XXXVIII. Beyoncé - Heaven


Nachdem ich in der vergangenen Woche eine sehr traurige Nachricht erhalten habe, die mich immer noch echt mitnimmt, bin ich inzwischen über den Schock hinaus gekommen und bringe so langsam die Dinge für mich im Kopf und emotional in Ordnung. Gerade die Musik hilft dabei. Sie spült sicherlich viele Erinnerungen, aber auch unschöne Emotionen hoch, doch ist es letztlich das Sinnvollste, einfach alles rauszulassen, anstatt in sich reinzufressen. Und deshalb teile ich auch das hier mit euch.



„But Heaven couldn't wait for you


so go home