Dartiri Top-Vier-Mitglied

  • Männlich
  • 29
  • aus Nouvaria-Wald
  • Bisafan seit 14. Januar 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.602
Erhaltene Danksagungen
2.407
Erfahrungspunkte
49.741
Profil-Aufrufe
2.147

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich kenne das nicht, aber ich wünsch dir alles Gute! : )

  • Oh du heiratest?
    Herzlichen Glückwunsch, wird das eine BB-Hochzeit? :D

  • Huhu, kannst du bitte deinen Wunsch in der Fotojagt ändern?

    • Ich habe den Wunsch aktualisiert. Allerdings glaube ich nicht, dass die mangelnde Aktivität in diesem Thema daran liegt, dass die Wünsche nicht erfüllt werden können, sondern eher daran, dass die Foto-Jagd mittlerweile einfach übergangen bzw. vergessen wird.

    • Ich habe mich auch schon gewundert und finde es schade. Das Thema wurde ja auch ohne Grund geschlossen, zumindest im Thema selbst stand nichts drinne und plötzlich wieder geöffnet. Schade, wenn es vergessen wird, es ist mein Lieblingsspiel. Danke fürs ändern.

  • Tschirp Tschirp xd

  • Ist meine größte Angst. Ist dir das passiert? Welches?

    • War nur ein Waumpel. Und da mir schillernde Pokémon nicht allzu wichtig sind - ich fange sie immer nur für andere - kann ich darüber lachen.

  • Ist dein Wunsch nicht etwas schwierig zu erfüllen? Meistens hat man etwas das man nicht mag auch nicht.

    • Gerade in Bezug auf Pokémon-Editionen finde ich diesen Wunsch einfach zu erfüllen. Dass man eine Edition nicht mag oder dass sie einen enttäuscht, stellt man schließlich erst hinterher fest. Und selbst dann siegt höchstwahrscheinlich die Seite des Pokémon-Fans, was dazu führt, dass man sie nicht verkauft.

  • Wollen wir tauschen? Kannst du den Pokis noch Namen geben?

  • Hi Dartiri - Danke für Deinen Beitrag zur Fotojagd. Aber hmm, findest Du Waschbär nicht auch schon ein bischen zu speziell ? Grüße Deoxys74

    • Wenn es am Wochenende keine passende Antwort gibt, werde ich den Wunsch abändern.

    • Puh - da musste ich dann doch etwas kramen. Die Kölner Exemplare hatte ich offenbar noch nicht vor der Linse.

  • Du bist Synchronsprecher? Cool, hattest du schon irgendwas interessantes gesprochen?

    • Ein bisschen Geld habe ich in diesem Beruf schon verdient, aber Aufträge mit Relevanz hatte ich bisher leider noch nicht. Allerdings bin ich auch erst seit Ende Juni mit der Ausbildung fertig.

    • Ah ja. Welche Art von Job wars denn? Mehr Werbung, oder kleine Serien? Hörspielkassetten?

    • Ich habe damals 50 € bei einer Live-Lesung verdient. War aber keine schlechte Ausbeute für zehn Minuten. (Da ich vorher den Sprecher und Studiosprecher machen musste, kommen auch solche Jobs in Frage.) Allerdings stand für mich von Anfang an fest, dass ich diesen Beruf nur als zweites Standbein ausüben möchte, das sich irgendwann eventuell mal ergeben könnte.


      Im Kurs gab es ein paar Träumer, die meinten, sofort nach der Ausbildung das große Geld verdienen zu können. Abgesehen von der Tatsache, dass man in diesem Beruf sowieso nicht das große Geld verdient, ist es sinnlos, darauf zu hoffen, nur mit Zeugnissen und Hörprben überzeugen zu können. Ohne Vitamin B und die nötige Schmeichelei läuft in diesem Beruf leider überhaupt nichts.

    • Niklaas, ein Junge aus Flandern
      Interessant ist, dass die Stelle von Pokemon parodiert wird. In der 1. Staffel, in der Episode über James Backstory.

    • Ich weiß, in der entsprechenden Diskussion habe ich darauf hingewiesen:


      https://www.bisaboard.de/index…ostID=6709731#post6709731

  • Don't feed the troll, oder wie war das? :D

  • Das kann auch sein, aber die gesamte Serie TaahM basiert auf Charlie Sheens Leben, von daher ist das auch nichts neues.

  • >Als Synchronsprecher in spe
    Interessant, hat du irgendwo einen ausführlichen Beitrag bzgl. deiner kommenden Synchron-Karriere oder musst du mir hier auf deiner Pinnwand alles darüber erzählen?

    • Nein, ich habe das nie an die große Glocke gehängt, weil es auch nur halb so interessant ist, wie es sich anhört. Seit Ende Juni darf ich die Berufsbezeichnung "Sychronsprecher" offiziell tragen, allerdings wird es sich hierbei lediglich um ein zweites Standbein handeln. Der Markt ist hoffnungslos übersättigt, weswegen ich meinen Fokus wohl erst einmal auf eigene Projekte legen werde. Mal schauen, was sich so ergibt.

  • Wie ich bemerkt habe, gibst du dem Sonne/Mond-Anime eine Chance ^^
    Mich würde interessieren was du von der Folge https://www.bisaboard.de/index…ostID=6681912#post6681912 hälst, speziell im Gesamtbild der Charaktereinführung in So/Mo, natürlich nur falls du in nächster Zeit zufällig über die Folge stolpern solltest :)


    Hab da ein paar Dinge niedergeschrieben, die ich als etwas störend empfand. Bin gespannt wie du das siehst.

    • Ich habe mich in den letzten Monaten sehr mit den WMT-Serien befasst, wodurch ich den Pokémon-Anime stark vernachlässigt habe. Die ersten beiden Episoden von Sonne und Mond habe ich bereits letztes Jahr gesehen, danach war Funkstille. Aus diesem Grund komme ich gerade erst wieder langsam rein und habe erst sieben Episoden gesehen. Aber sobald ich bei "Backe, backe Kuchen!" angelangt bin, werde ich dazu sicher etwas schreiben. :)


      Bisher konnte mich der S&M-Anime nur marginal überzeugen. Die meisten neuen Pokémon gefallen mir nicht und von den neuen Hauptpersonen habe ich bisher zu wenig gesehen. Ausgerechnet Team Rocket, das mich in letzter Zeit nur noch genervt hat, ist bisher ein überraschender Pluspunkt: Mimigma passt zu Jessie und James wie kaum ein zweites Pokémon und darüber hinaus können die drei endlich mal wieder so etwas wie Humor aufweisen, was es in dieser Form schon seit den Hoenn-Staffeln nicht mehr gab. Ansonsten mag ich den Rotom-Pokédex, der die ganze Serie enorm auflockert.


      Aber mit Informationen zu den neuen Hauptfiguren wurde bisher ordentlich gespart. Tracy habe ich erst für einen Jungen gehalten, Chrys erinnert mich an den "echten Gangster" aus dem Internet, Maho sagt momentan gefühlt zwei Sätze pro Episode und Kiawe und Lilly, von denen ich gerne mehr erfahren würde, treten bisher auch nur im Hintergrund auf. (Die beiden konnte ich bereits im Spiel gut leiden.) Aber bei so vielen Leuten kann man natürlich nicht erwarten, dass sie innerhalb von sieben Episoden ausreichend charakterisiert werden, von daher werde ich mit meinen Urteilen selbstverständlich warten.

  • was sind Kommilitonen?
    Sind das sowas wie Senior Studentinnen?

    • So nennen Studenten ihre Studienkollegen. Ich studiere zwar erst ab Oktober, aber ich nutze den Begriff auch für meine Ausbildungen, weil er meiner Meinung nach besser klingt als "Mitschüler".

    • ich dachte alternativ Komilitonnen wären die persönlichen Lakaien des Professors/Dozenten

  • Oh jaaa :eeeek:  8o  :eeeek:

  • Bah, da hat der Bisaboard-Reminder mir die höchst brisante Information zu Teil werden lassen, dass du am 19. diesen Monats Geburtstag hast und ich verpeil das. Ich hoffe an dieser Stelle ein nachträgliches 'Alles Gute' wird toleriert ^^

    • Danke, nachträgliche Glückwünsche werden natürlich toleriert. Ich finde es aber nicht schlimm, wenn mein Geburtstag "vergessen" wird, da ich diesen Tag ohnehin als nichts Besonderes ansehe. Eine richtige Feier habe ich schon seit vielen Jahren nicht mehr organisiert. Die Leute dürfen von mir nichts erwarten, und gleichzeitig erwarte ich von ihnen nichts. Also alles relativ fair. :D

    • Quid pro quo oder wohl eher nihil pro nihil, sehr interessant^^ Ich dachte ich bin der einzige, der so denkt. Ist aber nicht so einfach umzusetzen, wenn man, wie in meinem Fall, Pokemon Sonne geschenkt bekommt. Zugzwang :( ^^'

    • Ich verstehe halt dieses ganze Theater nicht, von dem oft erwartet wird, dass man es für seinen Geburtstag veranstalten soll. Wer feiern will, soll feiern, und wer es bleiben lassen will, lässt es bleiben. Aber leider gibt es immer wieder Leute, die eine Party voraussetzen und regelrecht schockiert darauf reagieren, wenn man sagt, dass man weder eine Feier organisiert noch Geschenke haben möchte. Oftmals kommen Personen angerannt, die man 364 Tage im Jahr nicht sieht, aber plötzlich die Hand aufhalten, in der Hoffnung, einen Abend mit kostenloser Pizza oder ähnlichem verbringen zu dürfen. Im Endeffekt ändert sich nur eine Zahl. Angesichts der Tatsache, dass der erste aus meinem Abiturjahrgang schon vor über drei Jahren ins Gras gebissen hat, bin ich natürlich irgendwo dankbar für jede neue Zahl, die ich erreiche. (Auch wenn ich nicht so sehr am Leben hänge, dass ich den Tod als riesige Katastrophe ansehen würde.) Aber deswegen muss ich noch lange nichts Besonderes unternehmen. ^^

  • Man darf einfach nicht daran denken das der Tag all zu besonders ist. Es ist mehr die Vorstellung er wäre besonders, aber soweit man kein Kind mehr ist, ist Weihnachten meistens nur noch ein gewöhnlicher Tag der schnell vergeht.
    Wenn man das weiß, ist man nicht so enttäuscht. Eventuell hilft es auch sich Lego zuzulegen, zumindest gibts bei mir einen Zusammenhang.

  • Süßer Labrador, ist meine Vermutung richtig wenn es eine Labradordame ist? Und ja solch einen Hund habe ich in Foto Jagd gemeint.

    • Der Hund gehört nicht mir. Ich habe gar kein Haustier, aber bei meinen Streifzügen halte ich die Tiere anderer Leute oder Tiere in freier Wildbahn gerne mal fest. :) Von daher weiß ich nicht, ob es sich um einen Hund oder um eine Hündin handelt, sorry. :(

  • Airisu hat noch ein Kaumalat, was aber erst sehr spät rein kam -und verdammt langweilig ist weil Ash schon eins hatte.

  • Ich muss mich immer wieder auf Twitter fremdschämen, nicht nur wegen den Fakeaccounts und Bots, sondern auch wegen dem ganzen Müll, den einige Kinder und Jugendliche heutzutage ständig von sich geben. Die Rechtschreibung ist im Keller und das Wort "Dummheit" scheint ihnen förmlich auf der Stirn geschrieben zu stehen.

    • Und die Schuld liegt heutzutage aus Prinzip bei den Lehrern. Oder an schlimmen Erfahrungen in der frühen Kindheit. (Und darunter fällt mittlerweile auch, dass das letzte Duplo an der Kasse ausverkauft gewesen ist.)

  • Welche Serien meintest du denn?

  • Im Ernst - wie machst du das dass Leute Angst vor dir haben? Bist du wirklich so n harte Socke oder hast du ein labiles Umfeld? :P

    • Traurig aber wahr: Mit Ehrlichkeit. Die ist nämlich gnadenlos. Und damit scheinen sich viele Leute nicht gut auszukennen. :D

    • Ja, irgendwie sind Hemmungen da immer ehrlich zu sein. Schüchtert dich nicht auch mal jemand ein? Im Job oder so?

    • Sehr selten bis nie. Ich bin der Meinung, dass die Wahrheit immer jeder Lüge bzw. Heuchelei vorzuziehen ist.

    • Das denke ich eigentlich auch, und bin auch immer wieder dran. Jedenfalls find ich das sehr gut.

  • Profil geht, aber bei Namen beißts aus. Hoffentlich ist Glühwürmchen die einzige die ihren Namen geändert hat.

  • Hallo, kannst du bitte deinen Wunsch ändern in der Foto-Jagdt?

  • Worum ging in dem Kindheitstraum?

  • Was war so schlimm an deinem letzten Ärztekonzert?

    • Die Ärzte haben meiner Meinung nach extrem abgebaut. Musikalisch konnten sie mich live nie überzeugen, aber die Konzerte haben sowieso immer vom speziellen Humor gelebt. Der scheint Belafarinrod mittlerweile allerdings abhanden gekommen zu sein, die drei wirken lustlos und verkrampft. Hinzu kommt, dass gefühlte 90% der Setlist aus den letzten beiden Alben stammten, aus den 1980er-Jahren wurden vielleicht zwei Songs gespielt. Es ist schon etwas kurios, dass die toten Hosen den Song "Schrei nach Liebe" mittlerweile wesentlich besser draufhaben.

  • warum sollte wikipedia keine seriöse quelle seon

    • Weil da praktisch jeder Depp etwas nach Belieben editieren oder umformulieren kann. Mittlerweile hat Wikipedia sich da relativ gut abgesichert, aber früher war das schrecklich. (Diverse Quizsender haben damals Wikipedia-Artikel erstellt, um ihren sinnlosen Lösungen einen Hintergrund zu geben.)

    • oki

  • Stolze neun Jahre jetzt ohne TV. Letzte Woche das erste Mal wieder eingeschaltet seit langem - bin mir ziemlich sicher, dass ich dadurch 10-15 IQ-Punkte verloren habe... Dass es immer noch Leute gibt, die darauf mit Erstaunen reagieren, ist irgendwie auch amüsant. Eigentlich ist Fernsehen super anachronistisch - das, was man sehen will, kann man auch im Internet sehen, und spart sich dafür den Ärger mit der Werbung und RTL. (Die Spannung, wenn man zum ersten Mal seit ewig wieder Werbung guckt, ist aber auch lustig. ^^)

    • Ich habe noch ein paar alte Aufzeichnungen auf VHS, bei denen Werbung aus den 1990er-Jahren zu sehen ist. :D Die Spots sind teilweise sogar ziemlich amüsant. Heutzutage bestehen gefühlte 95% der Werbung aus Kosmetik, Smartphones, Versicherungen und Autos. ^^

    • Haha, cool. ^^ Einige Werbungen aus der Zeit werde ich wahrscheinlich bis an mein Lebensende nicht vergessen. Wasser, Wasser, für mein Aquamaler!

    • Also ich schau mir gerne Mash an und Vorgestern kam Lucky Luke. Ist halt schwerer geworden und ich schau auch nur noch wenig.

    • Aus irgendeinem Grund mochte ich immer diese übertriebenen Werbespots für Action-Spielzeug. Rauchige Stimmen und harte Gitarrenriffs, wo es doch eigentlich nur um Spielfiguren ging, die unter Wasser "echte Luftblasen" machen konnten. :D Ich danke der AIDA-Formel für diese Stilblüten!

    • *singt* Action Man, der größte Held in dieser Welt!

  • Welches? :bear:

  • Du hast immernoch nich die Edition angegeben xD