Tauschbasar Newsletter Mai

Tauschbasar Newsletter


Herzlich willkommen zur Mai-Ausgabe des Tauschbasar Newsletters!


Der April ist vorbei und auch im Mai gibt es wieder ein paar News im Tauschbasar




Raids

  • Im April hattet ihr die Möglichkeit, in der Naturzone häufiger auf Giga-Glurak, Giga-Deponitox, Giga-Patinaraja und Giga-Deponitox zu treffen. Seit einigen Tagen tauchen neue Pokémon häufiger in Raids auf. Diesmal handelt es sich nicht um Giga-Pokémon, sondern um aktuell im CP häufig verwendete Pokémon. Beachtet dabei, dass manche spielexklusiv auftauchen. Folgende Pokémon sind seit ein paar Tagen häufiger in Raids antreffbar:
    • 1-2 *-Raids: Waumboll, Larvitar (*), Pupitar (**), Togepi (*), Togetic (**), Rotomurf, Grolldra (*), Phandra (**), Hitze-Rotom (Schwert), Wasch-Rotom (Schild)
    • 3-5 *-Raids: Elfun, Despotar, Togekiss, Stalobor, Katapuldra, Hitze-Rotom (Schwert), Wasch-Rotom (Schild)

.



Aktionen


181191-lupe-png


  • Seit ein paar Tagen läuft die 21. Runde von "Finde das erlaubte Pokémon". Hier könnt ihr euer Können als Nachwuchs-Checker unter Beweis stellen. Natürlich gibt es auch wieder einen Preis für erfolgreiche Teilnehmer. Für weitere Infos könnt ihr gerne im Aktionsthema vorbeischauen.



Anmerkungen

  • Du kennst dich gut im Pokémon-Tauschbasar aus? Du arbeitest gerne mit anderen im Team? Du möchtest langfristig mithelfen, den Bereich zu verwalten und zu verbessern? Dann überzeuge uns mit deiner Bewerbung um einen Posten im Tauschbasar-Komitee!
    - Bewerbung für einen Posten im Pokémon-Tauschbasar-Komitee
  • Habt ihr Interesse am Überprüfen von Pokémon auf Echtheit? Oder wollt ihr mehr darüber erfahren? Dann ist der Pokémon-Checking-Bereich genau richtig für euch. Wenn ihr dann vielleicht der Meinung seid, dass ihr das Team als Hack-Checker unterstützen könnt, habt ihr jederzeit die Möglichkeit eine Bewerbung an ein Komitee Mitglied des Checking Bereich zu senden.
    - Pokémon-Checking-Bereich
    - Bewerbung für einen Posten im Pokémon-Checking-Komitee
  • Ihr habt ein Pokémon getauscht bekommen und seid euch nicht sicher, ob es vielleicht manipuliert wurde? Dann werft einen Blick auf die Bisafans-Blacklist, die regelmäßig aktualisiert wird, oder lasst es im Checking-Bereich überprüfen.



Damit sind wir auch schon am Ende des Newsletters angekommen. Wir bedanken uns für euer Interesse und wünschen euch noch viel Spaß weiterhin im Tauschbasar!


Euer Tauschbasar Komitee