Japantag 2019 - Wo die Weebs zusammenkommen und wir alle auf der Wiese verglühen




Japantag 2019 - Weebs, Furries, Cosplays und Feuerwerk








Auch in diesem Jahr findet wieder der allseits beliebte Japantag in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf statt! Und auch wie jedes Jahr wird dieser Tag wieder viele User des BisaBoards anziehen, um gemeinsam einen schönen Tag bei angenehmer Atmosphäre und mit einigen Lachern zu verbringen. Zu diesem Anlass lade ich euch herzlichst ein und hoffe, dass sich wieder viele neue, alte, verdorbene und hübsche Gesichter sehen lassen!

Ablauf

Traditionell ist der Japantag ohne wirklich fest strukturierten Ablauf geplant: Es gibt einen festen Sammelpunkt an der Rheinuferpromenade, wo man in der Regel immer einen Großteil der Gruppe findet und wo man zwischendurch Energie tanken und sich ausruhen kann. Einziger, fester Programmpunkt ist das Feuerwerk, das gegen 23 Uhr losgeht und das spätere Abklingen des Abends, das zumeist gemeinsam verbracht wird.


Da inzwischen häufig beklagt wird, dass man dort nichts großartig machen könne, möchte ich an der Stelle einmal davon berichten, wie giuli   ZaNe und ich den Tag verbracht haben:

Zwischenzeitlich haben wir uns aufgemacht und sind ein wenig durch die Stadt gegangen, um uns einfach mal ein paar Läden anzuschauen. Denn: tatsächlich bietet Düsseldorf eine Vielzahl japanischer Geschäfte, wie Supermärkte, Dekoläden, Buchhandlungen und dergleichen. Natürlich kann man solche Geschäfte auch ohne einen Japantag aufsuchen, doch wenn man gerade schon mal an diesem Tag dort ist, bietet sich das für einen interessanten Zeitvertreib an, an dem man sogar das eine oder andere schöne Andenken mitnehmen kann. So taten wir dies auch und haben letztlich einige Stunden damit verbracht, einige neue und interessante Ecken auszukundschaften.

Kosten

Der Japantag selbst kostet natürlich nichts, weil er offen für alle Gäste ist. Möchte man allerdings einige Souvenirs oder andere Andenken haben, sollte man sich ein kleines Budget überlegen. Neben zahlreichen Buden und Geschäften, in denen man diese erstehen kann, muss schließlich auch die eigene Verpflegung bedacht werden.

Ansonsten, wie üblich, kostet ansonsten nur die Anreise selbst etwas!

Housing

Gerade zu einem so großen Ereignis bietet es sich an, gemeinsam mit anderen Usern, die man bereits kennt oder mit denen man befreundet ist, ein Housing zu organisieren. Entweder bei Leuten, die ohnehin in der Stadt wohnen, oder aber in einer Wohnung, die man beispielsweise über airbnb buchen kann. Hostels und Hotels sind ansonsten ebenfalls eine Möglichkeit, sollten jedoch sehr zeitnahe gebucht werden, da erfahrungsgemäß die meisten Plätze überaus schnell weg sind.

Anfahrt

Düsseldort liegt relativ westlich innerhalb von NRW, das ebenfalls im Westen Deutschlands liegt. Es gibt einen sehr großen Bahnhof, der Dreh- und Angelpunkt vieler Züge aus allen Richtungen ist. Sofern möglich, schließt Fahrgemeinschaften, um Kosten bei der Anfahrt via Zug oder Auto zu verringern!

Seite der DB

Fernbus-Suchmaschine





short king   Grizz   Dardan   Vany   Ultraaaviolet   ZaNe   Dusk   Saiko   Scaletta   burst   Luna   TimWolla   Sweetie   Akatsuki   Cassandra   Herkules   007   Cloudstripe   Jadama   Paradoxa   Adurna   airwaves   Caroit   Dars   elfe   Draconira   Goomy   Hyaku   Illuminatus   Ivan   Chala   Max   Moxie   Panpan   Picollo   Atreus   Ryokun   Sheogorath   Sirius   ikonic   Akatsubaki   Nortia   Jiang   Kinaj   Laatorii   #TotallyFelix   Luxuria   Mollymauk   pxmusic   Trikeyyy   Freshi   Hunter   Jacqueline   Narime   wushl und wer sich noch angesprochen fühlt!

Teilnehmer 8

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen: