Online

Chimaer Arenaleiter

  • Männlich
  • 23
  • aus Niedersachsen
  • Bisafan seit 30. Juli 2012
  • Letzte Aktivität:
  • Benutzerprofil von Namine
Beiträge
376
Bilder
3
Blog-Artikel
2
Erhaltene Likes
850
Erfahrungspunkte
13.349
Profil-Aufrufe
2.356
Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Habe gehört, du wärst beim AM/FA/FF-Collab für's Zeichnen noch zu haben? (:

    • Ist das einer dieser billigen Anmachen im Internet vor die mich meine Eltern gewarnt haben?


      :^)

    • Hmm, glaube nicht - du würdest es schon merken, wenn ich dich anmachen würde :thinking:

    • Okay gut. Dachte schon du flirtest mich von der Seite an. :^)


      Jop, wäre fürs Zeichnen noch zu haben, auch wenn eher schlecht als recht.

    • Wieso denken die Leute das immer von mir? Ich bin doch sonst total nett :sob:


      Immerhin :shrug:

    • Wenn ihr zusammen mit macht, dann traut sich keiner mehr sich anzumelden :(

  • Vielen lieben Dank für die "Gefällt mir"-Angaben zu meinen Zeichnungen :3

  • Ich bin noch wach.

    Warum?

  • Gibt es einen Grund, dass du so oft Gesichter aus der Frontalebene zeichnest?

    Fand deine eine Abweichung im Challenge Topic nämlich auch voll nice, haha.

    • Von welchem Bild redest du?


      Der einzige Grund ist eigentlich das ich es Üben möchte ein Gesicht frontal zu zeichnen nach meinem Ermessen. Wenn ich irgendwann bereit bin für eine andere Ansicht wird diese bis zum Umfallen geübt. 50 Din A5 Seiten mit Frontalebene habe ich schon voll. D:


      Bis jetzt habe ich noch nicht da Gefühl, dass ich die Frontalebene zeichne, weil ich es kann und andere Schwierigkeiten somit umgehen kann, sondern weil ich aus jedem Bild noch etwas mitnehme.

    • Da, wo du extra geschrieben hast, dass du mal was Anderes machen wolltest ^^ Ich glaube die Frau hatte rote Haare :x


      Hmm ja ok. 50 Seiten ist schon krass :o


      Ich muss sagen, ich verstehe deinen letzten Punkt nicht so ganz.

      Ich zeichne nicht so gerne Frontalebenen. Ich finde es immer einfacher, wenn der Kopf zumindest irgendwie schief steht oder so partiell seitlich steht ^^

      Ich finde bei deinem letzten Bild im Skizzen Topic die Stirne etwas zu breit, ist das auch im Referenzmaterial so?

    • Das fand ich auch ganz cool, weil dort gefühlt alles gepasst hat. Abgesehen von ein paar Fehlern. Sowas gelingt mir gefühlt auch nur alle 10 Jahre. :^))


      Das Einzige was ich an der Frontalebene hasse ist des eine Nase zu zeichnen, die nicht immer gleich aussieht und auch wie die Person von der Referenz aussieht.


      Zum letzten Punkt: Es gibt viele Leute die zeichnen immer das gleiche, weil sie es können und es gut aussieht, lernen aber nichts mehr draus. An diesen Punkt bin ich noch nicht angekommen.


      Nope, die Stirne sind in den Referenzen nicht so groß. xD Manchmal quetsch ich das Gesicht so zusammen, dass der Rest des Kopfes nicht mehr passt. :^)

    • Kenne ich auch ^^ ZB meine Sandamer Bild zählt grad zu meinen Favoriten dieses Jahr, weil da gefühlt alles irgendwie passt, haha.

      Hmm ja manchmal sind Nasen blöd. Ich hab grad mit den Augen Probleme :x

      Ich kenne auch so ein paar Leute aus Instagram, aber öfters ist es auch immer halt der Stil, der sich von Bild zu Bild nicht ändert. Ich denke das kommt mit der Zeit. Ich muss sagen, ich zeichne schon seit ca. 6 Jahren regelmäßig und ich zeichne immer noch nicht DAS EINE, sondern ich zeichne gefühlt jedes Jahr etwas Anderes, was mich schon irgendwie nervt... Aber tbh lernt man nie etwas perfekt zu zeichnen. Kenne selbst ein paar, die richtig godlike zeichnen, aber selbst meinen, dass sie noch ein paar Sachen verbessern können und meistens sehen ihre Bilder ein paar Jahre später wirklich besser aus ^^


      ..Gerade bin ich in einer recht harten Krise... Ich weiss nicht mehr, was ich wie zeichnen soll. In den letzten paar Monaten war es richtig schlimm bei mir :(((

    • Mein Problem ist auch, dass ich einfach zu klein skizziere, weshalb man eh keine großartigen Details zeichnen kann. jedenfalls nicht mit einem Kugelschreiber.


      Es war auch eher so gemeint, dass es Leute gibt die nur Chibis zeichnen und das auch gut, aber in allem anderen sind sie eine Niete. D:


      Ehrlich gesagt gucke ich mir gar keine anderen Künstler an, außer hier im BB und wenn man ab und zu eins sieht auf Pinterest. Als ich vor ca. 4 Monaten gestartet habe mit regelmäßigen Zeichnen haben diese ganzen Zeichnungen mich so unter Druck gesetzt, dass ich am Ende immer unzufrieden war.


      Du könntest versuchen Körper zu zeichnen, so als Übung oder du probierst mal was ganz anderes.

  • *liket für einen guten Zweck*

  • Du hast einen jungen Waluigi gemalt 😍

  • Ich hab gehört du suchst einen Partner für den GFX Wettbewerb? Wenn du nichts dagegen hast mit einen Noob zusammen zu arbeiten, dann würde ich mich anbieten!

  • Du machst so fleißig Studien👌richtig nice

    • Es macht erstaunlicherweise sehr viel Spaß Gesichter anhand von Referenzen zu zeichnen - auch wenn meistens wenig Ähnlichkeit vorhanden ist. Am meisten Nase und Mund (vorallem bei Männern) richtig zu zeichnen ohne das es wie ein Unfall aussieht, ist schon eine Herausforderung.

    • Also ich kenne die Referenzen nicht, finde deine bisherigen Arbeiten aber sehr gelungen - vor allem hast du dich echt schnell ziemlich viel entwickelt und hast eine große Varianz in den unterschiedlichen Gesichtern. Das erweitert deine Palette und kann super nützlich werden, keep it up

  • Deine Bilder erinnern mich vom Stil ein wenig an JoJo

  • Was soll das denn darstellen hier?

  • Nub

  • Mit deiner Vorstellung würdest du in einem Bewerbungsgespräch hundert pro den Job bekommen xD

  • Erzähl mir mehr von deinem Gelstift 😏

  • Deine Zeichnungen sind echt gut geworden, man merkt wie du dich verbessert hast!

    • Danke.


      Dennoch hört sich das bei dir immer leicht ironisch an. :^)


      Dein Bärenbild, von mir für dich, wurde jedenfalls für einen guten Zweck recycelt.


    • Ja, ich merk selbst dass sich das ironisch anhört, aber wie soll ich das anders formulieren?

      Vielleicht machts ein #nohomo besser?

    • Oder du sagst 'Deine Zeichnungen sehen nur noch halb so scheiße aus, wie am Anfang!'


      Ist zwar ein bisschen rude, aber hört sich ehrlich an. :D

    • Ich fand deine ersten Bilder aber auch schon ganz gut

      #nohomo

    • Und ich fand dein Motorradbild im Vergleich zu deinen anderen Bildern gar nicht mal so scheiße.


      :^)

  • Hi, ich mach morgen n paar Tests zu den Aquarellproblemen und probier da mal rum mit techniken die helfen könnten und antworte erst dann wieder. Ich komme grade erst von der Arbeit und hab da grade nicht mehr so die große Motivation zu ^^'

    • Danke für deine Bemühungen!

      Ehrlich gesagt versteh ich auch nicht, wieso es so ranzig aussieht. Klar ist es nicht das beste Papier oder die besten Farben, aber in den Reviews und Videos sahen sie nie so aus. Zum Glück sind die nicht teuer, sonst würde ich mich wahrscheinlich noch mehr ärgern.


      Habe mir ehrlich gesagt noch ein Aquarellset mit Näpfen in einer Palette bestellt. Die flüssigen Farben kann ich sicherlich noch irgendwie mit einbinden, aber momentan bringt es nichts mit denen etwas zu machen bzw. sich bei irgendwas Mühe zu geben, wenn sie, warum auch immer, beschissen an den Rändern runtertrocknen. D:

  • Ich liebe Nudeln

  • Warum ist deine ganze Pinnwand leer? D: