Fanfiction-Newsletter im Oktober


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

Das letzte Quartal des Jahres wurde eingeleitet und während wir bereits Lebkuchen und Weihnachtsschmuck in den Läden finden, nähert sich Halloween am letzten Tag des Monats und lädt zum Gruseln ein. Ebenfalls steht die Zeitumstellung am 30. Oktober an, bei der eine Stunde zurückgestellt wird, was bedeutet, dass wir eine Stunde mehr haben, um zu lesen! Auch im Fanfiction-Bereich ist einiges los bzw. findet in greifbarer Ferne seinen Abschluss. Dedenne


Heiße Themen im Bereich

  • Die Tippsammlung dieses Monats beschäftigt sich mit Formatierungen in Texten. Lasst ihr eure Charaktere oft flüstern, schreien oder dichten? Vielleicht schreibt ihr ein Drama und überlegt, wie ihr die Regieanweisungen und Namen formatieren möchtet? Wie handhabt ihr das? Verwendet ihr bestimmte Formatierungen oder verzichtet ihr lieber darauf? Lasst es uns wissen!
  • Auch weiterhin sind wir auf eure Empfehlungen aus dem Fanfiction-Bereich gespannt. Gibt es eine Sammlung, die euch mit jedem Update fesselt oder eine Fanfiction, die ihr mit Begeisterung verfolgt? Teilt es uns in diesem Thema mit, damit diese Empfehlungen künftig in unserem (fast) neuen Spotlight-Format vorgestellt werden können!

Wettbewerbe und Aktionen

  • Das Voting zur dritten Schreibturnierrunde hat begonnen! Es wurden 14 Gedichte zum Thema Klang eingereicht. Lasst euch von den verschiedenen Tönen betören und von der Lyrik verzaubern und stimmt bis zum einschließlich 16.10.2022, 23:59 Uhr ab! Begründete Votes werden zudem mit einer märchenhaften Medaille entlohnt.
  • Nachdem Felino und Lugia beim Pokédex-Projekt mit Werken geehrt wurden, geht es nun mit Kronjuwild weiter. Es wartet geduldig auf eure Abgaben, ob ihr nun pixelt, zeichnet, bastelt oder etwas schreiben möchtet. Mit seinen Formen entsprechend der vier Jahreszeiten eignet sich das Pflanzen-Pokémon ideal dazu, kreativ und vielfältig zu sein! Dafür habt ihr bis zum 22.10.2022, 23:59 Uhr Zeit.

Siegerehrung der ersten beiden Schreibturnierrunden


«Wolken ziehen die letzten Strahlen aus der Sonne; türmen sich zu dunklen Wänden auf. Eine einzelne, noch verbliebene Wespe summt, doch gleich schon ist auch sie fürs Erste fort. Sie folgt den anderen, ergreift die Flucht. Sanftes Rauschen zeichnet Wellen in das Gras, welche der Wespe heimlich zu folgen scheinen. Ich atme ein und kann den Regen bereits riechen. Regen, jenes Sammelbecken verlorener Tropfen aus Wasser, die sich mühevoll wie elegant den Weg zur Erde ebnen.»

- Auszug aus Im Nebel von Flocon -


In der ersten Schreibturnierrunde, die bereits Anfang September endete, wurden 13 epische Texte eingereicht, die uns in eine andere Zeit führten. Mal reisten wir in die Vergangenheit, mal in die Zukunft, erlebten Endzeiten, den Ursprung oder ließen etwas Geschehenes Review passieren. Unter diesen Abgaben konnte sich Flocon mit "Im Nebel" durchsetzen. Ihm folgten Shiralya ("Auf ein Widersehen") und Evoluna ("Blutrot und Kohlschwarz").




«Faire Valoir: (schüttelt energisch den Kopf) Was hatte der Mann am Telefon denn gesagt, wo sich das Haus befindet?

Vivien des Vivants: In der Nähe vom Markt. Ein großes, prachtvolles Gebäude. Man würde es sofort erkennen. (dreht die Karte erneut um 180 Grad)

Faire Valoir: Und sonst?

Vivien des Vivants: Nichts. Es war alles sehr hektisch, er wirkte aufgebracht. Wir sollten schnell kommen. Er würde die Gäste ansonsten nicht mehr allzu lange festhalten können.»

- Auszug aus Maison Hantée von Flocon -


Bei Runde zwei des Schreibturnieres hieß es: Kostüme raus und auf die Bühne mit euch! Acht Texte der Gattung Drama wurden zum Thema Kostümparty eingereicht. Die unterschiedlichsten Verkleidungen wurden präsentiert und ließen uns staunen. Mit "Maison Hantée" konnte sich Flocon auch hier den ersten Platz holen. Ihm dicht auf den Fersen waren Evoluna ("Bunter als Pink") und Thrawn ("Satisfaktion").


Lest euch doch auch die anderen Abgaben durch, solltet ihr das noch nicht getan haben!


Ein Blick hinter die Kulissen

  • Nach dem Sensationellen Schreibturnier, welches drei aufregende Runden lang dauert, wird anschließend in zwei Wochen die Gesamtauswertung bekanntgegeben. Auch Belohnungen für die Siegreichsten unter euch sind in Anfertigung. Bald werden wir wissen, wer dieses Jahr ganz oben an der Spitze steht!


Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und nichts zu verpassen, abonniert am besten diesen Blog!


Dedenne