Treeflower Ass-Trainer

  • Bisafan seit 2. November 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
150
Bilder
1
Erhaltene Danksagungen
94
Erfahrungspunkte
4.780
Profil-Aufrufe
262
  • Coole Umsetzung im Forenspiel :winker:

    • Haha danke dir! Diese Wörter haben die Geschichte schier vor mir entstehen lassen.
      Ich danke für das ausrichten der Forenspiele jeden Monat. Sehr spassiger Zeitvertreib

    • Habe schon gesehen, dass du den Großteil deiner Beiträge in den Forenspielen gemacht hast. Freut mich, dass du dort so aktiv dabei bist.

  • Erst ist sie ne Witwe dann schüttelt ihr Ehemann den Kopf?

  • und was ist an dem Text schlecht?

    • Ich mag diese deutschen hirnlosen Texte einfach nicht ich mein dauernd dieses saufen saufen und dann diese Passage

      Akku geht leer, sag' nicht Bescheid, denn ich bin hart besoffen

      Ich war grad am kommen, doch wir haben leider abgebrochen

      Ex steht vor der Tür mit Freunden, weil sie meinen Namen wollen

      Will nicht, doch verlier' mich selbst und krieg' kurz einen Nasenknochen


      Das ist einfach so "Babo" mässig so pseudo cool und spiegelt die Jugend so gut wieder das mir einfach übel wird.
      Ist einfach nicht meins das muss man mögen. Es gibt noch schlimmere deutsche Raps wie z:b. diesen Jigzaw und sein Kumpel das ist (für mich) Klo-Rap.

      jedem das seine


    • dann würd ich dir noch mal empfehlen den Text durchzulesen. Denn der verherrlicht nicht das saufen - ganz im Gegenteil. Geht mmn darum, dass er sich seinen Fehlern durchaus bewusst ist, wie zb den Alkoholexzessen und die ihm immer wieder passieren. Sagt aber auch zu seiner Mutter und Frau dass die sich trotzdem keine Sorgen machen sollen, weil er es schon irgendwie hinbekommt, das Brot auf den Tisch (nach Hause) zu bringen. Spiegelt ja auch die Passage wieder, dass der Probleme mit der Ex hatte und ihre Freunde den halt die Nase brechen in ner Prügelei.


      Soll auch mmn gar nicht pseudo cool sein, sondern eher etwas deeper ohne da großartig auf die Tränendrüse zu drücken, wie zb Gio in seinen schrecklichen Liedern.


      Kollegah, Jigzaq ect ist halt auch Müll, aber sowas hör ich auch nicht

  • Calm down, BTS ist nicht die einzige Kpop Gruppe, die ich höre, aber halt meine liebste und deswegen wollte ich sie vorstellen. Kann den Hass am Hype schon nachvollziehen, aber frag dich mal bitte auch, warum sie so beliebt und international sind - eben weil sie westlicher im Stil geworden sind. Ich finde das nicht "falsch" sondern einfach klug.

    • War auch nicht als Angriff gedacht, aber das getue um die Band nervt einfach nur noch besonders wenns soviel potentiell bessere Bands gibt. Du hast nen guten Beitrag gepostet und so einen Beitrag nur eben zu einer anderen Band fand ich persönlich schöner, als BTS vorzustelen die sowieso jeder kennt (und die gefühlt in jeder 3ten Banhofkiosk-Zeitschrift das Cover ziert) Ich war ja selber gut 2 Jahre großer Fan aber ist ja nicht nur so, das sich die Musik verändert hat. Auch charakterlich find ich BTS um Welten anders als noch 2016.
      Wie gesagt fühl dich nicht persönlich angegriffen, aber mir scheint es, das viele mit BTS-Scheuklappen rum rennen (hat man ja z.B. auch bei BGP gesehen...)

    • "Besser" ist aber eben auch nur deine persönliche Meinung. Geschmäcker sind verschieden, sprach er Affe und biss in die Seife, oder so. Find's halt auf der einen Seite schon nachvollziehbar, wie du das siehst, aber zu sagen, dass es doch "bessere Bands als BTS gibt" ist halt kein wirklich guter Punkt, weil viele die Musik halt wirklich sehr gerne mögen und sie obvs genauso Leistung wie alle anderen im Kpop bringen müssen. Klar mögen sie dir persönlich nicht gut gefallen, ist auch dein gutes Recht, aber du kannst halt nicht pauschal sagen "es gibt besseres!!!" In deinen Augen vielleicht, obvs ist das auch okay, aber für viele ist BTS halt ne Lieblingsband, und das ist auch okay.

      BTS ist erwachsen geworden und ich persönlich finde das total angenehm. Menschen dürfen sich ändern und müssen nicht die gesamte Karriere einen Showpersona aufrecht erhalten. Ich meine, JK war beim Debüt 15 (!) und ist jetzt 21. Klar ist er nicht mehr so wie früher. Ich fände einen 21 Jährigen, der auf 15 macht, echt anstrengend.

      BBGP ist kein Maßstab, weils den Leuten hier ums Gewinnen geht. Wie gewinnt man? Mit Musik, die viele Zielgruppen anspricht. Ergo westliche Musik. Ergo BTS.

      Du kannst dir auch mal die Zeit nehmen, so einen Post über eine underrated Band zu machen und den Horizont zu erweitern. Werde mich die Tage auch an einen Post über Mamamoo setzen.

    • Klar ändert man sich aber manche von denen haben eine gefühlte 180grad Änderung gemacht und sind mir persönlich total unsympathisch geworden. Ich war großer Rapmonster (sorry "RM) Fan früher, aber ja siehe meinen ersten Satz. Und sorry, wenn man auf westliche Musik steht, dann sollte man westliche Musik hören und nicht mit aller Macht versuchen Kpop zu "verwestlichen". Das ist meinen Augen am Ziel vorbei und hat dann nicht mehr viel mit Kpop zu tun.
      Was wäre Kpop denn, wenn das jeder so sehen/machen würde?
      Etwas gezwungermaßen so zu biegen das es sich wie der westliche Einheitsbrei anhört, hat für mich den Reiz verloren.
      Und ein Post zu Mamamoo ist nett, aber find die auch relativ bekannt und von den Klickzahlen her eher groß, aber immerhin Geschmäcker sind verschieden bis auf Gogobebe hat mir bisher kein Song von ihnen gefallen, da find ich Momoland besser.
      Ich werde sowas defintiv noch mit KNK, MAP6 oder ONF machen.

      Jetzt würd mich aber schon interessieren, ob du auch kleine Bands hörst weil weder BTS noch Mamamoo sind "underrated".

    • Ich denke, dass sich die allermeisten Leute in der Pubertät "krass" verändern, auch "reale" Personen.

      Wo verwestlichern Fans von BTS und anderen westorientierten Gruppen Kpop? Es ist doch letztendlich schon so, dass die Künstler im Endeffekt das machen, was ihnen gefällt, zumindest jetzt im Falle BTS. Da schreiben die Jungs Songs ja auch selber. Wo es verkrampft ist, wenn es aus freien Stücken kommt - kein Plan, sag du es mir.

      Mamamoo ist schon underrated, wenn du mal twice, red velvet, blackpink, momoland und andere girlgroups im vergleich nimmst, doch, imo schon.

      Gogobebe hat mich bisschen an Thank you, next erinnert, weswegen ich den Song persönlich zwar gut, aber nicht als den besten erachte.


      9Muses, BESTie, Spics, Bulldok, D.Holic, Evol, Girls day, FTisland, HISTORY, Teen Top, Topp Dogg (xeno-t)

  • Wollte dir nur auf deine Frage beim Wettbewerbsvote antworten. Wollte es aber nicht in die Abstimmung reintun, daher hier. Hoffe das ist okay?

    Genau genommen sieht man bei allen Bildern, von dem sie sind. Wenn man drüber fährt sieht man die Dateinamen und da steht immer der Name des Künstlers drinne. In den Regeln steht allerdings (Zitiert)


    "Nach der Abstimmung letztes Jahr ist es nicht mehr nötig, bis zum Ende eures Votings Anonymität zu wahren. Daher dürft ihr euer Bild auch in der Galerie bzw. auf anderen Plattformen posten, solltet aber aus Fairness nicht gezielt dafür werben, dass euer Bild mehr Punkte bekommt. Folglich braucht ihr für eure eigene Abgabe auch keine Punkte mehr geben, sondern könnt diese bei der Schablone einfach durchstreichen."


    Hat damit also seine Richtigkeit und ist okay. Man könnte sie sogar hier einfach unter seinem Namen veröffentlichen, wenn man keine Werbung für macht.

  • Wow rude!

  • Bist du denn wirklich ein Maknae? 🤔

  • Regular zu gut 11/10

  • Du bist Fanartler(in)?

    • Eigentlich nicht, du?

    • Eigentlich auch nicht, aber in letzter Zeit probiere ich mich darin aus - es macht Spaß :D

    • Cool muss ich mir mal anschauen was du so produzierst :) und alles was Spaß macht muss man machen!

    • Wenn du bereit bist, dein Augenlicht zu verlieren, kannst du ja in meinem Blog vorbeischauen :D

      Ich hab mir vor ein paar Tagen auch deviantArt eingerichtet, aber da gibts bisher nichts, was es nicht auch im Blog gäbe (weil mir iwie die Muße fehlt, dort Dinge hochzuladen, aber es läuft ja auch nicht weg xD)

    • Glückwunsch zum ersten Platz - hast ja doch das Zeug zum fanarten :D

  • Ein ❤️ für Kaguron!