Neue Kapitel für die Hauptgeschichte, Legendenkämpfe und ein neuer Newsletter in Pokémon Masters

Mit einem Update von Pokémon Masters sind ab sofort drei neue Kapitel in der Hauptgeschichte von Pokémon Masters verfügbar. In den Kapiteln "Zwischenspiel 4", "Kapitel 25" und "Zwischenspiel 5" können gegen verschiedenste Gegner angetreten werden, die verschiedene Charaktere in den Mittelpunkt stellen. Für das erfolgreiche Abschließen der Stufen in den Kapiteln erhalten Spieler Item-Belohnungen die später zum Verstärken der einzelnen Gefährtenpaare eingesetzt werden können. Eine Übersicht über die neuen Kapitel findet ihr bereits jetzt bei uns auf Bisafans:

MaMo-Astor & Tohaido TohaidoMega-Tohaido

Passend zu den neuen Kapiteln gibt es derzeit ein Gefährten-Spotlight in der Gefährtensuche, welches einen Doppel-Fokus auf die Gefährten MaMo-Kamilla & Rotom 5★ und MaMo-Astor & Tohaido 5★ setzt. Beide Gefährten können mit einer Wahrscheinlichkeit von jeweils 1,5% im Shop des Spiels gezogen werden. Diese spezieller Fokus auf die beiden Charaktere wird bis zum 25. Juni um 07:59 Uhr für alle Spieler nutzbar sein.

Neben den neuen Hauptkapiteln und dem Spotlight im Shop gibt es ab sofort auch die Möglichkeit in einem sogenannten Legendenkampf anzutreten. Die Legendenkämpfe umfassen hierbei ein besonderes Kampfgebiet in dem gegen ein besonders starkes Pokémon angetreten werden kann. Ähnlich wie in Raid-Kämpfen aus Pokémon Schwert und Schild können mehrere Gefährten ausgewählt werden mit denen zum Kampf angetreten werden kann. Das Pokémon, welches in dem besonderen Modus bekämpft werden kann, kann in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bekämpft werden, die jeweils freigeschaltet werden, wenn die vorherigen Schwierigkeit erfolgreich abgeschlossen wurde. Zusätzlich gibt es für jeden Legendenkampf besondere Regeln, die jeweils am unteren Bildrand aufgelistet werden.

Die Legendenkämpfe bringen neben der Möglichkeit zu kämpfen besondere Missionen mit sich, die, bei erfolgreichem Abschluss, verschiedene Embleme freischalten. Zusätzlich werden erfolgreiche Kämpfe mit besonderen Abschlussboni belohnt, wenn man diese erfolgreich beendet - zudem können die Belohnungen verbessert werden, wenn die man jeweils eins der drei KP-Segmente von Entei auf 0 reduzieren konnte.

Der erste verfügbare Legendenkampf umfasst Entei. Das Pokémon wird ab sofort bis zum 25. Juni um 07:59 Uhr als Legendäres Pokémon bekämpft werden können und verleiht Spielern verschiedene Legendäre Embleme, wenn es erfolgreich mit maximal 30 Gefährten bekämpft wurde. Alle Informationen zum Legendenkampf findet ihr schon jetzt bei uns auf Bisafans:

Seit gestern ist außerdem ein neuer Login-Bonus verfügbar. Der Bonus belohnt das tägliche einloggen in Pokémon Masters und feiert gleichzeitig das baldige Erscheinen des Erweiterungspasses von Pokémon Schwert und Schild. Mit dem neuen Login-Bonus können Verstärkungsitems wie kraftsaft-3.png Kraftsaft, arenaleiternotizbuch.png Arenaleiter-Notizbücher und gefaehrtendrops-2.png Gefährtendrops M erhalten werden. Der Login-Bonus wird bis zum 24. Juni um 07:59 Uhr bleiben.
Zusätzlich ist ein weiterer Login-Bonus ab heute verfügbar, der bis zum 18. Juni um 07:59 Uhr laufen wird. Mit diesem habt ihr die Chance täglich 100 juwel.png Juwelen geschenkt zu bekommen. Dieser Bonus soll den Start der drei neuen Kapitel aus der Hauptgeschichte feiern.


Beachtet außerdem, dass nur noch bis morgen um 7:59 Uhr (MESZ) die aktuelle Runde der Kampfvilla läuft. Anschließend startet eine neue Runde und ihr könnt eure Belohnungen der vergangenen Runde abholen.


Zu den zahlreichen Updates hinzu kommt außerdem ein neuer Pokémon Masters-Newsletter, der einen Ausblick auf kommende Inhalte von der App geben soll. In dem Newsletter werden die folgenden Punkte angesprochen und angekündigt:

  • Neue Verstärkung von Gefährtengespannen
    Mit einem Update, welches voraussichtlich im August erscheinen soll, soll es Spielern ermöglicht werden die Gefährten auf eine neue Weise zu verstärken. Wie genau dies möglich gemacht werden soll ist derzeit nicht bekannt.
  • MaMo-Gefährten und Saison-Kleidung
    Auch in Zukunft sollen weiterhin noch fehlende Gefährtengespanne in Pokémon masters eingeführt werden. Neben den Standard-Outfits soll es in kommenden Updates vermehrt auch MaMo-Outfits und Saison-Outfits geben, die die unterschiedlichen Charaktere tragen können. MaMo-Charaktere wie Rocko & Despotar 3★ oder Rot & Glurak 5★ und Saison-Gefährten wie Rosy & Botogel 5★ und Narcisse & Octillery 5★ sollen somit häufiger im Spiel eingeführt werden. Mit dem nächsten Newsletter soll genauer angekündigt werden, welche Charaktere neue Saison-Outfits erhalten sollen.
  • Top 4 und der Champion
    Ein neues Kampf-Feature soll eingeführt werden, welches erlaubt gegen Mitglieder der Top 4 und einen Champion anzutreten. Diese Funktion soll Spieler dazu auffordern mit einer guten Strategie an die Kämpfe heranzugehen, um die Gegner erfolgreich besiegen zu können. Auch für dieses Feature wird es in kommenden Ankündigungen genauere Informationen geben.
  • Shiny-Pokémon aus Eiern
    Im Juli sollen Events in Pokémon Masters starten, die auf den Pokémon Eiern basieren, die vor kurzem eingeführt wurden. Mit diesen Events erhalten Spieler die Möglichkeit aus Eiern zufällige Pokémon zu erhalten. Diese Pokémon aus Eiern sollen eine zufällige Anzahl an Passiv-Fähigkeiten und eine zufällige Rolle besitzen - zusätzlich wird es erstmals auch mit viel Glück möglich sein Schillernde Pokémon aus Eiern zu erhalten.

Im Newsletter wird außerdem auf die zuletzt vorgenommene Umfrage zu Pokémon Masters eingegangen, welche zahlreiche Fragen zu der App gestellt hat. Aus dieser Umfrage ging hervor, dass das vor einiger Zeit angekündigte Ausdauer-System eingeführt werden soll, welches limitiert, wie viele Kämpfe pro Tag erledigt werden können. Dies soll dazu beitragen, dass Spieler verschiedene Stufen nicht mehr sehr häufig abschließen müssen, um genügend Items zu erhalten. Das Ausdauer-System soll nicht alle Stufen umfassen, sondern nur ausgewählte. Darunter fallen beispielsweise die Hauptgeschichte, die in Zukunft nur noch in begrenzter Zahl genutzt werden können soll. Von diesem System explizit ausgenommen sein werden Legenden-Kämpfe, die Kampfvilla und Multiplayer-Kämpfe. Pro abgeschlossener Stufe soll eine bestimmte Menge an Ausdauer verbraucht werden, die sich mit der Zeit langsam wieder auffüllt. Somit können die Stufen stets nur dann ausgewählt werden, wenn genügend Ausdauer vorhanden ist.

Zusätzlich wird der Punkt "Zusatzgebiete" überarbeitet. Die Stufen in diesem Gebiet sollen sich künftig auf Leveltraining, Limitbruch, Gefährtendrops und Verstärkungsitems spezialisieren und maximal 10 Mal pro Tag angetreten werden können.