The Sky Wheels Slowly Spin

Bildquelle


I have questions.

I know. Ask, and I will answer truthfully.

Just know that the truth often fails to satisfy.


Who are you really?

You expect something grand, but I promised you the truth.

I am only what time and circumstances made me. Son of a lost house. Friend to a fallen king.

Some will tell you that we are the priduct of our choices.

I've never found that to be the case.


But you're supposed to be a god, right?

I am whatever the people need me to be. A Guardian. An oppressor.

For some, too distand. For others, too meddlesome.

I am the canvas upon which they paint their dreams and resentments.

A Vessel for their hopes and doubts.

A mirror. Nothing more.



⋅•⋅⋅•⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅∙∘☽༓☾∘∙•⋅⋅⋅•⋅⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅



Heute: The Sky Wheels Slowly Spin [OST] - The Elder Scrolls Online (Brad Derrick)

Mal ein wenig etwas anderes, da es ein OST ist und damit auch keine Lyrics besitzt. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich da nicht eine Lösung parat hätte, mh? Was ihr oben seht, sind Quotes eines Charakters aus The Elder Scrolls Online, genauer gesagt von Sotha Sil. Derjenige, der ... sagen wir einen maßgeblichen Anteil an diesem Lied hat, da es auf einer Karte spielt, die zu ihm gehört. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was für ein interessanter Charakter er ist und was das Lied in Kombination dazu auslöst bei mir. Es trägt einen sehr melancholischen und nachdenklichen Touch. Ich höre es gern, wenn ich schreibe, weil es seine ganz eigene Art und Weise hat, wie es einen berührt. Ob man Sotha Sil nun kennt oder nicht - die Quotes von ihm, die ihr da oben seht und das Lied, um welches es hier geht, passen sehr gut zueinander. Zumindest wenn ihr mich fragt.


Bis zum nächsten Lied.~