Rivale Blau Veteran

  • Männlich
  • aus Dortmund
  • Hieß früher PokeFanXYORAS
  • Bisafan seit 10. Januar 2021
Beiträge
170
Blog-Artikel
1
Erhaltene Reaktionen
215
Erfahrungspunkte
5.973
Medaillen
13
Profil-Aufrufe
731

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Schau mal wer es in den Artikel geschafft hat: https://www.heise.de/news/Vor-…Hype-5054429.html?seite=2

    Gefällt mir 1 Danke 1
    • :biggrin:

    • Danke @Akatsuki für die Nachricht! Ich habe mir eben nochmal das Thema und die ganzen Geschichten der User durchgelesen. Da sind einige schöne Geschichten bei, die es leider nicht geschafft haben. Ein schöner Artikel! Pikachu

      Gefällt mir 1
  • Gute Besserung!

    Danke 1
    • Wegen der Müdigkeit heute? Danke! :bigheart:

    • Nein, weil du dich mit dem Pokerus infiziert hast, hast wohl nicht die Hygiene-Regeln beachtet.

      Gefällt mir 1
    • Ah, der Pokerus. Stimmt, da war doch was. Den hatte ich im Spiel übrigens bisher noch nie. Wie habe ich den im BB bekommen?

    • Ja, den soll es wohl im Spiel sehr selten geben, hatte den aber komsicherweise schon ziemlich oft in den Spielen. Hast dich bei Evoluna infiziert, da hast du in irgendeiner Art und Weise mit ihr interagiert.

      Danke 1
    • Hm, wir haben geschrieben. Auch privat, weil wir Pokemon getauscht haben. Muss wohl damit zusammen hängen.

  • Dann bekommst Du natürlich Liebe Grüße zurück :)

    Danke 1
  • hey kommst du in den chat? könnten da frischen wind gebrauchen

    Danke 1
  • Dankeschön, für die Lieben Grüße. Diese erhältst du nun hiermit auch zurück! :grin:

    Danke 1
  • Eine Kleine Frage: ist dein Titelbild selbst gemacht?

    • Hi Ben. Ja, bis auf die Figuren. Diese habe ich nur dafür verwendet. Ist ja eher eine GIF. Ist aber noch nicht fertig. Die Seiten fehlen auch noch. Vermutlich werde ich Gary noch rendern.

  • Dein Titelbild sieht cool aus. Meins sieht nur lecker aus.

    Danke 1 Sehe das auch so 1
    • Danke Ben. Ist noch nicht fertig. Anscheinend ist die optimale Größe, damit nichts geschnitten wird 2000x400 Pixel. Bin ich nach einiger Zeit selber drauf gekommen.

  • Viel Spaß!

    Danke 1
  • diese woche Sonntag war das mit oras oder?

  • Was wird dein Hoenn-Starter? Hydropi hat noch keinen Abnehmer gefunden^^

    Danke 1
    • Hydropi ist auch zu leicht.

      Gefällt mir 1
    • Naja, mit dem Starter alleine macht das Spiel ohnehin nicht Spass. Mit Leveleinschränkungen und so, kann man das ganze schon erschweren. Zudem ist Sinn der Challenge auch gegen die anderen Spieler zu kämpfen und da drei Spieler Geckarbor nehmen, wird es mit Hydropi doch sehr schwer

      Sehe das auch so 1 Gefällt mir 1
    • eben, weil Sumpex langsamer ist und doppelte Schwaeche gegen Pflanze, ausserdem sollten wir ja eh auf Lv.50 alles stufen, damits wirklich fair bleibt

      Gefällt mir 1
    • Hydropi, ich wähle dich! :bigheart:

      Gefällt mir 1
  • Hi RB na wie ist die lage?

    Gefällt mir 1
  • Schöne Idee mit der Team-Animation im Titelbild. Könnte ich minutenlang zusehen.^^

    Danke 1
  • Blau! Ich habe gehört dass du noch nicht im BisaChat warst! Rot ist damit uns eine Sache vorraus! Hat dir Unser Opa etwar nichts davon erzählt?

    Danke 1
  • Hi, wenn du mal im Bisachat sein solltest und ich treff dich da an, darf ich dann deinen usernamen als RB abkürzen?

    Gefällt mir 1
  • Tag, vielleicht erkennst du den Typen auf meinem Profilbild.

    Gefällt mir 1
  • "Wegen dem unteren Teil in deinem Beitrag. Bezüglich rass... Ist das doch sehr verbreitet, oder nur in bestimmten Teilen des Landes, wo man sich als Tourist am besten nicht aufhalten sollte?"


    So gut kenne ich mich damit nicht aus, aber die Leute über mir haben in dem Thema ausführlich was dazu geschrieben ^^ Sowas hört man sehr oft aus verschiedenen asiatischen Ländern. In Südkorea wird man, gerade jetzt zu Corona-Zeiten, gemieden und die Leute dort sollen sehr geschlossen sein und es soll schwierig sein, als Ausländer Kontakt mit Einheimischen zu knüpfen, oder mehr mit den Leuten dort zu tun haben (also vor allem in Südkorea, von Japan hab ich nicht viel gehört/gelesen. Mein Kumpel hat aber viele Kontakte dort und in Deutschland geknüpft, wegen Sprach-Austausch, ist also vielleicht ein wenig besser)

    Danke 1
  • Besord dir in den allgemeinen Diskussionen ein Arkani und wir können tauschen, wenn du ein Zitronen-Arkani haben magst =D

    Gefällt mir 1
    • Wenn du generell Informationen zu Medaillen und schillernden Pokémon möchtest, dann schau noch einmal auf meiner Pinnwand unter @BlueFirefly s Beitrag nach, dort habe ich dir zumindest die Pokémon-Typen-Medaillen erklärt.

      Sehe das auch so 1 Danke 1
  • Danke für die lieben Grüße. Schicke Grüße zurück :grin:

    Danke 1
  • Ich habe eine Frage Rivale Blau, wieso sind auf Ihrem PB die Augen braun, während diese im Titelbild blau sind?

  • Da hast du einiges durchgemacht und trotzdem den Abschluss geschafft. Tolle Leistung. Kannst du stolz drauf sein. Darf ich fragen, wie dein Verhältnis inzwischen zu deiner Mutter und ihrem Freund ist? Ist Privatsphäre... Kein Problem, wenn nicht.

    Klar, darfst du fragen. Nachdem ich meine Matura (Abi) gemacht habe, hätte ich für eine Wohnung für Studenten eine Unterschrift meiner Mutter gebraucht, falls ich nicht zahlen kann. Sie weigerte sich da und dann habe ich ihr aus Frust in einem sarkastischen Ton folgendes geschrieben: "Vielen Dank für die Unterstützung Mami, nein echt, vielen Dank dafür!" und dann schrieb mir ihr Freund, ich solle doch die Unterschrift bei meinem Versager von Vater einholen.


    Zur Erklärung: Mein Vater ist von Wales und nur einmal im Jahr in der Schweiz im Ski-Urlaub, sprich, er hat erst von meiner Existenz erfahren, als ich 3-4 Monate alt war. Sie sind zusammengezogen aber die Sprache war ein zu grosses Hindernis, so das sich meine Eltern nach 2 Jahren getrennt haben. Alimente bezahlte er bis ich 7 war, danach verloren wir jede Spur zu ihm (seine Mutter starb und seit diesem Tag kam er nie wieder in die Schweiz). Meine Mutter hat mich aber auch nicht durchs Leben gefüttert, tatsächlich waren es meine Grosseltern, die mir vorwiegend Essen und Kleider gekauft haben, auch meine Bücher sind allesamt von meinen Grosseltern. Meine Mutter hat zu Kompensation mir halt dann Videospiele gekauft, dadurch festigte sich aber nicht unser Band, im Gegenteil, ich tauchte an den Wochenenden, wenn ich bei ihr war, eher in die digitale Welt ab. Daher ist tatsächlich einer meiner schönsten Erinnerungen bezüglich meiner Mutter die Welt der Pokémon und Kirby ... Oh je, ich komme vom Thema ab ...


    Zurück zum eigentlichen: Als ich diese Worte gelesen habe, flog mein Telefon einmal Quer durch den Raum. Ich war bei einem Freund zu Hause und er war schockiert. Ich zeige mich selten emotional niedergeschlagen doch da konnte ich meinen Frust nicht kontrollieren. Ich wollte erst einmal ein halbes JAhr Gras über die Sache wachsen lassen. Zum Geburtstag bekam ich dann halt kein Geschenk, kann passieren. Ich wollte sie an ihrem Geburtstag, knapp ein halbes Jahr später, besuchen, sie aber sind dann verreist, was okay ist. Es gab dann einen weiteren Streit und als sie mich an meinem Geburtstag anrufen wollte, ich aber den Anruf nicht entgegen nehmen konnte und später zurückrief (ohne das sie den Anruf entgegennahm) war für mich klar, dass telefonieren nichts mehr wird. Ich habe also sie das letzte Mal 2016 gesehen und das letzte Mal mit ihr 2017 telefoniert. Als sie wegen dem Erbe meine Grossmutter fertig machte und sich durch ihre Art mehr Erbe unter den Nagel gerissen hat, als ihr eigentlich zustehen würde, war sie für mich endgültig innerloch gestorben. Wir schreiben zwar manchmal noch aber ich habe keine familiären Gefühle für sie. Bei ihr geht es nur ums Geld und ihr Freund hat rassistische Züge, zwei Eigenschaften, die ich nicht mit meiner Lebenseinstellung vereinbaren kann.


    Wenn sie mir schreiben würde, dass sie mich gerne treffen würde, dann würde ich ihr natürlich eine Chance geben, aber es muss von ihr auskommen. Sie war 17 Jahre lang kaum eine Mutter und nach über 20 Jahre gar keine Mutter mehr für mich.


    Klingt traurig, nicht? Ich kann dich beruhigen, es wirkt härter, als es ist. Ich hatte eine liebevolle Grossmutter, einen Grossvater der für mich sowohl Vater, Vorbild als auch einfach nur Opa war, der an mich geglaubt hat, nachdem Experten mich für geistig Unterentwickelt erklärt haben. Ich konnte von ihnen Dinge wie Anstand, Freundlichkeit und später auch Dankbarkeit lernen, ich war zwar schüchtern, konnte aber schnell mit anderen Menschen Kontakte knüpfen, ich habe viele Freunde, die mich bis 2019 sehr unterstützt haben, einen Verein, der mir eine Familie draussen in der Natur bieten konnte und und und.


    Auch wenn ich die Einstellung meiner Mutter und ihres Freundes überhaupt nicht ausstehen kann, so kann ich wenigstens praktisch alle anderen Menschen in meinem Umfeld verstehen, achten und sogar mögen, ich hatte mehrere Familien und bin zufrieden, wenn auch meine Mutter in keiner dieser "Familien" vorzufinden ist.


    Ich hoffe, ich konnte dir deine Frage soweit beantworten.

    Danke 1
    • Ja, hast viel geschrieben. Bei mir war das so, das sich meine Eltern auch schon früh getrennt hatten. Da gab es auch regelmäßig Zoff. Größtenteils musste ich mich auch selber durchs Leben schlagen. Mich hatte damals der Fussball auf andere Gedanken gebracht. Knapp 20 Jahre spielte ich aktiv. Heute nur noch gelegentlich. Waren auch ziemlich stressige Jahre zu Hause. Da war man halt froh, wenn man Ablenkung hatte.

      Gefällt mir 1
    • Verstehe ich voll und ganz, bei mir war es phasenweise Tennis, Ausdauersport aber vor allem der Pfadfinderverein.


      Ich glaube, das hat uns beide stärker gemacht.

      Sehe das auch so 1
    • Das auf jeden Fall :-)

      Gefällt mir 1
  • Hab gesehen du kommst aus DO?

    Ich auch von klein auf.

    Gefällt mir 1
  • Schöne Grüße zurück und danke fürs Bescheid sagen 😊

    Gefällt mir 1