Erziehungsfehler

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

Meine dreijährige (?) Nichte bekam von meinen Eltern einen Hoodie. Wer konnte ahnen, was damit angerichtet wurde?


Kaum dass sie das Kleidungsstück an- und dessen Kapuze übergezogen hatte, warf sie den vor sich stehenden Turm aus Bauklötzen um. Anschließend hob sie einen der Trümmer auf und schmiss ihn durch das Fenster ihres Puppenhauses, während sie auf die Bourgeoisie fluchte. Kurz danach zündete sie das vor dem Haus stehende Spielzeugauto an und beschmierte darauffolgend mittels Wachsmalstift die Außenwände des Gebäudes mit politisch motivierten Graffitis wie "Braun zu braun - Nazis ins Töpfchen!" und "ABC statt AfD!" Im weiteren Verlauf der Ereignisse entriss sie ihrer Prinzessin-Celestia-Figur das zu ihr gehörige Diadem ("Nieder mit dem Adel!") und setzte dieses stattdessen ihrem Playmobil-Bauarbeiter auf, begleitet von der Forderung, dass dem Verdienste endlich seine Krone werde, bevor sie zu ihrem Spielzeugtelefon griff und ihre Freunde zusammentrommelte. Gemeinsam mit diesen organisierte sie Protestaktionen zum Zwecke der Schaffung von ihr und anderen bisher verwehrt gebliebenen Kitaplätzen und warf Knete an die Fenster der Behausung des Oberbürgermeisters. Die Polizei ging mit Tränengas und Schlagstöcken vor, nachdem meine Nichte ihnen gegenüber "das böse Wort" erwähnt und den "schlimmen Finger" gezeigt hatte.


Unsere Familie ist ratlos, wie wir damit umgehen sollen. Das nächste Kind soll allerdings keinen Hoodie, sondern eine Pickelhaube bekommen, um sich zu einem produktiven Mitglied der unschuldigen und lediglich besorgten Mitte zu entwickeln.