Pokémon GO-Event: GO Fest 2019 in Chicago


Vom 13. bis 16. Juni 2019 findet im Grant Park in Chicago, Illinois, USA das erste von drei Pokémon GO-Festen des Jahres 2019 statt. Der Eintritt in den Park ist nur mit einem Ticket möglich. Eine Tageskarte wird 25$ kosten. Die Registrierung sowie der Verkauf findet über das neue Events-Menü im Spiel statt.

Vor Ort werdet ihr diverse Pokémon-Habitate erkunden und seltene Pokémon fangen können, darunter das Regionale Pokémon Pachirisu, und eine neue Spezialforschung gibt es ebenfalls zu entdecken. Daneben bieten sich Möglichkeiten, Schnappschüsse mit euren Lieblingspokémon zu tätigen, und für Erfrischungen für euren Körper und Nachschub für euren Handyakku ist in Team-Lounges gesorgt.


Auch Spieler, die nicht selbst zum Pokémon GO Fest in Chicago erscheinen können, werden an den Feierlichkeiten teilhaben können. Sowohl im Grant Park als auch im Rest der Welt werdet ihr an einer Globalen Herausforderung teilnehmen können, um große Belohnungen für alle Spieler freizuschalten. Diese Herausforderung besteht darin, möglichst viele Forschungsaufgaben abzuschließen. Als Belohnung winkt unter anderem ein Raid-Tag mit Raikou, das dann auch als Shiny erhältlich sein wird.

Außerdem erscheinen weltweit mehr von den Pokémon, die sich auf dem GO Fest befinden, und Seeper erscheint erstmalig in seiner schillernden Variante.


Sollten sämtliche Globalen Herausforderungen erfolgreich abgeschlossen werden, verspricht Niantic zudem einen Ultra-Bonus. Details dazu müssen noch bekanntgegeben werden.


Weitere Informationen zum GO Fest Chicago bei uns auf Bisafans

Zum Pokémon GO-Bereich bei uns im BisaBoard
Zu Pokémon GO bei uns auf Bisafans