Fanarts Part 2

Jemand hat mir geraten Meine Fanarts in einem eigenen Blog zu veröffentlichen so dass mehr leute sie sehen können also werd ich nun auch hier aktiv sein. Ein paar Regeln für Kommis: 1. Keine Beleidigungen! 2. Wenn Kritik vorhanden ist, bitte Sachlich bleiben. und 3. Keine Perverse Kommentare bitte.

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Dieses jahr waren meine normalen tierkumpel am Silvester/Neujahr bei ihren Familien..

    Gumiran und ich kamen grade vom krachen hoch.. und unsere luftigen Dickhäuter..

    betrunken... und sie waren voll witzig... Nur weil ich oder Gumiran keinen alkohol trinken

    heist das nicht dass es unsere Freunde nicht auch dürfen... besonders an Silvester/Neujahr.

    Weiterlesen

    Seitdem ich Humanolith im internet sah, wollte ich es in mein Team haben..

    nun es hat zwar die schwächste spezialverteidigung aller Gesteins-Pokemon aber

    es ist doch ein toller und lustiger Partner. Ich hab für meine Team Partner mal ein besonderes Curry

    gemacht: Gummi-Curry.. Allerdengs hat Bummidutz (Das ist sein Spitzname) n bissl zuviel davon gegessen

    und seitdem kann es Blasen machen sooft es will.

    Weiterlesen

    Eines Tages bemerkte ich im Wald wie einige Jäger eine Bärenfamilie jagt..

    Der Vater stellte sich in den Weg um seine Frau und die kleinen zu schützen, während diese flohen.

    ich musste sichergehen dass sie nicht erwischt werden.. nach einem schuss war ihnen Klar dass es den Vater erwischt hatte.. allerdings haben einige Polizisten den schuss bemerkt und die Jäger wegen Wilderei festgenommen.. Ich nährte mich langsam da ich das schluchzen der Mutter hörte... natürlich bemerkte sie mich und wollte wegrennen, stolperte jedoch..

    Ich war nah genug um sie zu beruhigen und ihr aufzuhelfen..Die Bärin war verwundert, weil sie bisher immer nur von Menschen gemieden oder gejagt wurde. Ich hatte die Idee, sie nach Blubboni zu bringen... zwar leben auch menschen dort aber sie leben mit den Tieren und Kaugummiwesen zusammen. Einige tage nach erreichen von Blubboni haben sich die Bärin Kaina und ihre zwei Jungen sich eingelebt und wie alle dort Spaß an den Kaugummiblasen. Und für all das war

    Weiterlesen