Tweet von Niantic deutet baldiges Erscheinen von PvP in Pokémon GO an

Im ersten Bild war vor einem Busch ein aufblitzendes Ausrufezeichen in einem Kreis zu sehen, mit dem Vermerk "Mmmh... was ist das?"

Das zweite Bild zeigte einen größeren Ausschnitt des Busches, im Hintergrund war bereits ein Spielfeld zu erahnen.

Im dritten Bild ist der Busch verschwunden und der Blick auf das Spielfeld ist frei.


Wir erwarten bald weitere Details zu dieser Neuheit für Pokémon GO und werden euch auf dem Laufenden halten, sobald Näheres bekannt wird.


Quelle: @PokemonGoApp auf Twitter


EDIT (22:29 Uhr): Weitere Details zu PvP wurden soeben bekannt.

Es wird drei verschiedene Ligen geben, die Superliga, die Hyperliga und die Meisterliga. Sie unterscheiden sich in den Pokémon, die man verwenden kann. Die Superliga erlaubt Pokémon bis zu 1500 WP, in der Hyperliga dürfen Pokémon bis 2500 WP antreten, in der Meisterliga gibt es keine WP-Beschränkung.

Man darf drei Pokémon in den Kampf mitnehmen.