Globales Spektakel #4 (Sonne/Mond)

Vom 28. Februar, 01:00 Uhr (MEZ) bis zum 14. März 2017, 00:59 Uhr (MEZ) wird für die neuen Pokémon-Editionen Pokémon Sonne und Mond das vierte Globale Spektakel über den Pokémon Global Link veranstaltet. Globale Spektakel stellen ein neues Feature in den Editionen dar und sind zeitlich begrenzte, in regelmäßigen Abständen stattfindende Veranstaltungen, bei denen Trainer auf der ganzen Welt über den Festival-Plaza in Pokémon Sonne und Pokémon Mond gemeinsam auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten.


Aufgabe des vierten Globalen Spektakel ist es, im oben genannten Veranstaltungszeitraum gemeinsam ingesamt 250.000 Gewinnpunkte am Kampfbaum zu erspielen. Den Kampfbaum findet ihr im Norden der Insel Poni.
Sollte dieses Ziel erreicht werden, winkt allen Teilnehmern eine Belohnung in Höhe von 4.000* bzw. 2.000 Festivalmünzen, wird das Ziel verfehlt, gibt es immerhin noch für jeden Teilnehmer 400* bzw. 200 Festivalmünzen. Werden 500.000 Gewinnpunkte im Zeitraum des Spektakels erspielt, erhalten alle Teilnehmer zusätzlich einen Schwerball Schwerball. Wer im Event-Zeitraum mindestens 3 Gewinnpunkte am Kampfbaum erspielt, erhält unabhängig der Zielerreichung fünf Sonderbonbon Sonderbonbons.


Um am Globalen Spektakel teilzunehmen, müsst ihr euch einfach im Schloss auf dem Festival-Plaza bei der Dame rechts am Eingang dafür anmelden. Ihr müsst dabei mit dem Internet verbunden sein und euch bis zum 14. März 2017 nochmals mit dem Internet verbinden und mit der besagten Dame reden, damit eure erzielten Gewinnpunkte mitgezählt werden können.


* Diese Anzahl an Festival-Münzen erhaltet ihr, wenn ihr euer Spiel auf dem PGL registriert und eine Spielsynchronisation durchgeführt habt.