Blog-Artikel mit dem Tag „Musik“

    Aus dem Nirwana kommt die nächste Ladung hochtrabender Auswurf, denn die Ponygang galoppiert mit der Zeit und expandiert auch in unbekannte Gefilde. Die unendliche Reichweite des Menlok Homeless beschert mir nach wie vor einen nicht endenden Strom neuer Rekruten, die sich alle unter dem noblen Ideal der totalen Auslöschung der Südpolfauna in die Gang des Jahres einschreiben. Herzliche Gratulation an Felurian für diese überaus weit-, hell- und scharfsichtige Entscheidung, hier ist dein offizieller Ponygang-Avatar. Schlau wie ein Rabe und schwer wie ein Bär hat unser edler Anführer zur zur Feier des 108. Mitgliedes den Bau eines Ponytempels in Auftrag gegeben, der als Monument der Überlegenheit über alle flugunfähigen Wasservögel den Beginn einer blühenden Forenepoche des Friedens einläuten wird. Mystisch.



    nächsten Samstag 17:30

    Weiterlesen

    Es ist 19:59, das bedeutet, es ist Zeit metaphysisch zu werden für ein neues Mitglied der Ponygang. Per sofort wird auch Keksdrache das unsterbliche Gefühl der Liebe und des Gleichmutes in sämtliche ihr zugänglichen Ställe tragen und für die Vision des großen Cowboyanführers einstehen. Denn schon Kyros II. wusste es und Wenlok verbreitete es: In der Gang gibt es kein "die" und "jene", nur ein "wir" und "uns" - Kraft der Dovah, Wacom und der Botanik blicke ich mit unendlicher Sicht auf eine ruhmreiche Zukunft im Wilden Westen und darüber hinaus, die ich willig mit der ganzen Welt teile.



    Der Evolution von heute voraus.

    Weiterlesen

    Preist den User des Jahres ! Während sich das halbe Forum geistig zählt, Detektiv spielt oder sich wegen ein paar wanderlustigen Lyriktopics gegenseitig virtuell ausweidet bleibt Bilder aus einer seltsamen Welt weiterhin der Nexus der Teilnahms- und Gehaltlosigkeit, wegen dem wir alle abonniert haben. Darum auch fließt der überirdische Informationsfluss nur hier so ruhig: Immer mehr aufrichtige Kämpfer des Guten und Reinen sammeln sich um Wenloks strahlenden Nimbus, so auch das mechanische Wunderwerk Kiriki-chan . Nach zwei Folgen von The Joy of Painting und einem ganzen Album der Söhne des Sommers hatte ich genug Liebe und inneren Frieden in mir konzentriert, um mich in eine lange vergessene Ruine der alten Memer vorzuwagen und diesen mäßigen Avatar auszugraben, der dem neuesten Mitglied der Ponygang zugute kommen soll. Bleibt grün hinter den Ohren.



    Wenn Freiheit der Schlüssel ist, wovon sind wir befreit?

    Weiterlesen

    Die heilende Präsenz des Users des Jahres hat eine weitere verlorene Seele davon überzeugt, sich der aufrichtigen Sache der Gang des Jahres anzuschließen. Um dieses neue Mitglied standesgemäß in die Reihen der Ritter der korrekten Frisuren einzugliedern hat die skoomakochende, tellerranderforschende Prinzessin Dr. Slimsala ihr einen exklusiven Gangavatar erstellt. Begrüsst mit mir das ebenso flauschige wie lilane Einhornpony Naoko , putzt täglich eure Zähne und vergesst nicht zu Wenlok zu beten.


    Weiterlesen


    BUSINESS FROM ELSWEYR TRACKLIST OUT NOW BUSINESS FROM ELSWEYR TRACKLIST OUT NOW BUSINESS FROM ELSWEYR TRACKLIST OUT NOW


    BARGAIN (feat. Sheogorath )

    SKOOMA SHIPS

    POTIONS (feat. Danel Telleno)

    THROWING GREENSHADE (feat. Wilderking)

    PROVISIONING LV. 50

    MOONVIBES

    SET BONUS FLEX

    PURR PURR

    DOMINION GANG (feat. Urcelmo)

    REALTALK (feat. M'aiq the liar)

    TRAP MANE (feat. Akkhuz-ri)

    ATMOSPHERE


    BUSINESS FROM ELSWEYR 20. RAIN'S HAND BUSINESS FROM ELSWEYR 20. RAIN'S HAND

    Weiterlesen

    Frohes neues Jahr!
    Das folgende Lied, was ich euch zeige, verbinde ich mit einer speziellen Situation. Es war 4 Uhr morgens, wir hatten ein Bandmeeting und haben zwischendurch einfach mal wieder Musik gehört, da lief dieser Song: Lydia von Highly Suspect.
    Dieser Song hat um die Zeit etwas in mir ausgelöst, was ich gar nicht beschreiben kann. Daraufhin haben wir es einfach mal gecovert, was zwar nicht so toll klang wie das Original, aber mir sehr viel bedeutet hat.
    Vielleicht kennt ihr das, dieses unbeschreibliche Gefühl, dass ein Song bei euch auslöst. Falls nicht, wünsche ich euch, dass ihr das bald finden werdet! Und wie immer, viel Spaß beim Anhören.

    Liebe Grüße,
    euer Holy



    Weiterlesen

    🎵 bom bom bombom bom bom bombombom 🎶


    Captain Bronken! Und seine Crew! Was ich auch tue, ich werde diesen Ohrwurm einfach nicht los! Darum habe ich Jimboom quasi als homöopathische Maßnahme gebeten, Bild und Ton noch einmal zu einem Gesamtkunstwerk zu vereinen. Das Ergebnis könnt ihr nun bestaunen: Captain Bronken live und in HD!



    Besonders schön übrigens: Bei 0:22 und 0:27 passen auch noch die Soundeffekte super zur Animation.

    Und damit allen eine weitere bärenstarke Kumagonwoche!


    🎵 Sie fliegen, um zu siegen, fliegen Fracht und fliegen Ziegen,fliegen, bis die Fetzen fliegen,sie sind Sieger, wenn sie fliegen!Unser Captain Bronken! 🎶

    Weiterlesen

    Hallo, liebe Leser!:) Tut mir leid, dass länger nichts kam.
    Heute möchte ich euch Man Must Dance von Johnossi vorstellen. Ich habe dazu gar nicht viel zu sagen. Mir wurde das Lied gestern erst gezeigt, finde es aber so toll, dass ich es direkt weiterteilen wollte. Hoffentlich gefällt es euch genauso.:)



    Weiterlesen

    Zur Mitternachtsstunde möchte ich euch den Song Drive It Like You Stole It vom Film Sing Street vorstellen. Worum es genau in diesem Film geht? Das solltet ihr besser selbst herausfinden, denn es ist ein fantastischer Film über Musik und die Liebe. :bigheart:
    Der Song selbst ist so ziemlich das, was ich im Moment am liebsten höre bezüglich des Genre. Ich hoffe, euch gefällt es auch!


    Weiterlesen

    Hallo zusammen!
    Was ich euch im Folgenden zeigen möchte, ist meiner Meinung mach eines der besten Covers, dass es gibt. Somebody That I Used To Know, original von Gotye & Kimbra gesungen, erfährt von Mayday Parade & Vic Fuentes einen komplett neuen Groove. Aus minimalistischem Pop wird ansehnlicher Punk, daher ist der Name Punk Goes Pop definitiv Programm. Letztens bin ich wieder darauf gestoßen und ist seit Tagen ein ganz, ganz tiefer Ohrwurm, der nicht rausgehen möchte. Viel Spaß beim Anhören!



    Weiterlesen

    Hallo zusammen!
    Dieses Lied mag für euch ungewöhnlich erscheinen, da ich jede Wette eingehe, dass es noch niemand von euch gehört hat - was bei ca. 200 Wiedergaben auf SoundCloud definitiv der Fall sein wird. Es hat eine gewisse Historie in meinem Freundeskreis und ist für mich zu einem kleinen Insider geworden, besonders der Refrain, da man ihn so schön mitgröhlen kann. Es handelt sich um das Lied Lasagne von der Band Koona Phony. Vielleicht gefällt es euch auch ein bisschen, Funk und Groove hat der Song auf jeden Fall (wenn man über die recht monotone Stimme des Sängers hinwegsieht). Viel Spaß damit! Ich hab jetzt Hunger bekommen und werde wohl eine Lasagne essen. ;P


    Weiterlesen

    Heute möchte ich euch Blue Sky Mine vorstellen. Das Lied stammt aus dem Jahr 1990 und handelt über das Abbauen von Asbest, welche heute nachgewiesen gesundheitsgefährdend für den Menschen ist, und die Folge daraus, dass hunderte Menschen in diesem Unwissen (oder auch in diesem Wissen, aber mit der Gewissheit, ansonsten kein Lebensunterhalt verdienen zu können) an diesem Abbau erkrankt oder sogar verstorben sind. Die australische Band Midnight Oil verpackt dies in einem starken Rock-Song, um darauf aufmerksam zu machen. Heutzutage ist der Einsatz von Asbest in vielen Ländern dieser Welt verboten.
    Ich wünsche euch viel Spaß mit diesem Song!




    Weiterlesen

    Liebe Leser, an dieser Stelle möchte ich euch Alles ist jetzt vom deutschen Pop-Sänger Bosse vorstellen. Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass ich bis zu diesem Lied kein sonderlich großer Fan von dem Sänger war. Allerdings hat mich dieses Lied hier auf ganzer Linie überzeugt. Der Sound ist frisch und trägt den Text wunderbar mit sich, letzterer ist das, was den Song aber letztendlich ausmacht. Ich kann nur empfehlen, sich mal die Lyrics anzusehen. Alles ist jetzt, und jetzt ist Zeit, sich das Lied anzuhören! Genießt es:) (Das dazugehörige Musikvideo ist auch nicht ganz uninteressant!)


    Weiterlesen

    Hallo, liebe Leser!
    Heute habe ich einen kleinen Geheimtipp parat. Das Lied Heart Don't Stand A Chance vom US-amerikanischen R&B-Sänger und Rapper Anderson .Paak ist ein schöner Hip-Hop-Genuss für einen entspannten Abend oder auch gut geeignet als simple Hintergrundmusik, wenn man nebenbei etwas anderes zu tun hat. Allerdings darf man von diesem Song keine inhaltlich tiefen Gedankengang erwarten. Interessant ist dennoch, dass der im Jahre 2016 veröffentlichte Song sehr an den Stil der 90er-Jahre anknüpft. Das Lied ist Teil seiner EP namens Malibu.
    Ich wünsche euch schönes Entspannen beim Anhören! :)


    Weiterlesen