Molags Ironien in den weiten der Online-Spielen und Andres Zeugs obendrauf!

Querbeet durch die Videospiellandschaft und zurück! Ich liste hier alles auf, was ich an Krudes, Aberwitziges, Trauriges und sonstiges in den Spielen, die Ich spiele finde!

    Lu Bus Alternative Lebensgeschichte, so wie er auch in Die Pokériel Chroniken vorkommen wird, Teil 1:


    Lu Bu 『der in diesem Beispiel tatsächlich aus dem Jahr 1990 stammt wie sein Bruder』 wurde im Jahr 90 nach der Heutigen Zeitrechnung geboren, obleich seine Familie, die Bucherstedes ais dem Bonner Raum stammten. 「Nebenbei, ich meine hier das reale Bonn, welches erst seit der Merowinger oder danach durch Karl gegründet wurde.」Er, sowie sein Bruder Lyswin Bucherstede und deren Eltern Marcus und Elisana sprechen fließend Deutsch ebenso wie das Moderne Chinesisch, das Mandarin. 「Ich Bezeichne es aber eher als das was auf die Ereignisse u.a. durch die Manschu und co. losgelöst wurde, da deren Laute das Ur-Chinesisch, das, was Cao Cao und andere sprachen, war bis zu den Eroberungen jener fast unverändert im Gebrauch, und ähnelt da dem Lateinischen, was auch später in Ur-Form existiert, aber auch andere Sprachen erschuf. (Das Deutsche selbst stammt wie das Alt-Chinesisch von einer

    Weiterlesen

    Über ihn weiß ich wieder etwas mehr.

    Lu Bu, auch bekannt als der Rote Teufel, wurde so ca im Zeitraum 85-92 geboren und verstarb im Kampf im Jahr 119 oder 120. Vieles ist in den Büchern der 3Kindom Romance verzeichnet, aber ich tippe, dass er noch einen Bruder hatte. Er war zeitweise bei der Gelben Turbanen dabei. Hatte aber keine Soziale Bindung zu diesen. Seine Frau ist Diao Chan, welche nur durch ihn bekannt wurde. Ob die beiden Kinder bekamen, das weiß ich leider nicht.

    Weiterlesen

    Dieses Mal stelle ich euch ein Spiel vor, welches leider nicht im PlayStore in Deutschland zu erhalten ist.

    Keine Sorge, ich habe die offizielle APK. Wie ihr im ersten Bilde sehen könnt, heißt es 3Kingdoms M.

    Und so sieht das Spiel tatsächlich aus

    Weiterlesen