LadyEndivie08 Veteran

  • Weiblich
  • Bisafan seit 29. Mai 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
312
Bilder
2
Erhaltene Danksagungen
638
Erfahrungspunkte
9.811
Profil-Aufrufe
926
  • Hab ne enorme Pechsträhne was Schule und Züge/Busse angeht

  • Nichts geht gegen gute Pflanzlich gekochte Gerichte

    • Das stimmt (:


      Jaa... es ist nicht so als wäre ich hier (im Dorf vor allem) nicht sowieso schon ein Paradiesvogel, aber dadurch, dass sich der Großteil hier natürlich von tierischen Produkten ernährt bin ich quasi ein totaler Außenseiter.


      Umso mehr bin ich froh, dass mein Partner mich (gerade jetzt) so in allem unterstützt und für mich da ist. Es fühlt sich echt komisch an, aber ich hoffe einfach, dass das nur diese Übergangsphase ist bis sich da alle daran gewöhnt haben. Dann wird es (hoffentlich) sicher leichter werden. :)

  • Ich bin Vegetarier und habe einen ganzen Blockartikel voll von eher ungesunden aber vegetarischen Rezepten.

    Also, wenn du Inspiration suchst...

    • Also vegetarisch geht sogar. Da weiß ich eine Menge Gerichte. (:


      Aber den Tipp mit dem Couscous finde ich sehr gut. Will mich halt auch teils vegan ernähren und da ist das dann schon etwas schwieriger, aber ich hab mich jetzt mal durchgelesen und sogar sehr viele schöne Alternativen gefunden. Ich finde, dass man sich pflanzlich sehr kreativ ernähren kann. ^^


      Und ich bin gespannt was da dieses Jahr noch alles auf mich zukommt.

  • Huhu. :)


    "aber ich möchte gerne so etwas wie Lasagne, Frikadellen, usw. irgendwie ja auch ersetzen mit etwas was ähnlich schmeckt ^^)."

    Hast du keine Gelegenheiten, zu Städten mit Supermärkten mit größerem Sortiment zu kommen?

    Übrigens vermisst man den Geschmack von Fleisch nach einer gewissen Zeit sowieso nicht mehr, muss diesen also auch nicht zwingend ersetzen wollen. ^^

    • Ich antworte mal ganz dreist hierauf. Wenn du (Hack-)Fleisch bei typischen Fleischgerichten ersetzen willst versuch es mal mit Couscous, da musst du nur etwas mehr Flüssigkeit für deine Soßen nehmen sonst hast du am nächsten Tag eine feste Masse. Gerade bei Lasagne benutze ich häufiger Couscous weil es relativ geschmacksarm ist, aber die Form super als Hackersatz dient. Falls du ansonsten mal in eine größere Stadt kommst halte Ausschau nach Jackfruit, gibt's in den meisten Biomärkten, üblicherweise in der Konserve. Von der Konsistenz her gibt es momentan meiner Meinung nach keinen besseren Ersatz falls man wirklich mal etwas fleischartiges im Mund haben möchte. Lediglich der ökologische Faktor ist wegen des langen Weges nicht der beste, deshalb am besten nur sparsam kaufen. ^^

    • Also jein... an sich will ich das Fleisch nicht ersetzen, aber ist gerade für die Anfangszeit für mich echt schöner. Zumal ich auf so Sachen wie Lasagne in ihrer Form z.B. niemals verzichten könnte da ich das nun mal einfach liebe. ^^ Aber ich will halt auch nicht, dass dafür ein Tier stirbt. Und ich denke da sind so vegane/vegetarische Ersatzgerichte für den Anfang (oder halt allgemein wenn ich das Bedürfnis danach verspüre) nicht schlecht. :) Ansonsten verstehe ich schon was du meinst. Den Geschmack an sich vermisse ich ja jetzt schon nicht mehr, aber gibt halt Rezepte wo ich trotzdem gerne da noch irgendwie diese Konsistenz vermissen würde (beispielsweise mit Tofu in der Lasagne). Nudeln mit Tomatensoße mochte ich sowieso schon immer lieber als wenn da noch was drinnen wäre, aber na ja... ich bin grade auch sehr müde und muss gleich los zur Arbeit. Ansonsten wäre mein Text glaub ich auch nicht so wirr. Entschuldige. ^^"


      Die Idee mit Couscous ist echt gut. Ich müsste mal schauen ob es so was in unserem kleinen Dorf nicht doch gibt. :D Allerdings müsste ich mich da wirklich erst mal rantasten. Bin sowieso in meiner "Ausprobier"-Phase wo die ersten veganen/vegetarischen Gerichte sicher nicht die Besten werden, aber die hauptsache ist ja, dass es schmeckt. :)

    • Couscous ist mittlerweile immer mehr verbreitet und leichter erhältlich als einige dieser extra Ersatzprodukte, deswegen nehme ich das gerne. Drücke dir die Daumen, generell ist das Zeug super für viele Gerichte.

      Btw lässt die Experiementierphase nie nach. Nach 4 Jahren Vegetarier probiere ich immer wieder mal rum was es für Alternativen gibt, oder was ich anstelle von Fleisch in ein klassisches Fleischgericht packen kann weil ich das Gericht an sich gerne mag. Vor allem wenn man, so wie ich, gegen die typischen Ersatzprodukte wie Soja allergisch reagiert fängt das Basteln an. Macht aber auch Spaß und man beschäftigt sich deutlich mehr mit seinem Essen und den Gewohnheiten. ^^

    • Ich hab für mich auch festgestellt, dass ich viel zu viel Käse esse. Das will ich auch reduzieren (deutlich sogar). Mir ist das vorher nie aufgefallen, aber eigentlich kann das gar nicht gut für mich sein. Deswegen will ich mir lieber auch selten mal Käse kaufen dafür dann aber auch richtig qualitativ. (:

      Und ja... das Experimentieren macht mir jetzt schon sehr viel Spaß. Nur mit Partner ist es etwas schwer. Also er ernährt sich auch vegetarisch, aber ich will mich halt auch teils vegan ernähren und na ja... da muss man halt schauen wie man am Besten zusammen isst. Ansonsten bin ich gespannt wie mir der Couscous schmecken wird. Die besten Alternativen sind für mich momentan Tofu, anderes Gemüse und für "Hack"-ersatz Bohnen (gerade Kidneybohnen sind finde ich eine sehr tolle und vor allem auch noch günstigere Alternative zum eigentlichen Hack).


      Muss dazu sagen, dass wir leider noch viel Fleischprodukte wie Wurst, usw. im Kühlschrank haben. Das wird wohl größtenteils Verwandten und Familie geschenkt da ich eigentlich davon nichts mehr essen möchte. ^^"

    • Wenn du nichts gegen Gluten hast probier mal Seitan aus, besteht aus Weizengluten und ist relativ fest, daher gut als Geschnetzeltes geeignet. Oder Lupinen. Nur leider wieder etwas "exotischer", aber falls du mal in eine größere Stadt kommst. ^^ Ich bin auch wegen der Erzeugung kein Sojafan und versuche möglichst regional produzierte Nahrungsmittel zu kaufen, zumindest bei den alltäglichen. Ab und zu finde ich es okay.

      Das größte Problem beim Umstieg auf vegetarische/vegane Ernährung sind oftmals die versteckten Inhaltsstoffe in Saft, Käse etc. wie Gelatine und Lab, vor allem weil das das nicht deklariert werden muss wenn es nur während der Herstellung benutzt wird. Glücklicherweise drucken vor allem Safthersteller immer häufiger auf die Flasche ob das Produkt vegan ist, bei Käse muss man häufig hinten drauf schauen. Generell wälze ich nach wie vor viele Zutatenlisten wenn ich ein Fertigprodukt kaufe, wie Kekse zb., den Herstellern ist es oftmal halt egal was drin ist, hauptsache billig.


      Ah aber ich will dich nicht zulabern, sollte auch kein Moralvortrag werden. ^^' Wenn ich sehe dass sich jemand (neues) dafür interessiert werfe ich gerne mit Infos um mich.

  • Hey,


    falls sich keiner meldet, kannst du dich vielleicht durch die Lektionen der Trainerakademie lesen: [Einleitung] Die Kunst, Pokémon zu spielen, um zu siegen

    Das wäre die Einleitung und dann geht es halt mehrere Lektionen durch, wo vieles genau erklärt wird :3 Ich selber habe auch kaum Ahnung, haha.

    • Ja und mich kannst du auch immer fragen, falls du einen Begriff nicht kennst.

    • Danke. ^^ Am liebsten wäre es mir natürlich wenn man es mir persönlich erklärt. Quasi "für Dummies". Da ich mich mit der Materie leider überhaupt nicht auskenne. Ich finde es interessant, aber so richtig steige ich da nicht dahinter. :)


      Das ist lieb Sunaki. Ich werds erst mal mit der Einleitung probieren und dann schauen ob ich noch etwas nicht weiß.

    • Die Trainerakademie ist tatsächlich auf blutige Anfänger ausgelegt. Ich glaube fast, wenn dir jemand versucht, dass wichtigste persönlich zu erklären, bringt man dich eher durcheinander. So ist das schon richtig durchdacht und strukturiert und in jedem Topic kann man natürlich weitere Fragen stellen, wo die Kenner antworten. Persönlich fand ich das angenehmer, als ich mich mal für ein Turnier vorbereitet habe.

    • Es klingt komisch, aber ich will gar nicht kompetitiv werden, aber ich würde gerne einfach die Materie verstehen. Bin ein absoluter Casualgamer im Pokémonbereich, aber es wäre schön diese "Pokémon"-sprache zu verstehen. ^^

  • Ich finde deine Art zu schenken aber auch gar nicht schlecht. Selbst gemacht/gemalt ist noch eine ganz andere Sache, auch wenn das Material natürlich auch kostet. ;)

    • Na ja, ich hab meinem Freund auch ein Spiel geschenkt und einer Freundin eine Kette (wobei die auch einen besonderen Wert hat), aber ich finde es schade wenn dieses Vorurteil "Kommerz" kommt. Sehe das immer sehr zwiegespalten. Natürlich gibt es viele die das so ausleben, aber deswegen wollte man ja nicht alles über einen Kamm scheren. :)


      Schade ist es wenn die Leute in dem eigenen Umfeld so ticken. Na ja, ich bin aber grade auch schon vieeeeeel zu müde um über so etwas zu schreiben. Ich denke halt es gibt da nicht nur zwei Seiten der Medaille. Das kommt ganz auf die Menschen an.


      Für mich war Weihnachten schon immer: Gemütlichkeit, Plätzchen backen, kuscheln und zusammen Spaß haben. Und das lebe ich im Winter besonders aus. Für mich ist jede Jahreszeit auf ihre Weise schön, aber ich bin halt ein kleiner Weihnachtsliebhaber. Ich mag die Lichter, die Besinnlichkeit und das Drumherum.


      Geheuchel ist für mich auch etwas sehr scharf kritisiert. Unterm Jahr hat man tatsächlich nicht immer den Kopf dafür - spreche aus Erfahrung - und grade vor Neujahr denken viele Menschen über ihr Leben nach. Und Heuchler gibts auch unterm Jahr. ^^ So seh ich das zumindest.


      Verzeih mir wenn ich vlt. manches doof formuliert habe. Ich gehöre ins Bett. :D

    • Bei deiner Antwort habe ich schon geschlafen. Also ich für meinen Teil sitze heute Mittag bei meinem Schwiegervater, der sauer ist, weil ich in 2011 sämtliche Weihnachtsdekoration an einen Kindergarten verschenkt habe. Bemerkt hat er das letzte Woche-weil plötzlich, das erste Mal seit 2008, wieder ein Baum her musste.

      Naja... Ich bin nun halt die Böse, das geht wahrscheinlich so lange, bis ich irgendwann die Bombe platzen lasse, und keine Rücksicht mehr nehme.

    • Oh Mann, das tut mir leid. :/


      Das ist wirklich nicht mit meiner familären Situation zu vergleichen. Wobei das Verhältnis zu meinem Vater auch... na ja, ist. Ich hab seit einem Jahr keinen Kontakt mehr mit ihm. Ansonsten hast du mein tiefstes Mitgefühl. :(


      Ich finde es immer schade wenn die familäre Situation so ist, dass einem die Festtage verdorben werden. Worauf ich einfach hinaus wollte ist: Da kann der Festtag nichts dafür. Da liegt halt dann selber was im Argen. In deinem Fall dein verständnisloser Schwiegervater. -_- Da ich den Gedanken sehr schön finde was du für den Kindergarten getan hast.


      Mach dir nichts draus. Solche Menschen kann man (zumindest in meiner Erfahrung) nur schwer ändern. Ich seh dich nicht als die Böse, sondern einfach als jemanden der etwas Gutes tun wollte und dafür wenig Verständnis bekommt. :)


      Ich hoffe, dass es sich bei dir trotzdem irgendwann zum Besseren ändert.

    • Naja, "jemand der was gutes tut" ist auch komisch ausgedrückt...

      Ich sehe halt, wenn was nicht mehr benötigt wird, und gebe es dann lieber dahin, wo es jemandem Freude bereitet, als zu warten, bis man es nicht mehr gebrauchen kann.

      Wir sind als Gesellschaft sowieso so von Materiellem überflutet, und dieses Horten mag ich nicht sonderlich. Da sind aber viele Kleinigkeiten, die das ganze Hochschaukeln. Klar kann das Fest selber grundsätzlich nichts dafür, aber es sind genau diese Tage, die das ganze so bedrückend machen.

    • Ich bin auch Minimalist, aber das handhabt jeder anders. :)


      Schwer ist es dann wenn man unter einem Dach wohnt. Ich würde Niemals etwas verschenken/entsorgen/verkaufen was meinem Freund gehört. Da kann ich doch die Aufregung nachvollziehen.


      Mittlerweile hab ich gelernt, dass jeder Mensch für sich individuell ist und man nicht alles was man für sich als richtig empfindet auch auf andere übertragen kann.

  • Ich weiß ja nicht wie du spielst, aber wenn du eine kleine Herausforderung willst, würde ich empfehlen immer mal wieder Teamkollegen auszuwechseln, denn man ist ziemlich schnell overlevelt.

    Die Gegner sind vermutlich auch nicht so gut. Der Champ hat bei jedem Pokemon nur drei Attacken.

    Aber nur für den Fall, eines Falles, nicht jedem sind gute Bosse wichtig.

    • Bitte nicht spoilern ;) Ich will alles auf mich zukommen lassen.

    • OK, ich denke aber mal, dass die Attackenanzahl für die meisten kein Spoiler ist^^

    • Nein nein ^^ Aber ich gehe gerne komplett blind an ein Spiel ran. So wie in den guten, alten Zeiten. :)

      Da hat man auch meist nur Schnipsel im Vorfeld erfahren.


      Ich kann dir aber gerne nach einem Monat mal Bescheid geben wie das Spiel so für mich ist. ^-^

    • Ja, mach ruhig.

  • Es schneit. Es schneit. Es schneit.

    • Bei uns noch nicht xD Zum Glück. Mir reicht momentan noch die Kälte.

    • Bin ein Wintermensch! Wenn ich friere, bin ich glücklich :D

    • Ich bin auch mehr der Herbst/Winter-Mensch, obwohl ich auch den Frühling liebe wenns langsam wieder kuschelig wird. :3

      Ansonsten ist es schön sich mit einem Tee und einer warmen Decke einzumümmeln und einfach diese ruhige Jahreszeit zu genießen. ^^

    • Ja, das ist so immer meine Idealvorstellung im Winter. Draußen ist es wunderschön und ich darf eingekuschelt mit Tee einen Film schauen oder ein Buch lesen.

    • Genau. Bin eh froh, dass die heiße Zeit um ist. Das war dieses Jahr echt die Hölle. x_x

      Und wenns kalt ist kann man sich wenigstens warm anziehen, aber wenns zu heiß ist schwitzt man nur noch und das Hirn ist Matsche. *sfz*

  • Nyaho 🌸

    • Hey ^^ Was auch immer das heißen soll.

      Danke, dass du einen Kommentar auf meiner Pinnwand hinterlässt. :)

    • Nyaho~ "hallo" :3

      Bitte gerne, wie geht es dir? :)

    • Ahhh... ^^ Hatte ich mir schon fast gedacht, aber ich war mir trotzdem nicht sicher.

      Ganz gut. Etwas müde vom vielen Arbeiten. Freu mich auf den Urlaub und auf die Zeit bei meinen Eltern, aber bin gleichzeitig auch total überdreht und aufgeregt. ^^"

      Irgendwie bin ich zur Hälfte noch bei der Arbeit und die andere ist schon total wuselig wegen der Urlaubszeit. :)

      Und wie geht es dir so?

      PS: Sollte ich etwas wirr reden liegt das echt am extremen Schlafentzug xD Ich brauch dringend mal wieder mehr Schlaf.

  • Warum lässt man seine Tiere denn nicht einfach kastrieren, wenn sie keine Junge haben sollen? ~~


    Bin da echt empfindlich, man sieht soooo viel elend im Tierschutz :(

    • Ernsthaft? Der Kerl ist kastriert. Die beiden sind durch ein Gitter getrennt.


      Und mich nerven diese Leute die andauernd meinen überinterpretieren zu müssen.


      Du bist leider nicht der Erste/die Erste die mir so was an den Kopf wirft. Was mich echt übelst aufregt da diese Leute einfach nicht imstande sind einfach mal zu fragen bevor sie urteilen. -.-"

    • War eigentlich gar nicht böse gemeint. :O

      Mich nervt es nämlich genauso, immer wieder Jungtiere, oder Tiere aus Einzelhaltung vor die Nase zu bekommen, die dann entweder krank sind, oder nie wieder zu vergesellschaften, denn auch Tiere aus falscher Haltung sind irgendwann psychisch total weg. Nimms mir nicht böse, man sieht echt viel, und vorallem soooo viele Jungtiere, die dann schlecht versorgt und ungewollt sind... ._.

    • Dann hört auf wildfremde Menschen im Internet irgendwas an den Kopf zu werfen. Ich glaub dir ist gar nicht bewusst wie aufdringlich und nervig so etwas sein kann. Und du bist nicht die erste Person die sich so was erdreistet.

      Wenn du Tieren helfen willst dann anders, aber hört auf irgendwelche Leute aus Überinterpretation und Panik anzuschreiben.

      Und selbst wenn wir Jungen hätten wären die bei uns echt gut aufbewahrt weil ich... stell dir vor... mit Kaninchen seit Kind auf Erfahrung habe. Nur schreibe ich nicht immer einen halben Roman zu den Bedingungen, Räumlichkeiten, ihrem Futter, ihrer Anzahl (bzw. rechtfertige mich) nur weil manche Menschen es einfach nicht aushalten sich mal nicht in das Privatleben anderer einzumischen.

      Wenn du also wirklich was tun willst dann arbeite im Tierheim und hilf dort anstatt anderen Leuten privat auf den Wecker zu gehen. Mag sein, dass es dir auch mal gelingt einen wirklichen Übeltäter im Internet zu finden, aber garantiert nicht durch Überinterpretieren und Panikmache. Da wirst du nämlich (und das kann ich dir versprechen) keinen Erfolg haben.

      Btw. ich liebe auch Tiere, arbeite sogar mit Tieren. Doch ich würde niemals auf die Idee kommen jemanden wegen einer Fehlinterpretation einfach mal so anzuschreiben.

    • Öhm, nö, ich hab dich eigentlich angeschrieben, weil ich wir schon mal miteinander geschrieben haben hier, nicht um dir eine Moralpredigt zu halten.

      War deshalb eigentlich als einfache Frage gemeint, (die du ja offensichtlich als Vorwurf verstanden hast) von der ich nicht dachte, dass du sie so auffassen würdest. Also, nicht aufregen, bringt nämlich ebenso wenig. ;)


      Kenne solche Vorurteile übrigens genauso zu genüge, (und dann meistens sogar aus stupider Unwissenheit ala: wie kannst du Katzen zu dritt halten, das sind Einzelgänger!) Weshalb mir tatsächlich nicht einfallen würde, da zu viel hinein zu interpretieren. :O

  • Ich weiß, dass unsere ganz gerne mit Heu im Maul rumgerannt ist. So süss<3

    Also ists vielleicht nur ein Instinkt.

    • Ich hoffe es. :)
      Das erste Mal hatte sie eine Totgeburt und der Dicke ist mittlerweile ja kastriert. Sie müssen halt noch 3 Wochen getrennt sein und ich hoffe halt nicht, dass da was passiert ist.
      Ja, das sieht echt süß aus. <3
      Ich krieg da auch immer einen Zuckerschock. ^^"

  • Jetzt ist der Beitrag für diese Uhrzeit viel zu lang geworden. Ich red ja nur um den heißen Brei herum. xD Na wenigstens steht da nun etwas drin, mag das Thema. x3


    Wie geht's bei dir so? ^^ Auch alles okay mit deinen kleinen Kaninchen?

    • Hey du, alles gut. Ich kenn das ja selber wenn ich müde bin verfranse ich mich gerne mal im Reden. ^^"


      Bei mir ist so weit alles gut. Muss zwar am WE einmal arbeiten, aber das pack ich schon. Ansonsten ist bei den Ninchen so weit alles okay. Nur Makorus hat immer noch leichten Schnupfen. Wir wollen ihn trotzdem bald kastrieren da die zwei (also Medoly und er) sich furchtbar vermissen obwohl sie momentan nur ein Gitter trennt. Jedenfalls müssen wir dann ja trotzdem noch 6 Wochen warten bevor sie dann endlich wieder zusammen sein können. :)


      Ansonsten bin ich einfach etwas k.o. vom Arbeitstag. Teile deine Meinung übrigens was den Thread angeht.


      Was das zu viel kaufen bei Switch spiele angeht bin ich leider kein Stück besser. xD Aber ich hab mir vorgenommen Stück für Stück jedes Spiel mit Genuss zu spielen. Was das Zocken als Gamerpaar angeht handhab ich es sowieso mittlerweile so, dass ich meine Spiele für mich zocke, mein Freund seine und zusammen zocken wir halt auch noch. Eben voll das Gamerpaar. :D

      Und anfangs war das echt nicht leicht sich da zu einigen, aber ich zock halt z.B. auch Animal Crossing oder Pferdespiele und die interessieren meinen Freund dann doch weniger. ^^" Genauso wie ich mich nicht für jedes RPG begeistern kann was er dann halt für sich eher zockt.

      Uff... zu viel gequasselt. Entschuldige. ^^"

    • Hey, mach ich eig ja öfter so, nicht nur, wenn ich müde bin. xD


      Gamerpaar? Ne, das wäre nichts für mich, außer so ab und zu, wirklich nur alle paar Wochen mal. xD Aber gut, dass ihr euch da geeinigt habt. ^^


      Aww, was macht ihr denn nun mit den Kleinen? ^^

    • Wir werden ihm diese Woche die Medizin noch geben und hoffen, dass wir ihn Montag kastrieren können. :) Danach muss er halt wegen der Restspermien *hust* noch 6 Wochen warten.


      Ja xD Wir passen halt wie Deckel auf den Eimer was das angeht. Wie meinst du das mit "nur alle paar Wochen mal"? Zusammen zocken? Oder allgemein zocken? ^^


      Was das Obere angeht -> Ich glaub ich bin generell gesprächiger bei Leuten wo ich mich wohlfühle. Bei mir muss nur das Eis brechen dann bin ich immer eine ziemliche Labertasche. xD

  • Hab dein Thema ins passendere Diskussionsunterforum verschoben, nur, damit du es nicht verzweifelt suchst ^-^

    • Danke. :) Kein Problem. Ich bin momentan etwas müde und war mir deswegen auch nicht sicher wo es am Besten hin passt.

  • Hast du das Titelbild selbst gemacht?

  • was ist mit den Anderen, sind die gesund?

    Da die sich auch ziemlich heftig vermehren können, würde ich auch empfehlen einen zu kastrieren.

    • Die anderen sind natürlich gesund. Außerdem war das eine Totgeburt. Das kann leider vorkommen bei dem ersten Wurf.

      Das ist mir durchaus bewusst. Es ist nicht so als ob ich mich nicht mit Kaninchen auskenne. Ich habe damit seit Kind auf Erfahrung.

    • Gut zu hören.

      Ich weiß nicht, wie gut du dich da auskennst, deshalb hatte ich sehen wollen, ob dir der Ratschlag weiterhelfen könnte. Um so besser, wenn du alles im Griff hast.

      Tut mir leid, wegen dem Kleinen. Das ist wirklich keine schöne Sache.

  • Heyy - ist dein Header selbst gemalt?

    • Ja. :) Das sind mehrere Leinwandbilder.


      Links ist ein Landschaftsbild, in der Mitte... na ich denk mal du weißt wer die drei sind. Und rechts sind zwei von meinen Kaninchen. ^^

      Also ja. Es ist selbst gemalt. :)

    • Nice - auch der Übergang ist ganz smooth gemacht ^^

    • Danke. ^^ Und wie gehts dir so? Ich genieße gerade das Wochenende. :)

    • Huhu - uhh, danke für diese Frage! :3

      Ja mir geht es super - wie geht es ihnen Mylady? : P

      Jaaa! Wochenende genießen ist nice!

  • Was ist denn los? x/3

  • Danke :)

    • Kein Thema. Der größte Schaden den ein Forum haben kann ist dieses ständige Anzicken. Sobald erst mal ein ungeklärter Konflikt zwischen Usern herrscht artet das immer mehr aus. Irgendwann gibts dann Gruppenbildung, Feindschaften und alles wird total subjektiv. Niemand handelt mehr neutral.


      Und irgendwie scheint dieses Problem in jedem Forum vorhanden zu sein. Ich bin jetzt zwar kein Menschenexperte, aber das ist zumindest die Erfahrung die ich in allen anderen Foren auch schon machen konnte.


      Ich will Niemanden auf die Füße treten, aber ich finde man sollte seine Meinung in die Welt tragen dürfen ohne, dass man wegen seiner Persönlichkeit in den Dreck gezogen wird. :)

    • Da hast du definitiv die richtige Einstellung. Und du hast, in meinen Augen, die richtigen Worte gefunden. :)

  • Ich habe meine Holzräder immer Lackiert (extra für Babys geeignet wg Giftstoffen) gehabt - da gings einfach mit sauber machen ^.^ welche Hamster hattest du gehabt?

  • Sorry, dass ich dich mit dem Beitrag generft habe.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende. ;)

  • Hallo o/

    Ich wollte mal vorbeischauen und fragen, für welche Serie denn QaF steht :D

    • Hallo :)

      Wie meinst du das für welche Serie QaF steht?

      Also es ist definitiv eine LGBTQ-Serie. Da geht es sehr viel um Homosexualität und auch Aufklärung im Bereich Drogen, Sexmissbrauch, Aids, HIV, usw. Falls du das meinst. ^^ Ich versteh leider die Frage nicht so gut.

      Weiß auch nicht ob du meinen Kommentar durchgelesen hast.

      LG Endivie

    • Ich möchte eigentlich nur wissen, wie die Serie ausgeschrieben heißt, weil mir wieder nicht einfällt, wofür die Abkürzung steht ^^‘

    • Queer as Folk. :)

    • Dankeschön :)

      Hast du in deinem Pokemon-Team lieber Endivie oder Meganie? ^-^

    • Beides. ^^ Ich bin aber auch kein Pokémon-Experte. Im Gegensatz zu vielen Züchtern und Pokémonexperte bin ich wohl hier eher der Casual-Pokémonspieler. :) Mein größter Stolz ist die Mondedition wo ich meinen ersten Pokedex vervollständigt hatte.

      Ansonsten liebe ich beide. <3

      Und du?


  • Hab da ein schönes Video, dachte, das gefällt dir. x3

    • Es gefällt mir total. Das Video ist echt wunderschön. :) Danke. *\^_^/*

    • Haha, bittesehr. Dachte bei dem Beitrag an Foxhound, du wirst das Kätzchen mögen. :D

    • Oh ja, ich liebe allgemein Tiere. Mein liebstes Tier ist immer noch das Kaninchen. Ich glaube wenn man mir mit etwas Freude machen kann dann Kaninchen. ^^

      Das Video ist echt wunderschön. Vor allem diese Farbeffekte. Gefällt mir sehr gut. :)

  • Klar sind Geschmäcker verschieden, kein Thema. ^^


    Bin sowieso nicht so sehr der Mensch für Realserien, aber da es nunmal eine LGBT-Serie war, hat sie mein Interesse geweckt. Hab sie am Ende genauso mittendrinnen abgebrochen wie The L-Word auch. ^^"

    • Kann ich gut verstehen. Ich hab nen Kumpel der eigentlich nur Anime (mit Ausnahme Game of Thrones schaut). Ich muss sagen, dass ich da eigentlich sehr locker bin. Da ich beides gerne mag schaue ich immer eine Mischung daraus. Mal Anime, mal echte Serie.


      Mich begeistert sowohl One Piece als auch Serien wie Game of Thrones oder Gilmore Girls. ^^

    • Ah sorry, mit den Gilmore Girls kann ich auch nichts anfangen. Finde die Mädels so überspannt. XD

      Aber GoT freu ich mich eine neue Staffel zu kaufen. ;)

    • Ich muss auch sagen, dass ich überwiegend andere Serien schaue. Das war jetzt auch ein schlechtes Beispiel mit Gilmore Girls. xD Die Serie hab ich bisher auch nur einmal geschaut.

      Ansonsten schaue ich meist Serien wie Queer as Folk, The L Word, Tote Mädchen lügen nicht, Game of Thrones, Orange is the new Black... keine Ahnung... was mich grade anspricht. :D Ich glaub ich halte mich da nicht wirklich an ein Genre.

      Bei Anime bin ich auch bunt gemischt. Von One Piece, Fullmetal Alchemist, Digimon, Dragonball und Inuyasha ist eigentlich alles mit bei. ^^

    • Bei Realserien eig. fast nur Fantasy oder Horror... oder eben solche, die nebenbei im Fernsehen bei meiner Mom laufen, aber das sind nicht viele. Law & Order und Criminal Minds hab ich da wirklich gern, sonst ist es so lala.^^


      Super, Inuyasha und FMA gehören auch unter anderem zu meinen Favs. :D

    • Bei Fullmetal Alchemist bin ich noch dabei. ^^


      Muss dazu sagen, dass mich die Folgen teilweise echt mitgenommen haben. Das mit der Chimäre am Anfang hat mich total verstört. Ich konnte danach nur ganz schlecht einschlafen. Steiger mich in so was aber auch sehr hinein. Ich vertiefe mich gerne sehr in die Serien.

      Bei Inuyasha kenne ich nur die deutschen Folgen. Hoffe, dass die irgendwann noch übersetzt werden. Ansonsten werde ich mir das Japanische mal ansehen. Kenne halt nur das was im TV lief und weiß gar nicht wie der Anime endet. :)


      Schaue aber auch so kleine Anime nebenher mal. Ich gehör zu den Leuten die Food Wars total feiern. Und ich mag auch Ouran Highschool Host Club, Peach Girl, usw. Ja... xD Mädchenkram, aber ich mag halt beides.


      Mit Horror kann ich gar nichts anfangen. Supernatural ist die absolute Ausnahme (und die bewegt sich eher im Thrillerbereich). Krieg bei so was nur Albträume und könnte dann nicht mehr schlafen, aber ich kanns verstehen. Mein Bruder feiert das Horror Genre auch total. Für viele ist das halt so ein Kick, aber ich kann damit gar nichts anfangen. :D Außer du willst mich verstört in einer Ecke wimmern sehen.


      Mit Blut und Splatter kann ich schon etwas besser umgehen. Obwohl ich einige GoT-Szenen auch sehr heftig fand. x_x

  • Hey Endivie lange nicht geschrieben wie gehts dir denn so? xd

    • Awww... das ist lieb das du fragst. :)


      Also so weit ganz gut. Hatte zwar jetzt eine mega stressige Zeit hinter mir und hab aktuell noch ein paar Probleme, aber ich versuch so gut es geht da drüber zu stehen. Hat sich einfach eine Menge angestaut. Und bei dir so? :)


      Außerdem hab ich erfahren, dass ich wohl noch zwei Wochen auf meine große Saturnbestellung warten muss da sich wohl einige Warenlieferungen verzögert haben, aber besser als im Ungewissen zu stehen. Momentan bin ich ganz fleißig am Minecraft zocken. Das macht echt Spaß auf der Switch. Mochte das Spiel ja schon immer. Und hab es auch schon auf dem PC und der Wii U gezockt. Also hab es quasi jetzt schon ein drittes Mal gekauft. ^^

    • Ja mir gehts auch gut bei mir staut sich immer was an wenn ich bei meinem Vater bin.

      Da meine Grossmutter und Tante erst verstorben sind muss ich das verarbeiten.

      Momentan hätte ich wieder Lust Paper Mario oder Harvest Moon zu zocken xd.

      Minecraft kenne ich das war doch dieses Aufbau Spiel ähnlich wie Lego mit den Blöcken xd

    • Das tut mir leid. Ich hatte letztes Jahr leider auch viele Verstorbene.
      Mit meinem Vater hab ich überhaupt keinen Kontakt mehr. Ich hab momentan eher Probleme mit Job wegen meinem Vertrag, einer Anwaltssache weil meine Daten missbraucht wurden (das läuft schon seit nem halben Jahr) und in letzter Zeit ging irgendwie auch privat einiges drunter und drüber.

      Trotzdem bleibe ich optimistisch und hoffe, dass sich das alles noch zum Guten wendet. :)
      Was für ein Papier Mario und Harvest Moon? ^^ Da gibts einige Teile.
      Genau. Ich liebe Aufbauspiele total. Das ist einfach voll meine Welt wenn ich mich kreativ austoben kann. :)

    • Oha das hört sich krass an xd

      Hinzu kommt noch das es für mich schwerer wird Menschen an mich heran zu lassen wegen dem Vertrauen und so und weil ich derzeit zum Einzelgänger werde.

      Die Spiele kamen damals für Wii raus am Anfang rutscht du da durch die Level aber erst am Ende wird es spannend

    • Oh das kenne ich sehr gut. Ich hatte die letzten Jahre schwere Freundschaftsverluste. Zwar hab ich momentan zwei Freundinnen die richtig für mich da sind, aber ich kenn das Gefühl. Wenn du willst können wir unser Gespräch gerne persönlich fortsetzen. Will hier nur nicht alles so offen legen in meiner Pinnwand.

      Ahhh... ja, also auf der Wii kenne ich auf jeden Fall Baum der Stille wenn du das meinst. Paper Mario auf der Wii hab ich bisher noch nicht gezockt, aber ich bilde mir sowieso für alles eine eigene Meinung. Hab schon oft genug den Fehler gemacht mich an andere zu orientieren anstatt auf das zu hören was mir selber gefällt.
      Heutzutage lässt man sich da ja viel leichter beeinflussen durchs Internet.

  • Was haben die denn gemacht?

    • Zu viele schlimme Dinge um sie heute noch zu sagen (und vor allem in so kurzen Worten zusammen gefasst).

      Alles sehr persönlich. Hab es selber noch nicht so ganz verdaut. :(

    • Urgh kenne ich. Ich hoffe du bist weniger nachtragend als ich, denn ich rege mich wegen so etwas immer wieder auf.

    • Ist etwas unglücklich formuliert. Es geht einfach darum, dass die Entscheidung von den beiden mein Leben sehr durcheinander gebracht haben. Und das ist sehr traurig.

      Ich glaube das kommt vom Standpunkt aus an. Es ist echt schwer das so zu erklären. Vor allem weil es zu persönlich wäre um das hier in diese Pinnwand reinzuschreiben. Ich bin eher traurig als wütend.

  • Hey ich hatte mit dem Gameboy und mit Pokemon Rot und Blau und Gelb angefangen xd

    • Hey :)

      Ja, ich glaube das haben viele. Muss zugeben, dass ich ab Silber leider den Faden verloren habe. Danach bin ich dann auf Platin gekommen. Und später hab ich dann mir alle 3DS-Teile gekauft. Bin immer noch dabei Smaragd und Schwarz-Weiß nachzuholen. Bisher hat mir eigentlich jede Generation gefallen, aber ich glaube ich bin da auch nicht so kritisch wie die meisten. ^^

    • Leider haben da in der Zeit paar aufgehört zu spielen und ich bin jetzt 27 Jahre alt und das war 1999 1998 das war damals meine Zeit was Filme und Spiele betrifft

      Die Zeitspanne dazwischen ist heftig

    • Kann ich mir vorstellen. Ich bin so nach und nach mit den Konsolen aufgewachsen. Von der N64 bis hin zur Switch hab ich so ziemlich jede Entwicklung mitbekommen. :)


      Hast du denn vor das neue Pokémon auf der Switch zu spielen? Oder hängst du lieber an den klassischen Titeln?

    • Darüber bin ich noch am überlegen

      Ich finde die klassischen Spiele besser

      Ich finde es Abzocke das ein Pokeball 50 Euro kostet auch wenn da angeblich Mew drinnen ist

  • 'Oh ja, obwohl ich sowieso jemand bin der nichts von Gruppenarbeiten hält. Menschen sind dafür (finde ich zumindest) einfach nicht geeignet, aber es soll ja auch Positiv-Beispiele geben. Ich muss sagen, dass ich in der Schule immer alleine bessere Ergebnisse abgeliefert habe als mit anderen Leuten. Meist endete das nur im Chaos, Streit und mindestens einen gab es immer der sich als Gruppenleiter aufgespielt hat.'

    Ehrlich gesagt wäre ich froh, wenn sich überhaupt jemand mal als Gruppenleiter aufspielt. :^)


    Wir machen gerade seminarübergreifende Gruppenarbeit und bei verschiedenen Dozenten etc. kann das Ganze nur im Chaos enden.

    • Mein Beileid. Ich bin zwar kein Student, aber ich kann mir vorstellen, dass das sehr anstrengend für dich ist. Ja, manchmal ist es leider auch so, dass sich absolut Niemand dafür interessiert. Das hatte ich auch schon mal. Ich war meist diejenige die versucht hat es gerade zu biegen. War nicht immer einfach und die beste Note die ich für eine Gruppenarbeit bekommen habe war mal eine 2. Dafür war die Arbeit dahinter (Plakat machen, etwas dazu sagen) auch sehr simpel. ^^

    • Niemand möchte solche Leute in seiner Gruppe haben, aber gefühlt ist jeder selber so. D:

  • Oh du spielst Quest? Gibts da auch Legis?

    • Ja, aber halt nur die der ersten Generation. Ich glaube Lavados, Zapdos, Arktos und Mewtwu. Vielleicht auch noch Mew, aber ich hab die Insel noch nicht. Ich brauche noch genau drei Level dann könnte ich es sagen. (:

    • Ja mit gen 1 weiß ich. Hast du alle gefangen?

    • Bisher noch nicht. Habe ca. 30-40 Pokémon. (:

    • Ich meinte die Legis. Ich spiele es wenn nur ganz kurz, es konnte moch nicht so überzeugen bisher leider

    • Okay, wie gesagt: Ich bin noch nicht so weit. Außerdem was bringen dir Legendäre wenn du mit dem Spielprinzip sowieso nichts anfangen kannst? Die bekommst du wahrscheinlich erst Ende des Spiels. Ansonsten rate ich dir einfach mal dich im Internet auf Seiten wie Spieletipps, usw. schlau zu lesen da es bei mir sicher noch einige Wochen dauern wird bis ich überhaupt so weit bin.

  • Hey,

    du scheinst an meinen Beiträgen gefallen zu finden, wie kommt das ? :D

    • Weil mir deine Beiträge gefallen. Vor allem der in "Was zockt ihr gerade?" Ich zocke gerade auch Pokémon Quest und bin schon relativ weit, mag Mario Odyssey (aber noch nicht zu 100% ^^) und Dragon Quest Builders hab ich auch schon gezockt. Kann ich nur empfehlen. :)

    • Also ich Spiele Pokemon Quest zur zeit immer nur dann, wenn ich auch mal zeit finde (also zu selten) und habe die ersten 4 Gebiete fertig und bin beim 5. Gebiet beim Boss, muss aber da meine Pokemon noch etwas Leveln und stärker kriegen^^

      Ja, Mario Odyssey ist ein cooles Spiel, wofür ich auch mehr Zeit bräuchte (und motivation, das ganze suchen ist nicht immer leicht^^).

      Dragon Quest Builders finde ich von der Idee ganz cool und muss mal schauen, wenn es mal im Angebot ist oder noch etwas billiger, dass ich da zuschalge :)

  • (Pssst, deine Frage beim Forenspiel muss mit "wann hast du zuletzt ..." anfangen ;) )