LadyEndivie08 Arenaleiter

  • Bisafan seit 29. Mai 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
549
Bilder
2
Erhaltene Danksagungen
1.106
Erfahrungspunkte
16.932
Profil-Aufrufe
1.650
  • Hey Salatfrau,

    Du hast ja eben im Auskotztopic geschrieben.
    Wenn du schreibst, dass ihr ganz lange Gespräche beim haushalt schmeißen geführt habt, könnte das nicht auch was schönes sein? Ich meine wenn man in ruhe ausgieebig miteinander redet ist das ja auch schöne gemeinsame Zeit, selbst wenn man dabei vielleicht den haushalt macht.

    Ich hoffe jedenfalls, dass ihr es vor dem Schlafen gehen noch schafft euch die vier Folgen Avatar zusammen anzuschauen, am besten abgeschottet von der Außenwelt ;)

    • Hallo lieber Hobbit.


      Salatfrau. ^^ Das ist auch mal ein schöner Name.


      Ja, das musste echt mal raus. Ich hatte zu viel aufgestaute Gefühle heute in mir. Bei dem Gespräch ging es eher um unsere Beziehung allgemein (also nicht um Haushalt), aber wir haben heute glücklicherweise noch die Kurve bekommen. Seine Mutter (die ist leider immer etwas anhänglich) wird in Zukunft jetzt auch nicht mehr so viel anrufen (hat zwar auch seine Gründe, aber 7 Mal am Tag anrufen war echt zu viel).


      Ansonsten haben wir Avatar zu Ende geschaut. <3 Und hach... es war toll. ^^ Das hat mir echt den Tag versüßt.


      Eigentlich funktioniert es sonst auch, aber heute ging irgendwie alles schief. Das sind so diese Tage wo man sich fragt warum man aufgestanden ist. x_x Ich bin aber froh, dass wir die letzten 2 Stunden noch eine schöne Zeit hatten. Am meisten bedauere ich an solchen Tagen eigentlich nur die verlorenen Stunden.


      LG Salatfrau. ^^ Endivie

  • Huhu ^-^

    Danke, dass du mein unglaublich schlechtes Level spielen magst. XD

    Hier wäre der Code: QMH-QTV-15G

    • Gerne. Ich sehe mir alles an. :)

      Muss heute allerdings noch viel Haushalt und Essen machen.

      Mal gucken wann ich dazu komme. ^-^

  • Ich kann auch helfen :evilgrin:

    • Gerne. :D Ich suche nach einem Anime wie Avatar - Herr der Elemente. Bin zwar gerade mal bei Folge 15 angekommen, aber ich habe mich mega in den Stil und die Story verliebt. Frage mich ob Naruto was für mich wäre und generell.. ich glaube ich könnte mich gerade eindecken mit Anime. ^^" Gerade so was in Richtung Fantasy, Adventure, Slice of Life, deepe Storys oder auch welche wo man gerne mal 1-2 Wochen länger daran zurück denkt sind genau mein Ding. =)

    • Streng genommen ist Avatar kein Anime, sondern ein Cartoon ^^

    • Ich weiß :P Aber für mich ist es trotzdem ein Anime. Auf sehr besondere Art und Weise. :D


      Nur scheint es wohl nichts zu geben was irgendwie an diesem "Anime" rankommt.

      Na ja, vielleicht werde ich auch selber fündig. ^^

  • Hast du die Steelbookversion oder ist da Abo überall dabei? Ich bekomme nachher die Version mit dem Touchpen und habe gesehen, bei dem Steelbook ist das Abo dabei, ich habe Big N damals so verstanden, dass es überall das Abo gibt, aber in meiner Version gab es dazu keinen Vermerk.

    • Also das Steelbook verkaufe ich natürlich nicht. Ich glaube das Abo ist nur beim Steelbook dabei so wie ich das verstanden habe. Ich bin mir nicht sicher. Ist deines denn schon angekommen? :)

    • Ich wollte nichts kaufen, im Internet stand nur auf einem Ausdruck von Media Markt, das Abo mit bei dem Steelbook dabei und bei dem Touchpen nicht. Ich habe die Version mit dem Stift und auch dort liegt das Abo dabei.

      Wir haben das Spiel gestern im Laden geholt.

  • Nein, damit seid ihr nicht allein ^^
    Ich finde ja sogar, dass jeder, der das Ende "Scheiße" findet, die Serie nicht verstanden hat x)

  • Deine Lucky ist ja ein wunderschönes Tier.

    Ich hatte mal ein Japaner-Böckchen namens Lucky. Ich drück euch ganz fest die Daumen.

    • Danke... momentan sieht es leider sehr schlecht aus. T_T

      Meine Nerven liegen blank, bin heulend nach Hause gefahren und weiß gerade nicht was ich tun soll. :'(

    • klingt blöd, aber weinen hilft. Danach ist der Kopf viel klarer.

    • gerade gelesen das es doch gut aussieht! Puh da freue ich mich gleich mit dir!

      Siehst du?! Du hast richtig entschieden und eine neue Klinik gesucht. Alles gut. Du kannst deinem Bauchgefühl trauen und Entscheidungen treffen :)

    • Hey du, entschuldige. Ich hatte ganz vergessen zu antworten. ^^" Bei all dem Trubel bin ich meist immer total verpeilt. Jaa... ich bin so froh darüber. Kann das gar nicht in Worte fassen. Ich würde einfach alles für meine Babys tun und bin so froh, dass ich mich richtig entschieden habe. :) Manchmal sollte man doch einfach auf sein Bauchgefühl hören. <3

  • Klebeband ran, Fliegengitter mit bisschen Spiel an das komische Reißverschlussding gehangen. Fenster ging nicht mehr zu, na schönen Dank. Erstmal das Netz runtergerissen, immer noch genug Material für 'nen zweiten Versuch gehabt, weil mein Fenster nicht sonderlich groß ist. Hab's dann erstmal von außen angebracht, was 'n richtiger Spaß ist, wenn man im 2. Stock wohnt und unterm Fenster die Terrasse vom Nachbarn ist, also erstmal mim halben Körper ausm Fenster gehangen und - da das Netz immer noch bisschen Spiel hatte - dann versucht, die letzte Seite von innen zu kleben. Da ging der Kleber dann halt nach 10 Minuten wieder ab, also kam der Spaß erstmal in den Müll. Wär ja auch zu schön gewesen, wenn einmal was klappt, wie es soll. .-. Vielleicht frag ich in nicht absehbarer Zeit den Nachbarn, ob ich seinen Balkon raiden kann, um von dort via Leiter das Netz fachgerecht aufzubauen - auch wenn ich immer noch nicht weiß, wieso ich das nicht einfach von innen reinkleben kann. In diversen Anleitungen klappt's ja auch. :l

    • Ja, das ist natürlich schwierig. Ich hatte es beim ersten Mal auch falsch gemacht. Allerdings hab ich schnell heraus gefunden woran es lag. Ferndiagnosen sind generell immer eine schwere Sache. Ich kann leider schlecht kurz mal zu dir und es anbringen, aber würde dir eventuell ein Foto helfen? Dann kannst du sehen wie es bei mir aussieht? (:

      Wäre nur ein Vorschlag. Muss nur gucken wann ich die Zeit dazu finde denn hier im Dunkeln wird jetzt nicht grade was Gutes bei rauskommen.


      Mein Beileid, dass das so nach hinten los ging. Ich hoffe, dass du bald eine Lösung findest. Fühl dich gedrückt.

    • Ach, kein Ding. Mach dir mal keine unnötige Arbeit. :)

    • Ich werd sicher mal dazu kommen. ^^" Obwohl das bei meiner Verpeiltheit manchmal echt schwer ist (gerade in der Sommerzeit wo ich immer besonders viel auf der Arbeit ackere). Ich will aber wenn's geht immer helfen wenn ich weiß, dass ich die Möglichkeit habe. :)


      Leider lese ich die Nachrichten meist erst wenn es schon dunkel ist da ich tagsüber ständig am Wuseln bin. :D Sonst wäre das glaub ich schon längst gemacht.

  • Meep Meep:)

    Ich schreibe dir mal privat wegen deinem Kaninchen.

    Es ist in dieser Angelegenheit mal entscheidend was das Kaninchen will und nicht du und das du dich zuerst ins Tier hinein versetzt.

    Wenn es noch gesund ist bis auf das Bein und noch ein paar Jahre glücklich mit deren Geschwistern herum hoppseln will solltest du das einschläfern als letzten Ausgangspunkt sehen ausser es ist mit der Krankheit so schlimm dran dann sollte man daran denken es einzuschläfern weil wenn ich mich vor Krankheiten krümme überlege ich mir auch ob ich nicht lieber Suizid begehen will weil wie komme ich dazu das ich Tag aus Tag ein die selbe Hölle auf Erden durch machen muss wenn ich so eine schlimme Krankheit habe.

    Mir herzlich egal was die anderen darüber denken aber du weisst was ich damit meine und worauf ich hinaus will.

    So ging es mir mit meinen Katzen auch das waren meine Kinder mein Kater hatte Leukämie das war nicht so toll für mich

    • Natürlich denke ich in erster Linie an das Kaninchen. Das hatte ich sowieso nie gedacht, aber es war der Schock über die Nachricht. Mein Partner und ich warten ab was morgen die Klinik sagt. Dann sehen wir weiter. In jedem Fall werden wir uns für die OP entscheiden. Welche ist halt noch ungewiss, aber so was muss man auch erst mal verdauen.


      Ihr Zustand ist so lala bis "sie hat Lebenswillen". Man merkt schon, dass ihre Atmung schwer ist und der unreine Po ist eine zusätzlich Belastung für sie. Dennoch merkt man, dass sie kämpft. Schwierig wird es nur dann wenn sich das Tier wirklich nur noch quält (wie du sagst). Ich hoffe in jedem Fall, dass es die richtige Entscheidung ist. Denn die Hinfahrt (auch mit Schwester) und ihr Schnupfen (der ist immer viel schlimmer wenn sie unterwegs ist) + der Stress machen das schon zu einer Herausforderung. Und 1-1,5 Stunden Fahrt hin + zurück ist auch nicht ohne. Ich denke dabei hauptsächlich an Lucky. Und wie die anderen im Thread schon sagten:


      Ich kenne meine Maus am Besten. Und abwägen sollte man trotzdem. Es ist nicht einfach. Das war auch der Grund warum ich mich in meiner Verzweiflung in diesem Thread ausgesprochen habe. So eine Entscheidung leichtfertig abzutun finde ich nie gut da man als Außenstehender nie zu 100% weiß wie es aussieht (außer ich würde euch allen eine Bildershow schicken was aber echt nicht mein Stil ist und ich echt nicht angebracht fände in dieser Situation).


      Bin momentan - trotz Schlaf - immer noch sehr aufgelöst... das ist alles nicht so einfach...

  • Dein Header ist richtig schön.

    • Danke. :)

      Den hab ich von Pixabay.

    • Ich liebe ja so herbstliche Motive. Bin zwar ein Wintermensch, aber der Herbst ist einfach eine so wunderschöne Jahreszeit ♥

    • Ich liebe ja alle Jahreszeiten, aber der Herbst ist mir irgendwie am liebsten. :)

      Liegt vielleicht auch daran, dass ich mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter überall hinfahren muss, aber im Sommer ist es mir oft zu heiß. Da ziehe ich dann doch eher die kühleren Jahreszeiten vor. Winter ist aber auch sehr schön. Ich liebe es mich schön einzukuscheln mit Tee/Kakao und zu sehen wie es draußen schneit. ♥ (obwohl mittlerweile ja echt wenig Schnee fällt ._.)

    • Cass kannst du bitte aufhören genau das zu denken wie ich




      LadyEndivie , mega schönes Titelbild ;)

      Und ich mag den Herbst auch am liebsten, der ist so schön romantisch, angenehm lauwarm/kalt, natürlich die Farben der Blätter - Melancholie ♥

    • Awww... danke. :D Ja, Herbstbilder sind toll. Meines hab ich wie gesagt von Pixabay. Die stellen einem das gratis zur Verfügung und das find ich schön da ich dadurch auch immer etwas Abwechslung in meine Header bringe. Finde es leider grade nicht mehr, aber unter dem Suchbegriff sollte es irgendwo zu finden sein: https://pixabay.com/images/search/autumn/


      Bin auch ein riesiger Herbstfan. ^^ Gerade in Spielen mag ich die Themes mit Herbst besonders gerne. ^_^

  • Hey, welches Yugioh schaust du gerade? :)

    • Das Erste. Kenne von meiner Kindheit her Yu Gi Oh! und GX. :)

    • Das sind ja auch die einzigen Guten :D Wobei ich mir beim Ersten ob der regellosen Siege von Yugi schon SEHR oft an den Kopf fassen musste. Finde GX da schon besser

    • Ich muss da etwas Erinnerungen auffrischen da das meiste doch schon sehr lange her ist. :D Aber ja, Yu Gi Oh! und GX sind schon tolle Serie. :)

  • Hey,


    Bezüglich deines Beitrages im Spielehilfen-Thema: Solche Fragen gehören eher in den Technik-Bereich. Eventuell können dir dort etwas erfahrenere Leute helfen. Daher kannst du dort ein Topic für dein Problem aufmachen. Ich kann deinen Beitrag leider nicht dorthin verschieben, da mir da die Rechte für fehlen. Daher müsstet du das selber posten. Den Beitrag im Spielehilfen-Thema würde ich dann löschen.


    ~ Max

    • Entschuldige. Ich hatte schon befürchtet, dass ich im falschen Thread bin. Leider weiß ich nicht wie ich meinen Beitrag löschen kann sonst würde ich das auf der Stelle machen. :)

    • Kein Problem, passiert^^. Du kannst den Beitrag ruhig kopieren und in ein neues Topic im Technik-Bereich posten und das Löschen würd ich dann übernehmen (du kannst den eh selber nicht löschen), sobald du den Beitrag dort gepostet hast. Gibt mir dann hier ruhig nochmal Bescheid

    • Hab ich gemacht. :)

      Danke für das Löschen des Beitrags.

  • gute besserung

  • Dein Profilbild gefällt mir =)

  • Alles Gute zum Geburtstag! ^^


    (Du wirst dich vielleicht wundern, aber ich hab' gerade rein zufällig deinen Beitrag im "Kennt ihr das?" - Thema gelesen und da dachte ich mir halt, eine Gratulation mehr könnte ja nicht schaden ^^)

    • Awww... danke das ist lieb. ^^


      Ja, mein Geburtstag selber verlief zwar so lala, aber ich hab vor das nachzuholen was heute nicht mehr möglich war. :)

  • Dann gratuliere ich und hoffe der Tag wird noch besser.

    • Danke, es wird gerade etwas besser. :)


      Mach an dem Tag meist sowieso dasselbe wie normalerweise. Deswegen unterscheidet sich das nicht groß von meinem Alltag. Ich mach nicht so eine große Sache aus meinen Geburtstag. ^^ Was natürlich nicht heißt, dass der Tag mir an sich total egal ist.

  • gute Bsserung

    • Danke, entschuldige. Hab ich voll überlesen. Mir gehts schon wieder soweit ganz gut. Nur meine Nase ist noch verstopft. >_< Was manchmal echt nervig sein kann wenn man nur durch den Mund atmen kann.

    • gutebesserung, die zweite.


      kein ding

  • Wie gehts?


    https://de.wikipedia.org/wiki/Endivie
    Sorry der musste sein :P. Nicht böse oder ernst nehmen.

    • Alles gut. :D Ich weiß, dass es einen Endiviensalat gibt der auch sehr lecker schmeckt.

      Mir gehts gut. Bin etwas verschnupft, aber ansonsten ist alles okay. Ich bin gerade wieder dabei Stardew Valley zu zocken. ^^


      Und dir?

    • Bei mir ist alles gut


      Na dann xD

      Farmspiele sind persönlich nicht so meins. Habe daher auch nie Harvest Moon, Rune Factory und co. gespielt.

    • Das freut mich. ^^


      Wie bist du auf mich aufmerksam geworden? Durch meine Beiträge. :)

      Ja, das ist wirklich nicht jedermanns Sache, aber ich bin spiele gerne bunt gemischt. Von großen Titeln wie Zelda, aber auch Spielen wie Life is Strange, Detroit Become Human oder eher kleinen Nebenher-Spielen bin ich glaub ich für vieles zu begeistern. :D

    • Du hattest ein paar Sachen von mir geliked xD. Daher bin ich auf dich aufmerksam geworden xD.

    • Achso, ja. ^^ Ich like oft Beiträge. Ist meine Art jemanden zuzustimmen, bzw. mich mit ihm zu freuen. :D

  • Ich wollt' nur mal 'n bisschen klugscheißen, aber gerade im Tiefschlaf ist man nur sehr schwer zu wecken. So, ich geh dann mal wieder. :assi:

  • hey! Danke für den Like. :) Hoffe du hast einen schönen Samstag bisher?

    • Ja, mein Samstag war bisher ganz schön. ^^


      Musste allerdings meine Kaninchen und Hamster ausmisten. Dank Stauballergie war die Kombi nicht ganz so berauschend. xD Ansonsten hab ich sehr viel Okami HD auf der Switch gezockt. :)


      Das Spiel ist ja dafür, dass es so Zelda ähnlich ist doch sehr umfangreich. Und wie war deiner so? :)

    • Hey!

      Mein Wochenende war soweit auch gut. Bin leider nur krank geworden.

      Okami HD hab ich vor kurzem meiner Freundin für die Ps4 geschenkt. Sie liebt das Spiel sehr. Wie gefällt es dir bisher? :)

  • Bin ja wegen dem Like neugierig - spielst du selbst Etrian Odyssey, oder hat dir der Beitrag einfach nur gefallen?

    • Ich like meist einfach nur weil ich mich mit anderen freue. :)


      Etrian Odyssey kenne ich nicht. Tut mir leid. Ich bin jemand der einfach seine Begeisterung gerne im Forum teilt. Entschuldige für das Missverständnis. ^^"

    • Haha, keine Sorge! Wie gesagt, war einfach nur neugierig, weil ich nicht oft über Leute stoße welche das Franchise kennen, haha.

  • Auch ich hinterlasse jetzt mal Grüße auf deiner Pinnwand also *mit Grüßen bombadier*

  • Du bombardierst heute den like-Button oder?

  • Hey

    • Hey, wie geht's? Schön, dass du in meine Pinnwand schreibst. ^^


      Tut mir leid wenn ich dich nicht wieder erkenne. Es gibt so viele aktive User in dem Forum. Das finde ich echt beeindruckend.

    • Stimmt wie gehts dir?

    • Kein Problem ich tausche mich hier gerne mit den Leuten aus

    • Soweit ganz gut. Ich bin gerade dabei meine Wohnung aufzuräumen. Es ist zwar etwas später, aber besser spät als nie, oder? ^^"


      Nach meiner kurzfristigen Krankheitsphase hab ich momentan etwas Bammel vor Montag. x_x

    • Stimmt könnte ich auch mal wieder machen aber meine Wohnung ist jetzt auch nicht so zu gemüllt vielleicht liegt ein Joghurtbecher wo herum aber das wars auch schon wieder

  • Hab ne enorme Pechsträhne was Schule und Züge/Busse angeht

    • Mein Beileid. Das Schlimmste was mir mal passiert ist hat mich (ohne Übertreibung) 150€ gekostet, aber auch nur weil die DB mich wegen eines kleinen Fehlers abgezockt hat. :/


      Kann dich da jedenfalls sehr gut verstehen. Ich hab es auch nicht so mit öffentlichen Verkehrsmittel. ^^"

    • Wir haben aber viel gemeinsam

  • Nichts geht gegen gute Pflanzlich gekochte Gerichte

    • Das stimmt (:


      Jaa... es ist nicht so als wäre ich hier (im Dorf vor allem) nicht sowieso schon ein Paradiesvogel, aber dadurch, dass sich der Großteil hier natürlich von tierischen Produkten ernährt bin ich quasi ein totaler Außenseiter.


      Umso mehr bin ich froh, dass mein Partner mich (gerade jetzt) so in allem unterstützt und für mich da ist. Es fühlt sich echt komisch an, aber ich hoffe einfach, dass das nur diese Übergangsphase ist bis sich da alle daran gewöhnt haben. Dann wird es (hoffentlich) sicher leichter werden. :)

  • Ich bin Vegetarier und habe einen ganzen Blockartikel voll von eher ungesunden aber vegetarischen Rezepten.

    Also, wenn du Inspiration suchst...

    • Also vegetarisch geht sogar. Da weiß ich eine Menge Gerichte. (:


      Aber den Tipp mit dem Couscous finde ich sehr gut. Will mich halt auch teils vegan ernähren und da ist das dann schon etwas schwieriger, aber ich hab mich jetzt mal durchgelesen und sogar sehr viele schöne Alternativen gefunden. Ich finde, dass man sich pflanzlich sehr kreativ ernähren kann. ^^


      Und ich bin gespannt was da dieses Jahr noch alles auf mich zukommt.

  • Huhu. :)


    "aber ich möchte gerne so etwas wie Lasagne, Frikadellen, usw. irgendwie ja auch ersetzen mit etwas was ähnlich schmeckt ^^)."

    Hast du keine Gelegenheiten, zu Städten mit Supermärkten mit größerem Sortiment zu kommen?

    Übrigens vermisst man den Geschmack von Fleisch nach einer gewissen Zeit sowieso nicht mehr, muss diesen also auch nicht zwingend ersetzen wollen. ^^

    • Ich antworte mal ganz dreist hierauf. Wenn du (Hack-)Fleisch bei typischen Fleischgerichten ersetzen willst versuch es mal mit Couscous, da musst du nur etwas mehr Flüssigkeit für deine Soßen nehmen sonst hast du am nächsten Tag eine feste Masse. Gerade bei Lasagne benutze ich häufiger Couscous weil es relativ geschmacksarm ist, aber die Form super als Hackersatz dient. Falls du ansonsten mal in eine größere Stadt kommst halte Ausschau nach Jackfruit, gibt's in den meisten Biomärkten, üblicherweise in der Konserve. Von der Konsistenz her gibt es momentan meiner Meinung nach keinen besseren Ersatz falls man wirklich mal etwas fleischartiges im Mund haben möchte. Lediglich der ökologische Faktor ist wegen des langen Weges nicht der beste, deshalb am besten nur sparsam kaufen. ^^

    • Also jein... an sich will ich das Fleisch nicht ersetzen, aber ist gerade für die Anfangszeit für mich echt schöner. Zumal ich auf so Sachen wie Lasagne in ihrer Form z.B. niemals verzichten könnte da ich das nun mal einfach liebe. ^^ Aber ich will halt auch nicht, dass dafür ein Tier stirbt. Und ich denke da sind so vegane/vegetarische Ersatzgerichte für den Anfang (oder halt allgemein wenn ich das Bedürfnis danach verspüre) nicht schlecht. :) Ansonsten verstehe ich schon was du meinst. Den Geschmack an sich vermisse ich ja jetzt schon nicht mehr, aber gibt halt Rezepte wo ich trotzdem gerne da noch irgendwie diese Konsistenz vermissen würde (beispielsweise mit Tofu in der Lasagne). Nudeln mit Tomatensoße mochte ich sowieso schon immer lieber als wenn da noch was drinnen wäre, aber na ja... ich bin grade auch sehr müde und muss gleich los zur Arbeit. Ansonsten wäre mein Text glaub ich auch nicht so wirr. Entschuldige. ^^"


      Die Idee mit Couscous ist echt gut. Ich müsste mal schauen ob es so was in unserem kleinen Dorf nicht doch gibt. :D Allerdings müsste ich mich da wirklich erst mal rantasten. Bin sowieso in meiner "Ausprobier"-Phase wo die ersten veganen/vegetarischen Gerichte sicher nicht die Besten werden, aber die hauptsache ist ja, dass es schmeckt. :)

    • Couscous ist mittlerweile immer mehr verbreitet und leichter erhältlich als einige dieser extra Ersatzprodukte, deswegen nehme ich das gerne. Drücke dir die Daumen, generell ist das Zeug super für viele Gerichte.

      Btw lässt die Experiementierphase nie nach. Nach 4 Jahren Vegetarier probiere ich immer wieder mal rum was es für Alternativen gibt, oder was ich anstelle von Fleisch in ein klassisches Fleischgericht packen kann weil ich das Gericht an sich gerne mag. Vor allem wenn man, so wie ich, gegen die typischen Ersatzprodukte wie Soja allergisch reagiert fängt das Basteln an. Macht aber auch Spaß und man beschäftigt sich deutlich mehr mit seinem Essen und den Gewohnheiten. ^^

    • Ich hab für mich auch festgestellt, dass ich viel zu viel Käse esse. Das will ich auch reduzieren (deutlich sogar). Mir ist das vorher nie aufgefallen, aber eigentlich kann das gar nicht gut für mich sein. Deswegen will ich mir lieber auch selten mal Käse kaufen dafür dann aber auch richtig qualitativ. (:

      Und ja... das Experimentieren macht mir jetzt schon sehr viel Spaß. Nur mit Partner ist es etwas schwer. Also er ernährt sich auch vegetarisch, aber ich will mich halt auch teils vegan ernähren und na ja... da muss man halt schauen wie man am Besten zusammen isst. Ansonsten bin ich gespannt wie mir der Couscous schmecken wird. Die besten Alternativen sind für mich momentan Tofu, anderes Gemüse und für "Hack"-ersatz Bohnen (gerade Kidneybohnen sind finde ich eine sehr tolle und vor allem auch noch günstigere Alternative zum eigentlichen Hack).


      Muss dazu sagen, dass wir leider noch viel Fleischprodukte wie Wurst, usw. im Kühlschrank haben. Das wird wohl größtenteils Verwandten und Familie geschenkt da ich eigentlich davon nichts mehr essen möchte. ^^"

    • Wenn du nichts gegen Gluten hast probier mal Seitan aus, besteht aus Weizengluten und ist relativ fest, daher gut als Geschnetzeltes geeignet. Oder Lupinen. Nur leider wieder etwas "exotischer", aber falls du mal in eine größere Stadt kommst. ^^ Ich bin auch wegen der Erzeugung kein Sojafan und versuche möglichst regional produzierte Nahrungsmittel zu kaufen, zumindest bei den alltäglichen. Ab und zu finde ich es okay.

      Das größte Problem beim Umstieg auf vegetarische/vegane Ernährung sind oftmals die versteckten Inhaltsstoffe in Saft, Käse etc. wie Gelatine und Lab, vor allem weil das das nicht deklariert werden muss wenn es nur während der Herstellung benutzt wird. Glücklicherweise drucken vor allem Safthersteller immer häufiger auf die Flasche ob das Produkt vegan ist, bei Käse muss man häufig hinten drauf schauen. Generell wälze ich nach wie vor viele Zutatenlisten wenn ich ein Fertigprodukt kaufe, wie Kekse zb., den Herstellern ist es oftmal halt egal was drin ist, hauptsache billig.


      Ah aber ich will dich nicht zulabern, sollte auch kein Moralvortrag werden. ^^' Wenn ich sehe dass sich jemand (neues) dafür interessiert werfe ich gerne mit Infos um mich.

  • Hey,


    falls sich keiner meldet, kannst du dich vielleicht durch die Lektionen der Trainerakademie lesen: [Einleitung] Die Kunst, Pokémon zu spielen, um zu siegen

    Das wäre die Einleitung und dann geht es halt mehrere Lektionen durch, wo vieles genau erklärt wird :3 Ich selber habe auch kaum Ahnung, haha.

    • Ja und mich kannst du auch immer fragen, falls du einen Begriff nicht kennst.

    • Danke. ^^ Am liebsten wäre es mir natürlich wenn man es mir persönlich erklärt. Quasi "für Dummies". Da ich mich mit der Materie leider überhaupt nicht auskenne. Ich finde es interessant, aber so richtig steige ich da nicht dahinter. :)


      Das ist lieb Sunaki. Ich werds erst mal mit der Einleitung probieren und dann schauen ob ich noch etwas nicht weiß.

    • Die Trainerakademie ist tatsächlich auf blutige Anfänger ausgelegt. Ich glaube fast, wenn dir jemand versucht, dass wichtigste persönlich zu erklären, bringt man dich eher durcheinander. So ist das schon richtig durchdacht und strukturiert und in jedem Topic kann man natürlich weitere Fragen stellen, wo die Kenner antworten. Persönlich fand ich das angenehmer, als ich mich mal für ein Turnier vorbereitet habe.

    • Es klingt komisch, aber ich will gar nicht kompetitiv werden, aber ich würde gerne einfach die Materie verstehen. Bin ein absoluter Casualgamer im Pokémonbereich, aber es wäre schön diese "Pokémon"-sprache zu verstehen. ^^

  • Ich finde deine Art zu schenken aber auch gar nicht schlecht. Selbst gemacht/gemalt ist noch eine ganz andere Sache, auch wenn das Material natürlich auch kostet. ;)

    • Na ja, ich hab meinem Freund auch ein Spiel geschenkt und einer Freundin eine Kette (wobei die auch einen besonderen Wert hat), aber ich finde es schade wenn dieses Vorurteil "Kommerz" kommt. Sehe das immer sehr zwiegespalten. Natürlich gibt es viele die das so ausleben, aber deswegen wollte man ja nicht alles über einen Kamm scheren. :)


      Schade ist es wenn die Leute in dem eigenen Umfeld so ticken. Na ja, ich bin aber grade auch schon vieeeeeel zu müde um über so etwas zu schreiben. Ich denke halt es gibt da nicht nur zwei Seiten der Medaille. Das kommt ganz auf die Menschen an.


      Für mich war Weihnachten schon immer: Gemütlichkeit, Plätzchen backen, kuscheln und zusammen Spaß haben. Und das lebe ich im Winter besonders aus. Für mich ist jede Jahreszeit auf ihre Weise schön, aber ich bin halt ein kleiner Weihnachtsliebhaber. Ich mag die Lichter, die Besinnlichkeit und das Drumherum.


      Geheuchel ist für mich auch etwas sehr scharf kritisiert. Unterm Jahr hat man tatsächlich nicht immer den Kopf dafür - spreche aus Erfahrung - und grade vor Neujahr denken viele Menschen über ihr Leben nach. Und Heuchler gibts auch unterm Jahr. ^^ So seh ich das zumindest.


      Verzeih mir wenn ich vlt. manches doof formuliert habe. Ich gehöre ins Bett. :D

    • Bei deiner Antwort habe ich schon geschlafen. Also ich für meinen Teil sitze heute Mittag bei meinem Schwiegervater, der sauer ist, weil ich in 2011 sämtliche Weihnachtsdekoration an einen Kindergarten verschenkt habe. Bemerkt hat er das letzte Woche-weil plötzlich, das erste Mal seit 2008, wieder ein Baum her musste.

      Naja... Ich bin nun halt die Böse, das geht wahrscheinlich so lange, bis ich irgendwann die Bombe platzen lasse, und keine Rücksicht mehr nehme.

    • Oh Mann, das tut mir leid. :/


      Das ist wirklich nicht mit meiner familären Situation zu vergleichen. Wobei das Verhältnis zu meinem Vater auch... na ja, ist. Ich hab seit einem Jahr keinen Kontakt mehr mit ihm. Ansonsten hast du mein tiefstes Mitgefühl. :(


      Ich finde es immer schade wenn die familäre Situation so ist, dass einem die Festtage verdorben werden. Worauf ich einfach hinaus wollte ist: Da kann der Festtag nichts dafür. Da liegt halt dann selber was im Argen. In deinem Fall dein verständnisloser Schwiegervater. -_- Da ich den Gedanken sehr schön finde was du für den Kindergarten getan hast.


      Mach dir nichts draus. Solche Menschen kann man (zumindest in meiner Erfahrung) nur schwer ändern. Ich seh dich nicht als die Böse, sondern einfach als jemanden der etwas Gutes tun wollte und dafür wenig Verständnis bekommt. :)


      Ich hoffe, dass es sich bei dir trotzdem irgendwann zum Besseren ändert.

    • Naja, "jemand der was gutes tut" ist auch komisch ausgedrückt...

      Ich sehe halt, wenn was nicht mehr benötigt wird, und gebe es dann lieber dahin, wo es jemandem Freude bereitet, als zu warten, bis man es nicht mehr gebrauchen kann.

      Wir sind als Gesellschaft sowieso so von Materiellem überflutet, und dieses Horten mag ich nicht sonderlich. Da sind aber viele Kleinigkeiten, die das ganze Hochschaukeln. Klar kann das Fest selber grundsätzlich nichts dafür, aber es sind genau diese Tage, die das ganze so bedrückend machen.

    • Ich bin auch Minimalist, aber das handhabt jeder anders. :)


      Schwer ist es dann wenn man unter einem Dach wohnt. Ich würde Niemals etwas verschenken/entsorgen/verkaufen was meinem Freund gehört. Da kann ich doch die Aufregung nachvollziehen.


      Mittlerweile hab ich gelernt, dass jeder Mensch für sich individuell ist und man nicht alles was man für sich als richtig empfindet auch auf andere übertragen kann.

  • Ich weiß ja nicht wie du spielst, aber wenn du eine kleine Herausforderung willst, würde ich empfehlen immer mal wieder Teamkollegen auszuwechseln, denn man ist ziemlich schnell overlevelt.

    Die Gegner sind vermutlich auch nicht so gut. Der Champ hat bei jedem Pokemon nur drei Attacken.

    Aber nur für den Fall, eines Falles, nicht jedem sind gute Bosse wichtig.

    • Bitte nicht spoilern ;) Ich will alles auf mich zukommen lassen.

    • OK, ich denke aber mal, dass die Attackenanzahl für die meisten kein Spoiler ist^^

    • Nein nein ^^ Aber ich gehe gerne komplett blind an ein Spiel ran. So wie in den guten, alten Zeiten. :)

      Da hat man auch meist nur Schnipsel im Vorfeld erfahren.


      Ich kann dir aber gerne nach einem Monat mal Bescheid geben wie das Spiel so für mich ist. ^-^

    • Ja, mach ruhig.