Phoenixfighter Champion

  • Bisafan seit 3. Januar 2010
Beiträge
3.711
Erhaltene Danksagungen
2.622
Erfahrungspunkte
112.160
Profil-Aufrufe
2.303

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Habe ich doch? ô.o Ich habe doch schon sehr oft geschrieben, worüber ich mich freue und was mir jetzt schon gefällt. Ich habe sogar schon geschrieben, was mir nicht gefällt. Vielleicht hast du das nicht alles gesehen, weil es zurzeit in beiden Themen sehr rund geht. xD

    • Alles kann ich tatsächlich nicht lesen wenn man mal zig Stunden nicht gelesen hat. Aber es ist nicht der richtige Weg Leute am diskutieren zu hindern egal ob positiv oder kritisch. Lieber dann seine eigene Meinung noch einmal schreiben auch wenn sie schon 4 oder 5x im Thread drin steht. Man aktualisiert ja auch ständig seine Meinung wenn es neue Informationen gibt. Wären beispielsweise die 632 Pokemon im Spiel gewesen hätte ich sogar noch überlegt ob ich mir die Spiele nicht doch irgendwann hole. Aber so hat sich das erledigt. An jeder Ecke des Spiels hat man das Gefühl, dass gespart wurde. Das man dafür sogar noch mehr Geld will ist eigentlich vollkommen daneben. Das ist so als wenn deine Lieblingsschokolade für 100g 1,50 € kostet und plötzlich hast nur noch 75g drin kostet aber 1,75 €. Das ist halt Abzocke und da muss man dann überlegen, ob man seine Schokolade so weiter unterstützt.

    • "Lieber dann seine eigene Meinung noch einmal schreiben auch wenn sie schon 4 oder 5x im Thread drin steht."


      ^Naja, und das Argument dafür war dann, dass ich mich ständig wiederhole. ^^ Ich verstehe halt einfach nicht den Sinn dahinter, über etwas zu reden, das mich nicht mehr interessiert bzw. woran ich die Lust verloren habe. Vor allem kann man dann nicht sagen, dass es jetzt komplett nichts mehr wird. Ich würde, wenn ich die Spiele nicht mehr haben wollte, auf die nächste Generation warten und schauen, was dabei rumkommt. Wie gesagt, ich störe mich eher daran, dass man versucht, anderen die Vorfreude zu nehmen. Das ist ein bisschen kindisch, finde ich. Und mit Kritik hat das irgendwie auch nichts mehr zu tun, denn diese haben wir ja nun schon mehrfach zu hören gekriegt.

    • Das ist aber das Problem der Casuals und genau deshalb ist ein Spiel nie erfolgreich mit Casuals. Die kaufen sich ein Spiel und dann vielleicht nie wieder. Sowas sind dann One Hit Wonder. So könnte man sogar die Editionen Rot/Blau bezeichnen. So viele Editionen wird Game Freak nie wieder absetzen. Gleiches bei Pokemon GO. 2016 ein One Hit Wonder. Beide Spiele haben nur überlebt weil sie extrem viele Spieler angezogen haben. Selbst mit der Hälfte an Spielern weniger waren sie noch sehr erfolgreich. Wenn ein Casual jetzt das Spiel kauft hat das Auswirkungen auf die zukünftigen Spiele die den Casual dann unter Umständen gar nicht mehr interessieren. Deshalb ist es ein riesiger Fehler von Game Freak rein auf Casuals zu setzen. Damit schrumpft man auf Dauer die Spielerzahl immer weiter. Die Kritiker sind alles große Pokemon Fans und die sehen nun einmal den Abgesang der Spiele mit dieser Politik. Und deshalb wird auch groß kritisiert und auch mehrmals damit die Leute/Casuals aufwachen und erkennen, dass es so nicht weitergehen kann.

    • Aber genau das ist doch auch ein Punkt? Casuals können sich besser mit Neuerungen arrangieren, ich denke nicht, dass es verkehrt ist, durch diese Versuche auch neue Spieler dazuzugewinnen, anstatt immer wieder dasselbe zu implementieren, nur um die Hardcore-Fans bei der Stange zu halten. Ich z.B. kann mit GO überhaupt nichts anfangen, denke aber, es war ein kluger Schachzug, neue Fans zu gewinnen. Ein gesundes Mittelmaß wäre natürlich ideal, aber auch dafür muss man einiges ausprobieren (auch zum Missfallen treuer Fans), wie es am besten funktioniert.

    • Welche Neuerungen? Die werden doch im nächsten Spiel wieder über den Haufen geworfen. Außerdem hat man dafür doch Spiele wie Lets GO gebracht um neue Spieler an die Marke heranzuführen. Casuals investieren das wenigste Geld in Spiele. Das hat auch Niantic gemerkt und ist weg von der Schiene gegangen immer nur Dinge für Casuals zu bringen. Wenn du die treuen Fans alle vom Hof jagst bleibt am Ende nicht mehr viel übrig und die Verkaufszahlen sinken von Edition zu Edition immer weiter. Selbst wenn man dann noch versucht entgegenzusteuern ist es meist schon zu spät um den Rückgang noch aufzuhalten.

  • Kleines Addendum: als ich sagte, du würdest eine absolute Theorie für relative Sachverhalte aufstellen, kam deine Antwort "Absolut ist schon einmal gar nichts. Hast du eine absolute Zahl wie viele Tiere du schon durch deinen Verzicht gerettet hast? Absolut ist Vollkommenheit ohne Fehler. Eine absolute Theorie aufzustellen ist daher vollkommen absurd."

    Du hast das offensichtlich missverstanden. An deiner Theorie ist absolut, dass jeder Metzger leidet, der an den Folgen der mangelnden Nachfrage seinen Job verliert. Dabei ist das vollkommen relativ, da - und ich kann nur betonen, dass QueFueMejor es auf den Punkt gebracht hat - sich die Menschen zu helfen wissen und neue Berufe erlernen können. Lies einfach den Beitrag durch, statt ihn per ad personam abzuschmettern (du ignorierst ein valides Argument, nicht wegen des Inhalts des Arguments, sondern wegen der Person dahinter - das ist schlechter Diskussionsstil).

    • Nein, eben nicht. Ich würde niemals von absolut sprechen in keinerlei Kontext. Es geht jedoch darum, dass Fakten als absolut hingestellt werden ohne auch nur an das drumherum zu denken. Man kann mit Fakten Dinge belegen aber das ist eben nur kurzsichtig und nicht weitsichtig. Wir können jetzt auch einfach mal den Metzger weglassen und einen Bürokaufmann in einem Fleischunternehmen nehmen. Der hat eigentlich rein gar nichts mit Tieren zu tun verliert aber womöglich seinen Job würde jetzt plötzlich keiner mehr Fleisch kaufen. Und als Bürokaufmann ist es unglaublich schwer und langwierig wieder einen Job zu bekommen. Er wird also quasi bestraft obwohl er die Umwelt nicht zerstört. Dann geht es weiter über die Zulieferer usw. Immer nur zu sagen "gibt keine Beweise und Fakten" würde dazu führen, dass wir im Chaos enden. Du kannst auch nicht pauschal sagen, dass jeder was anderes lernen kann. Jeder hat andere Voraussetzungen und Bedingungen. Ich könnte beispielsweise in keinem Beruf mit körperlicher Betätigung arbeiten, da ich mir dann die Gesundheit ruinieren würde.


      Und um es dir noch ein letztes Mal zu sagen: Ich lasse mich von niemandem beleidigen oder mit rechtsgesinnten Personen vergleichen. Wenn ich seinen Nick schon lese löst das in mir die blanke Wut aus. Ich werde gar nichts mehr von ihm hier im Forum lesen oder kommentieren. Wenn ich mein wahres Gesicht zeigen würde zu ihm wäre die Situation in dem Thread eskaliert als er mit seinen rechten Vergleichen kam. Nein tut mir leid aber mit solchen Menschen gebe ich mich nicht ab da kannst du mir auch gerne schlechten Diskussionsstil unterstellen (welcher keiner ist weil er völlig zurecht ignoriert wird) das nehme ich dann sogar gerne so hin bevor ich ich so einem Menschen auch nur ein Funken Aufmerksamkeit noch widme.

    • Du liest nicht sinnerfassend, du unterstellst anderen Aktionen, die du dann selber durchführst, du weigerst dich, Argumente zu lesen, weil sie von einer bestimmten Person kommen. Beispielsweise hat dir QueFue nie Rassismus oder dergleichen unterstellt, aber wenn du seine Beiträge nicht liest, ist es kein Wunder, wenn du alles missverstehst. Man redet mit einer Wand und das ist mühsam.

    • Nein hat er gar nicht 0. Weder hat er mich mit Clemens Tönnies verglichen noch hat er behauptet das alle Rechten immer davon reden das Afrikaner ihre besten Freunde sind. Sry aber wenn das für dich so in Ordnung geht dann bist du echt nicht besser als er. Wie würdest du es finden wenn dir jemand sagt das du schreibst wie Adolf Hitler. Sagst dann "joooooo da hata aber recht"? Argumentierst du mit solchen Leuten dann echt noch rum? Bei mir gibt es sowas nicht. Wer sich vergreift braucht mit mir nicht mehr sprechen diese Personen werden komplett ignoriert und ausgeschlossen von mir. Es ist mir völlig gleich wie er es gemeint hat solche Ausdrucksweisen haben nirgendswo etwas verloren und da er sich auch nicht entschuldigt hat kann er mir für immer gestohlen bleiben.

    • lol

  • Du wirfst mir vor, ich würde die Manipulation von FFXIV deswegen nicht erkennne, weil ich schon lange auf sie reingefallen bin, und deswegen sehe ich nur die Manipulation von GO


    Wenn das der Fall ist, dann bist du schon längst auf die Manipulation von GO hereingefallen. Nicht nur, dass du die leugnest, du erkennst sie sogar nicht einmal, sondern nur die "Manipulation" von FFXIV, basierend auf dem, was ich dir erzählt habe. Du kennst das Spiel und deren Mechaniken nicht einmal, ich kenne beides


    Wie gesagt, Doppelmoral vom feinsten

    • Ich habe FF 14 angespielt und weiß sehr wohl wie das Spiel aussieht. Zudem spiele ich noch andere MMOs die dem gleichen Prinzip folgen mit kosmetischen Items. Oder möchtest du abstreiten, dass FF 14 monatliche Gebühren hat? Ich wette wenn das Abo abgelaufen ist kriegt man sicher auch eine E-Mail oder beim einloggen eine Nachricht sein Abo im Shop zu verlängern. Also erzähl mir nichts von das GO schlimm ist es gibt mehr als genug Spiele in denen es noch schlimmer ist und ich kenne ehrlich gesagt auch kein Spiel mehr welches nicht mindestens einen Verweis Richtung Shop hat. Der Shop gehört mittlerweile in jedem Spiel dazu. Trotz allem ist es einfach keine Manipulation weil du in GO immer spielen kannst wann und wo du möchtest. Wenn dein Abo abläuft kannst nicht mehr spielen. Hier MUSST du kaufen. Wenn dir das besser gefällt ok lass dich halt in FF14 mit Abo+Kosmetikgebühren ausnehmen aber in GO kostet mich das Spiel erstmal gar nichts außer ich möchte mir mehr Luxus gönnen.

    • Ja, FFXIV hat monatliche Gebühren, aber es gibt im Spiel, weder auf der PS4 noch auf dem PC, nirgendwo einen Verweis oder einen Link auf den "Mogry-Kiosk"

      Selbst das Abo wird nicht im Mogry-Kiosk abgeschlossen oder gekauft, sondern in der Mogry-Station.

      Desweiteren sind in FFXIV wirklich nur kosmetische Items. Keines der Items dort bringt dir irgendwelche Vorteile

      Anders als in GO

      Kaufe EP-Eier, du erhälst mehr EP als normale Spieler. Kaufe Sternenstücke, du erhälst mehr Sternenstaub als normale Spieler

      etc pp.

      Dazu die von mir mehrfach angesprochene Manipulation, wie die zu Beginn sehr schnellen LEvel-Ups verbunden mit Items, die später immer seltener werden oder die "Nur für kurze Zeit"-Boxen

      Wie gesagt, alleine das ist schon Manipulation, aber das ist in normalen Läden auch der Fall

    • Und jetzt brauchst du halt nur überlegen was besser ist: In Pokemon GO erhälst du alle Updates umsonst. Weder musst du was dafür zahlen das Niantic dir eine Freundesliste gibt noch musst du für Team Rocket bezahlen. Diese Features werden natürlich über die Shopeinnahmen entwickelt anders wäre es auch gar nicht möglich da GO sonst kein Geld einnimmt. In FF14 zahlst du allein fürs spielen des Spiels Geld. Wie auch in GO kannst du dir hier Avatar Items kaufen. Der Unterschied zwischen GO und FF14 ist lediglich das es in GO Booster gibt und in FF14 monatliche Gebühren. Die monatlichen Gebühren betragen meine ich 12 Euro das heißt im Jahr gibst du mindestens 144 Euro garantiert aus ohne noch das Geld für kosmetische Artikel. Add Ons kosten ja glaube ich auch noch einmal extra wenn FF 14 die hat das weiß ich grad nicht. Wenn ich im Jahr sagen wir 200 Euro in FF 14 stecke hätte ich in GO ca. 28000 Münzen. Das wären knapp 19 Shopboxen. Gehen wir von 15 Raidpässen aus ohne den Rest in der Box wären das 285 Raidpässe. Das heißt du könntest ein Jahr lang fast jeden Tag ein Raid mehr machen bis deine Pässe leer sind. Allein diese Zahl sollte dir schon zeigen, dass dies nur die allerkrassesten Spieler machen ähnlich wie in FF14 die sich jeden kosmetischen Mist im Shop kaufen. Deshalb sehe ich einfach absolut nicht wo Pokemon GO zu Manipulationen ansetzt. Natürlich muss es auch irgendwie interessant sein ansonsten kauft es keiner. Wenn im FF 14 Shop niemand etwas kaufen würde könnte FF 14 trotzdem weiterexistieren aufgrund der Gebühren. Deshalb müssen es F2P Games eben ein wenig anders machen als Spiele die so ihr Geld bekommen. Eigentlich könnte man sogar sagen das es ziemlich frech ist das es in Spielen mit Abogebühren überhaupt ein Shop gibt.

    • "Deshalb müssen es F2P Games eben ein wenig anders machen als Spiele die so ihr Geld bekommen."
      Und genau das ist das Problem, denn dieses Geld kommt fast aussschließlich über die Manipulation von psychisch schwachen Menschen, die sich leicht manipulieren lassen


      Ich gebe lieber 5€ für ein Mobile-Game aus, was dann Micro-Transactionen-, Manipulations- und Werbefrei ist, anstatt mir solche Spiele anzutun

      GO spiele ich auch nur noch wegen Meltan bzw Melmeltal

    • Ach ja, in FFXIV zahlt man aber auch dafür, dass sich das Spiel regelmäßig Weiterentwickelt in Form von neuen Dungeons, Klassen, Raids, Prüfungen, Maps, neuen Quests etc


      Und wie gesagt, die Manipulation in GO ist vorhanden. Vielleicht nicht so schlimm wie in bspw Coinmaster, aber sie komplett zu leugnen ist auch falsch

  • Hey!


    Heutzutage ist man mit dem Wort "rechts" leider sehr verschwenderisch geworden. Wegen allem und jedem wird man gleich als "rechts" bezeichnet, weil es der anderen Seite wieder das Gefühl gibt, wie "toll" und "links" sie doch ist. Stell einfach jemanden in die rechte Ecke, wenn du einen Krümel in einem Satz findest, der dir nicht gefällt, und du fühlst dich TOLL!

    Das Wort ist mittlerweile so geläufig wie "Idiot". Die Leute vergessen wohl, welche Extreme diesem Wort eigentlich innewohnt. Deswegen ist jeder, der auch nur ein BISSCHEN konservativ ist, gleich "rechts".

    • Darum ging es gar nicht. Ich finde auch, dass heutzutage viel zu schnell gleich Rassismus etc. geschrien wird. Ich finde es allerdings nicht in Ordnung wenn man 2x in solch einem Kontext mit dem Vergleich Clemens Tönnies bringt oder dem Satz "Afrikaner sind meine besten Freunde" in den Dreck zieht. Das war in dem Thread wo es nicht einmal um Politik geht vollkommen deplatziert und das muss man in keinster Weise rechtfertigen oder tolerieren. Vergleiche beinhalten genauso rechte Tendenzen wenn diese sich darauf beziehen. Und deshalb habe ich klar dazu Stellung bezogen, dass sowas in solch einem Thread absolut nichts verloren hat.

    • Deswegen sage ich es ja: mit "rechts" kommt man halt schnell an, weil man meint, es ist das beste Argument, jemandem aufzuzeigen, wie "schlimm" er doch ist. 🙄

    • Der Kerl will doch gar nicht aufklären, der will nur andere runtermachen, um sich selbst zu zeigen, wie geil er ist. :hmmmm:

      Einfach nicht drauf eingehen, das Bisaboard ist irgendwie sehr unruhig geworden, seit dieser Typ hier ist.

    • Ich bin mir da nicht so sicher. Ich glaube er ist ziemlich tief in seiner Ideologie verfallen und kann dadurch einfach nichts anderes mehr zulassen als seine Meinung. Deshalb auch der sektenähnliche Vergleich. Er glaubt ganz fest daran, dass seine Ideologie die beste Lösung für alle ist. Solche Menschen gab es schon immer. Solche Menschen können auch ziemlich gefährlich werden, wenn sie mit ihren Manipulationen zu viele Anhänger erreichen. Der Typ muss echt aufpassen nicht in falsche Gefilde zu geraten.

    • Ich glaube, dafür ist es schon zu spät. :haha: Naja, soll er machen, dadurch wird er nur erst recht auf Ablehnung stoßen, anstatt seinen Standpunkt VERNÜNFTIG zu vertreten.

  • Hinter deiner Weigerung auf Verzicht vom Fleischkonsum steckt genau so sehr eine Ideologie hinter, wie du es Vegetariern/Veganern unterstellst.

    • Es geht ja nicht um Weigerung sondern darum, dass ich ausgewogen leben möchte. Ich schreibe jede Woche einen Essensplan auf, auf dem maximal 2-4x wöchentlich Fleisch draufsteht also im Schnitt an 3 von 7 Tagen. Im Sommer weniger Fleisch im Winter etwas mehr. Ich achte zudem auch auf Bio/Inhalte. Bei mir kommt kein "schlechtes billiges" Fleisch auf den Tisch. Zudem esse ich beispielsweise auch kein Fisch weil ich Fisch absolut nicht mag. Ich möchte gesund leben und an meinem Körpergewicht sieht man auch ganz gut, dass ich das tue zudem bin ich sportlich aktiv. Ich kann von mir absolut nicht behaupten, dass ich mich unwohl fühle oder gesundheitlich schlecht. Es gab mal eine Zeit da habe ich tatsächlich sehr viel Fleisch gegessen. Davon bin ich aber weggekommen weil ich gemerkt habe, dass es mich unfit gemacht hat. Mir geht es in der Diskussion lediglich darum, dass man eben noch andere Aspekte betrachten muss und es eben nicht ausreicht nur zu sagen "ich verzichte". Da trifft der Spruch "des einen Freud, des anderen Leid" ganz gut.

    • 1. Kann man auch sich sehr wohl ohne Fleisch ausgewogen und absolut gesund ernähren, mal abgesehen davon, dass bestimmte Fleischprodukte komplett ungesund sind und manche sogar wahrscheinlich krebserregend.

      2. Gibt es kein Bio-Fleisch. Das ist ein Mythos.

      3. Ist eventuell für einen Fleischesser Freud, für das Tier aber nicht nur leid, sondern auch der sichere Tod.

    • 1. Das ist korrekt. Trotzdem brauchst du auch die Nährstoffe aus dem Fleisch. Nur sich auf eine Art zu ernähren ist ebenfalls ungesund. Das Argument Krebs finde ich bei allen Dingen immer als unpassendes Argument. Meine Tante raucht mittlerweile seit 64 Jahren und hat kein Lungenkrebs. Die Ärzte fragen sich wie die überhaupt noch Leben kann. Jeder hat da andere Risikofaktoren in allen Bereichen. Manche essen wenig oder gar kein Fleisch und haben Krebs manche gehen jeden Tag zu McDonalds und haben nix. Das ist alles nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung.

      2. Das Bio war jetzt nicht auf das Fleisch bezogen sondern mehr die Inhalte.

      3. Hast du denn auch mal darüber nachgedacht welches Leid ein Verzicht nach sich zieht? Der Bauer geht pleite, kann seine Familie nicht ernähren, kann den Hof nicht halten, Tiere müssen verkauft/geschlachtet werden, die Firma die sich um die Verteilung kümmert geht pleite, tausende Menschen werden arbeitslos, die Auswahl im Supermarkt wird kleiner/schlechter/günstiger/teurer was wiederum schlechte Bedingungen für Tiere und Mensch fördert und so setzt sich der Kreislauf immer weiter fort wodurch trotzdem Tiere sterben. Das Beispiel mit dem Afrikaner hatte ich ja schon im Thread geschrieben um auch mal ein nicht tierisches Beispiel zu haben. Es liegt einfach in der Natur des Menschen. Selbst vor Uhrzeiten haben die Männer gejagt und die Frauen Beeren gesammelt und alles wurde gegessen. Um auch hier noch ein anderes Beispiel zu bringen. Nachtarbeit. Für keinen Menschen ist Nachtarbeit gesund. Wir stammen von den Affen ab und diese schlafen in der Nacht. Es liegt in unserer Natur nachts zu schlafen. Das können wir nur mit Zwang und Willen ändern so wie auch der Verzehr von Fleisch. Der Körper sieht das aber anders und zahlt es uns erhöhten Wahrscheinlichkeiten zurück.

    • Man braucht keine Nährstoffe aus Fleisch, denn sonst gäbe es keine gesunden Vegetarier/Veganer. Man kann sämtliche Nährstoffe auf pflanzlichen Quellen gewinnen. Eine reichhaltige vegane Ernährung ist nachgewiesen die gesündeste.

      Und auch du begehst den klassischen Fehler, den ich hier bereits in der Spoilerbox aufgezeigt habe und ich habe wirklich keine Lust mehr, ihn groß weiter auszudiskutieren.

    • Der Vegetarier/Veganer holt sich Ersatznährstoffe die nachweislich auch nicht alle die Gesündesten sind. Zudem geht es ja auch um das persönliche Wohlbefinden. Weder fühlt man sich gut wenn man zu viel Fleisch noch zu wenig isst AUßER man gleicht es eben mit Ersatznährstoffen aus. Ohne Vitamine gehts einem auch mies.


      Ich finde es schade, dass du nicht auf alle anderen Punkte eingegangen bist z.B. mit der Wirkung des Verzichts. Und nur um anhand dieser Situation jetzt mal meine Meinung darzustellen: Ich finde es schade, dass Tiere sterben wenn ich nicht verzichte, aber noch viel schlimmer finde ich das menschliche und tierische Leid was dies nach sich zieht. Das kannst du dann meinetwegen auch als meine Ideologie sehen. Es gibt einfach kein perfektes Ergebnis für alle egal ob du verzichtest oder zulangst. Und genau hier muss jeder für sich entscheiden was er maßgeblich stärker unterstützen und andererseits mehr im Stich lassen möchte.

  • Was ist denn das für eine Aussage "bitte kommentiere nichts mehr von mir, ich mag dich nicht"...

    • Es gibt jedesmal Zoff zwischen uns und die Differenzen sind unüberwindbar. Wir sind wie Tag und Nacht und giften uns immer an. Da gabs schon ein paar Mal Ärger und die Mods waren ziemlich genervt in einigen Threads. Ich habe ihr schon ein paar mal persönlich mitgeteilt, dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte und sie davon absehen soll auf meine Beiträge zu antworten. Sie kann es aber einfach nicht lassen und dann werde ich eben deutlicher. Sie verhält sich wie ein typischer Fan und kann keine Kritik akzeptieren. Damit ist jegliche Diskussion sinnfrei und führt immer nur zu Ärger. Allein ihre Aussage zum Support ist einfach nur komplett bescheuert. Ich hab für solche Leute kein Nerv, weil jedes geschriebene Wort sinnlos ist. Für sie hat Nintendo den Gott Status. Unberührbar, unantastbar und das beste Unternehmen der Welt. Und wenn man schon einige Male mit ihr zu tun hatte dann merkt man auch, dass nicht viele sie mögen.

  • Du, du hast dich vertan, bzw. ins falsche Topic gepostet: Nintendo Switch - 2in1

  • Hi. Ich bin morgen mit ein paar Freunden in Dortmund zum Communityday unterwegs. Hast du Lust, dich uns anzuschliessen?

  • Hi Phoenixfighter - was meintest Du mit den gezielten Entwicklungen, gibt es da außer dem einmaligen Namenstrick aktuell noch etwas Anderes ? Gruß Deoxys74

    • Das weiß man nicht so genau. Es gibt aber viele Meldungen im Inet und auch aus unserer Gruppe das sie 3 Shinys in Folge entwickelt haben und immer die Reihenfolge Aquana, Flamara, Blitza war wie sie rausgekommen sind. Aktuell spekuliert man das es was mit dem Tag zu tun hat also sprich wenn man 3 vom selben Tag entwickelt kommen auch 3 Unterschiedliche raus. Ist aber alles ohne Gewähr.

    • Kurzes Feedback: Habe heute morgen entwickelt, drei in einer Reihe (hintereinander gefangen, ist vielleicht ein zusätzliches Kriterium) vom Sonntag - Blitza, Aquana, Flamara. Mag Zufall sein, aber ich habe zu mindestens daran geglaubt. Danke Dir nochmal für die Info.

    • Ich habe gestern auch noch alle 3 vom selben Tag entwickelt und habe Aquana, Blitza, Flamara gehabt. Aber wie gesagt keine Ahnung ob da etwas dran war oder nicht. Aber scheinbar hat es zumindest bei einigen funktioniert (kann natürlich auch alles Zufall sein).

    • Waren Deine hintereinander gefangen ?

    • Ja waren sie.

  • woher hast du den die Info das O2 gehackt wurde?

    Wenn's tatsächlich morgen nicht behoben ist, wäre das für mich der endgültige Schlussstrich zum Wechsel nach Vodafone. Spiele schon länger mit dem Gedanken, seitdem O2 und E-Plus fusioniert sind. Läuft seit dem echt miserable und ist nicht erste Ausfall.

    • Das hat einer bei uns aus der Gruppe vom Kundendienst als Antwort erhalten auch mit Bild. Wird also definitiv eine längere Geschichte weil die alle Kundendaten neu erstellen müssen und die Server auch komplett leergelöscht wurden.

    • Alles klar danke.

      Scheint t zumindest hier in Köln und Umgebung wieder alles behoben. Aber normalerweise hat man für solche Fälle ja auch ne Backup das man Aufspielen kann.

  • Boah. XD Wenn du meinst. Mir gefällt diese Zweideutigkeit meines Avas sogar gerade irgendwie. Andererseits möchte ich hier auch niemandem Albträume verschaffen oder sowas. Da wirst du ja jetzt fast täglich drauf starren. D:

    • Ja und jedesmal werde ich weggucken weil ichs so creepy finde. Das guckt so psycho mäßig ich finds echt zum fürchten D: . Als ich das erste Mal den Ava gesehen habe dachte ich nur WTF wie gruselig dabei ist Yoshi doch voll der süße Dino :O .


      Wegen mir musst du es nicht ändern aber dein Ava ist so prägent das ich mich dazu sogar äußern musste :P .

  • Eigentlich bräuchten wir jetzt Rayquaza noch dazu, um das zu schlichten. :D

  • Ich denke, die weitere Duo-Diskussion im Thema zu Hilfsmitteln und Cheats käme zu keinem Ergebnis und enthalte mich, bis jemand anderes etwas dazu sagt. Wir haben unseren Standpunkt ausgedrückt und wenn ich jetzt erneut auf deine Argumente mit denselben Gegenargumenten eingehe, drehen wir uns bloß im Kreis, weil es nunmal keine neuen Argumente geben wird. :D

    • Ich versuche dir nur klar zu machen, dass du dir selbst mit der Einstellung kein Gefallen tust. Ich verstehe deine Standpunkte aber die sind halt einfach nicht mehr Up to Date. Legal und illegal gibt es in PoGo einfach nicht mehr.

  • Hallo, ich lese bei Dir öfter von Trackern a la für NY oder Asien. Hast Du da ne Übersicht, ich les mich sonst durch Deine Tagesberichte.

  • Habe irgendwie das Gefühl, als tätest du den ganzen Tag nichts Anderes als "Tagesberichte und allgemeine Diskussionen" zu lesen. Jedes Mal, wenn ich nachschaue wer gerade mitliest, bist du in der Liste mit drin. XD

  • Wenn ich mich recht erinnere war da tatsächlich nicht viel. In Erster Linie halt den Unterwassertempel und vielleicht noch ein paar leere Stellen mit Items. Aber Taucher gabs da, das ist das Wesentliche.

  • Darf ich fragen, welchen Tracker für Pokemon Go du derzeit nutzt?

  • Hey
    Wurde dein Trackingsystem schon gesperrt?

    • Nein, nur zum Teil. Die wichtigsten Pokemon werden noch angezeigt wie Relaxo.

    • Glückwunsch ^^  
      90% wurden vollkommen gelöscht.. "für noch nicht bekannte Zeit"..

    • War ja nach Pokevision auch so. Nach ein paar Tagen gabs schon andere Wege um die Umgebung zu scannen.

    • Jetzt wurden allerdings nicht nur Pokévision und Fastpokémap, sondern auch so ziemlich alle anderen Maps und Tracker von Niantic deaktiviert, einfach nur weil Niantic kein eigenes Trackingsystem einbaut.

    • Die haben einfach nur eine weitere Blockade eingebaut. Das wird findige PC Freaks aber nicht davon abhalten etwas Neues zu entwickeln so wie nach Pokevision auch.

  • Du bist ja schon sehr lange hier angemeldet oha

  • Brauche noch deinen FC für heute Abend, meiner steht im Profil.

  • Hallo, dein Kurzgesuch wurde freigeschaltet. MfG Feu https://www.bisaboard.de/index…-31-Dv-japanisches-Ditto/