Nintendo: NX erscheint im März 2017 + weitere Pläne für die Zukunft enthüllt!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

Im Rahmen der heutigen Investorenkonferenz präsentierte Nintendo nicht nur die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres, sondern gab auch die Pläne für die Zukunft bekannt, die vor allem das neue Videospiel-System unter dem bislang bekannten Codenamen „Nintendo NX“ betreffen. (Danke an @E.T. und @Galladash aus dem BisaBoard für den Hinweis auf die Neuigkeit!) Alle neuen Details haben wir für die Fans wieder stichpunktartig zusammengefasst:


  • Miitomo, Nintendos allererste Applikation, konnte seit ihrer Veröffentlichung vor wenigen Wochen über 10 Millionen Nutzer begeistern und in den Bann ziehen. Um diesen Meilenstein zu feiern, wird vom 29. April bis zum 08. Mai eine besondere Promotion-Aktion starten.
  • Die nächsten Applikationen werden sich thematisch auf die bekannten Serien Fire Emblem und Animal Crossing konzentrieren. Eine Veröffentlichung der kommenden zwei Apps ist im Herbst dieses Jahres zu erwarten.
  • Nintendo NX, das nächste System, soll im März 2017 weltweit erscheinen. Im Gegensatz zu den bisherigen Erwartungen vieler Fans wird es keine Präsentation zu NX auf der diesjährigen Videospiele-Messe E3 in Los Angeles geben. Weitere Details sollen stattdessen zu einem späteren Zeitpunkt in 2016 verkündet werden.
  • Der von vielen Fans langersehnte Teil der „The Legend of Zelda“-Reihe wird sowohl für Nintendo Wii U als auch Nintendo NX erscheinen. Allerdings wird die Veröffentlichung beider Versionen auf 2017 verlegt, um den Entwicklern weiterhin ausreichend Zeit zur Verfügung zu stellen.
  • Auf der kommenden E3 wird sich Nintendo in diesem Jahr vollständig auf den „The Legend of Zelda“-Titel konzentrieren. Besucher der Messe können das Spiel für die Wii U erstmals selbst testen, allerdings wird es der einzige anspielbare Titel sein, den Nintendo in der Show präsentiert. Weitere Details zu Nintendos Plänen auf der E3 sollen später vorgestellt werden.


Quelle: ntower

Weiterführende Links