In Pokémon GO (für Android und iOS) findet im Zeitraum vom 8. Juni, 22 Uhr bis zum 21. Juni 2018, 22:00 Uhr (MESZ) ein Event statt, welches es bereits 2017 gab und Pokémon vom Typ Wasser gewidmet ist: das Wasserfestival. Das Event bringt Folgendes mit:

  • In der Wildnis findet ihr mehr Pokémon vom Typ Wasser, wie z.B. Karpador oder Wailmer.
  • Wenn ihr ein Pokémon vom Typ Wasser fangt, erhaltet ihr drei Mal so viel Sternenstaub wie üblich.
  • Von PokéStops werdet ihr spezielle 2km-Eier erhalten, aus denen Wasser-Pokémon wie Karnimani oder Krebscorps schlüpfen können. Andere Eier erhaltet ihr in dieser Zeit nicht.
  • Für jedes Ei, das ihr ausbrütet, erhaltet ihr doppelt so viele Bonbons und doppelt so viel Sternenstaub wie üblich.
  • Es wird spezielle Feldforschungsprojekte rund um Wasser-Pokémon geben, zusätzlich zu denen, die bereits verfügbar sind.
  • Kyogre kehrt als Legendärer Raid-Boss zurück. Zusätzlich treten einige neue und einige wiederkehrende Raid-Bosse an.
  • Zwei neue Shinys können von euch gefangen werden, Muschas und Kyogre.