt ihnen doch die persönlichkeit. wenn mein panferno jürgen heißt, dann fieber ich mit jürgen mit - und nicht dem 5000sten songoku auf der welt. jürgen ist einzigartig. Jürgen weiß, dass er einzigartig ist.


    Alles andere wird Jürgen nicht gerecht.

    Weiterlesen

    Am 11. März 2017 saß ich bei einer Lesung des Poetry Slammers Jan-Philip Zymny. Nun, der Kerl ist durchaus ganz witzig und es war auch ein netter Abend - doch dann kam ein Panel welches den größten Cringe in mir auslöst: Das "Ich beantworte Fragen"-Panel. Da hat bspw einer gefragt ob Bochum eine schöne Stadt sei und was für survivaltipps man hat, da der gute Jan-Philip da auch mal wohnte. Ist zwar nicht so mein Humor, das geht aber noch.


    Umschwenk zu einer anderen Frage, gestellt von, nennen wir sie Mathilda. Mathilda ist nicht ganz so schlau. Mathilda hat Jan-Philip folgendes gefragt:


    "Warum bist du so flauschig?"


    Und da ist mir der Faden im Bezug auf das Wort endgültig geplatzt. Der Mann hat gerade ein 2-Stündiges Bühnenprogramm gepullt UND DU FRAGST WARUM ER FETT IST?

    Ich muss sagen, dass ich ein sehr funktionaler Mensch bin. Wenn ich etwas positiv beschreibe wirst du wahrscheinlich Sinnesbeschönende Worte eher nebensächlich hören. Umso mehr kotzt mich es an, dass es gerade

    Weiterlesen

    WAS SOLL DIESE DUMME SCHEISSE ich benutze Adblocker bei Seiten die ich explizit nicht unterstützen will quasi eine Blacklist und nicht umgekehrt


    wisst ihr eigentlich was ihr mit eurer dummen adblockscheiße anrichtet? richtig NOCH MEHR werbung für leute die's gerade NICHT nutzen das führt dann dazu dass bei komischen buzzfeed-seiten die artikel auf 10(!!!) seiten aufgeteilt wird damit man 10mal werbung hat sowas ist einfach nur total nervig und wer leidet darunter am meisten? die ohne adblocker - die, die bewusst sagen, dass sie die seite unterstützen wollen, DIE leiden unter dem Bullshit, damit ihr werbefreies Internet habt ihr selbstlosen egoistischen schweine

    der aufschrei war groß als die Bild einen nicht mehr mit adblocker rein ließ aber A) ist das absolut berechtigt und ich finde mehr Seiten sollten das machen und B) WARUM INTERESSIERT EUCH DIE BILD??


    ich peils nicht. ich verstehe dass man adblock nutzt aber bitte, wenn schon, macht eher die blacklist als die whitelist an.

    Weiterlesen

    "Hey, cooles Cosplay, was stellst du dar?" - "Anime-Mädchen!"


    Es ist 2018. Jeder der nicht bereits 2013 erkannt hat dass die Gamescom suckt der sollte beim nächsten Mal die Augen aufmachen.


    Einfacher Grund: Vor 2011 war die Gamescom cool. Danach haben Youtubespackos ab und zu erwähnt, sie seien auf der Gamescom. Seitdem ist sie nicht so cool. Ich will normale Menschen mit nem normalem Hobby kennenlernen - und nicht kranke Leute, die es zu einem kranken Hobby gemacht haben.


    Ich spiele auch Videospiele. Im Gegensatz zu dir sogar gute. Aber ich identifiziere mich nicht krampfhaft darüber. Denn es ist nur ein Hobby und keine Lebenseinstellung.

    Weiterlesen

    Doppelkopf. Mein Endgegner. Du hast einen entspannten Abend mit deinen Freunden bei irgendwem oder inner Bar, schnackst was in deinem Leben so läuft, doch dann schlägt einer mein Hassspiel vor.


    Warum ich Doppelkopf hasse? Ich verstehs nicht. Ich bin da zu dumm zu. Oder zu ungeduldig. Jedes verdammte Mal wird mir vorgegaukelt, dass Doppelkopf total einfach und simpel sei - was im nächsten Moment passiert ist, dass mein Gegenüber ungelogen 30 verschiedene Karten aus dem Kartenset holt, weil die alle einen inkonsestenten, unterschiedlichen Effekt haben. WO ist das simpel? Wo ergibt das Sinn? Warum gerade die Kreuz Dame und nicht das Pik Ass? Warum ist die Herz 10 auf einmal doch gut? WIE SOLL ICH MIR DAS MERKEN??


    Da lobe ich mir doch gerne eine schöne Runde Wizard. Das ist in 5 Minuten erklärt, bietet aber ähnliche Spieltiefe. Kauft euch Wizard. Es ist sehr gut.

    Weiterlesen

    Warnung: In #2 habe ich ernstgemeinte Beiträge kritisiert und man könnt fast schon meinen, das hier ist auch einer. Ja, Doppelmoral. Aber das ist auch ein echtes Scheißwort. Deshalb wird der auch so spät veröffentlicht, da gibt das keine Aufmerksamkeit :smalleyes: Qualitative Shitposts kommen bald bestimmt wieder.


    Ich bin Magnus, komme aus Deutschland, und fand es zur Coop-Mafia sehr lustig mich mit meiner halb-irischen Teampartnerin "Team Österreich" zu nennen. Das ist lustig, weil wir nicht aus Österreich kommen. checkt ihr?


    Mir ist bewusst dass das bei weitem nicht jedermanns Humor ist und das ist auch voll okay. Was nicht "okay" ist, dass man dabei von einer Humorstufe redet.
    Das Wort "Humorstufe" impliziert, dass es Humor gibt, der anderem Humor überlegen ist. Dass es den ultimativ-gebildetem Humor gibt. Ich nehme mir mal das Recht raus und sage, dass ich nicht der dümmste bin, aber mein Humorspektrum ist entweder das, was man im "Humorstufen"-Diagram entweder sehr weit unten oder

    Weiterlesen

    Das Bisaboard hat seit dem heutigem Tage eine Blogfunktion und es ist unfassbar wie sehr ich sie seit heute hasse.


    Versteht mich nicht falsch: So Blogs wie der von Jacqueline oder von effizient sind fantastisch und ich empfehle sie auch weiter. Aber es ist so unfassbar nervig, dass man sie nicht nach der Humorblase filtern kann, es ist insane. Wer irgendne Tumblr-Scheiße mit Leuten sucht die sich selbst inner Beschreibung direkt runtermachen "Liest das hier nicht" oder "das ist uninteressant wie mein tagebuch quasi" HAT SICH GEFÄLLIGST AUF TUMBLR ZU VERPISSEN, das ist das Bisaboard und hier gibts bitte shitposts und nichts anderes. oder coolen artstuff mir egal aber wirklich so ganz ernstgemeinte Sachen so for real was sucht das hier ich will mich amüsiert fühlen und kein Buch lesen wenns nach mir ginge bräuchte man im Bisaboard einen Blog-Führerschein und wenn man sich krampfhaft über bestimmte Dinge identifiziert kriegt man den Schein nicht


    Ich will hier jetzt niemanden so

    Weiterlesen