Wasserpokemon

Joa mal wieder eine Zeichnung von mir. Alles andere als gelungen und Hintergründe sind auch nicht so meins. Das Pokemon wäre wohl ein Wasser-Gesteins Typ, der seinen empfindlichen Schweif in einer Gesteinshülle versteckt.

Kommentare 6

  • Das Problem mit den Hintergründen kenne ich nur zu gut :3 Auch noch nie einen gescheiten hinbekommen :D

    • Dafür aber gute Bilder! Mein Zeichentalent hält sich sehr in Grenzen. xD

    • Hört sich zwar wie eine billige Ausrede an, aber: Üben ist alles. Sobald du verstehst, wann und wo ein Pinselstrich gesetzt werden muss, kommt das alles von selbst. Musst es halt ein paar mal machen, damit es sich festsetzt

    • Das ist keine Ausrede, das ist die bittere Wahrheit. Ich hab ja auch erst vor kurzem Angefangen und werde auf jeden Fall üben!

    • Ich wollte deine Antwort eben nicht als billige Ausrede anfahren, ich meinte damit, dass viele Artists auch immer sagen, dass Üben alles ist, da ich das früher immer als eine "Nerv-nicht"-Ausrede wahrgenommen hatte :3 Aber gut zu hören, dass du dich da ran wagst :) Keep it going!

    • Das hatte ich auch nicht erwartet. Ich wollte damit auch nur sagen, dass man wirklich üben muss, anders geht es nicht und da kann man sich eben nicht rausreden. ^^
      Klar mach ich. :D