Remakes oder Fortsetzungen von Spin-Offs

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

Bisher erhalten immer nur die Hauptspiele einen Remake, wie wäre es denn einmal mit einem Remake von einem der Spinn-Offs oder einem neuen Teil?


TCG

Es gibt das kostenlose Onlinespiel, allerdings ist es nicht möglich dort gegen die virtuellen Gegner seine eignen Decks zu verwenden, sprich wer sich selbst ein Deck zusammenstellt, der kann es nur gegen echte Spieler einsetzen oder er nutzt die Option Deck testen, um damit zu spielen.

Es ist auch nicht so einfach, an weitere Karten heranzukommen, diese gibt es zum Bespiel, wenn man gegen virtuelle Gegner antritt.


In einem Remakes oder eine Fortsetzung, sind dann alle aktuellen Karten enthalten. Ähnlich wie schon im Pokemon TCG auf dem GBC, gibt es wieder verschiedene Arenen, in den Medaillen gesammelt werden können, um zum Schluss wieder 4 Großmeister herauszufordern.

Online spielen gibt es als Neuigkeit und weitere Kartensets, werden als Update kostenlos nachgereicht.


Stadium

Nach Battle Revolution, ist keine reine Kampfsimulation mehr erschienen, die es möglich macht, mit seinen Pokemon, auf dem großen TV zu kämpfen.

Mit Pokemon Tekken, erschien erstmals ein Pokemonspiel ab 12, es schließt nicht nur jüngere Spieler aus, auch hat es mit dem eigentlichen Pokemon nichts zu tun, da es nicht möglich ist im Kampf die gewohnten Attacken einzusetzen, viel mehr prügeln die Pokemon sich hier.


Es gibt zwar Olineplattformen, auf denen strategisch gespielt werden kann, jedoch sind diese auf größtenteils auf Englisch, noch dazu werden dort nicht die eignen Pokemon verwendet, sondern welche, die in dem Simulator vorhanden sind.

Große Kampfanimationen, wie man es aus den Spielen gibt, kommen hier auch nicht vor, deshalb wäre ein Remake der beliebten Spinn-Offs oder in neuer Teil toll.

Nun kommt dank der Switch nun das erste Mal die Gelegenheit ein Spiel der Hauptserie auf dem TV ohne Adapter zu erleben. Denn wer bisher seine Spiele der 1-.3. Generation auf dem TV erlebe wollte, benötige dazu einen SNES mit einem Super Game Boy Adapter, einen N64 und einen Transferadapter oder eine Game Cube mit Game Boy Player.

Gen 8 ist das erste Hauptspiel, welches für eine Heim – und Handheldkonsole erstellt wird.

Da es in diesen Spielen, aber um die Geschichte der Pokemon geht, kommen strategische Kämpfe viel zu kurz.

In einem Remake könnten alle Pokemon aus den aktuellen Generationen dann einmal gegen die Arenaburgen von damals antreten.

Wer nicht seine eignen Pokemon , aus den Spielen nutzen möchte, kann auf die Leihpokemon der Spiele zurückgreifen.

Natürlich sind auch die coolen Minispiele von damals mit dabei, in einem, frischen neuen Glanz.

Zu den alten Mini-Spielen, können sich dann noch einige neue gesellen.


Pinball

Moderne Konsolen bringen ihre Rumblefunkion gleich mit, es muss als nicht wie im ersten Teil ein spezielles Modul angefertigt werden.

Neu aufgelegt, könnten ja Megapokemon und Alolaformen in einem Remake auftauchen.


Auf der Switch gibt es eine Menge Pinnballsimulationen, Pokemon würde sich da gut anbieten.


Pokemon Snap

Ein zweiter Teil steht ganz oben auf meiner Wunschliste.

Ich liebe es, die Pokemon in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Am besten wäre es, das Spiel würde alle aktuellen Pokemon enthalten.

Zwar haben S/M und USUM auch eine Fotofunktion, allerdings taucht zu oft dasselbe Mon auf. Da die Fotofunktion eine kleine Nebenrolle spielt, ist es eher langweilig, als Unterhaltsam.

Pokemon Snap ist die bessere Alternative.