Die neue Nachbarschaft

Drei oder vier Tage habe ich nichts anderes gemacht als meine Nachbarschaft neu zu gestalten. Tada :D


Herzlich Willkommen in Walnutsen. :saint:

Kommentare 12

  • Das kommt davon, wenn man nie in die Bilder guckt. Ich habe tatsächlich nicht gemerkt, dass alle deine Bewohner Eichhörnchen sind. Der Stadtname ergibt auf einmal Sinn. O.O

    • *flüster* sind sie heute nicht mehr :D das war der Plan: 10 Eichhörnchen, die nach und nach ausgewechselt werden. Nur Huschke hat ein Ewigkeitswohnrecht. :3

      Momentan wohnen noch drei Eichhörnchen bei mir. Nadine mobbe ich aktuell raus und danach folgt Noisette. :3

  • Glückwunsch zu Huschke!

    Alte Bedankung 1
    • Um ehrlich zu sein war Huschke nicht mein Verdienst, sondern der von @Edward. :3 ich freu mich trotztedem tierisch, dass ich ihn endlich bei mir habe. :3 Waltnutsen-Bewohner auf Lebzeit und Ehrenmitglied meines AC-Herzens :D

  • Ich hab auch schon darüber nachgedacht, das zu machen. Aber mit den Katzen. Bin aber noch unschlüssig, ob ich es mache. Dafür hänge ich zu sehr an meinen Bewohnern...

    • Also ich geb zu, dass ich noch nicht weiß, ob das für immer so bleibt. Aber erstmal bin ich sehr happy. Trotzdem vermisse ich Viktor und Heinrich :(

  • Da bist du weiter als ich. In Elefantia gibt es jetzt erst 4 Elefanten, aber ich mache auch kein Timetravel.

    • Dann bist du aber mega weit :3 ohne TimeTravel hätte ich ein Eichhörnchen :'D

      ich mach es sonst auch nicht so krass, spring nur abends auf den nächsten Tag vor, wenn ich wirklich nichts mehr zu erledigen hab. Aber das WE hab ich voll durchgezogen und werd es ganz sicher nicht so schnell wieder machen. Es war echt stressig. xD

    • Naja, 2 Elefanten habe ich von anderen Usern bekommen, weil die bei denen ausgezogen sind. Da hatte ich auch jeweils noch nicht alle Häuser aufgestellt. Das waren Nr1 Eleonore und Nr3 Frauke. Nr.2 Elfi habe ich bei 20+ aber unter 30 Meilentickets gefunden und Nr.4 Benni ist gestern eingezogen und hat heute ausgepackt. Da hatte ich Glück, er war schon auf der dritten Meileninsel. Jetzt muss ich warten bis wieder jemanden auszieht und ich auf Suche gehen kann. Bzw. ein Freund von mit ist dabei Olga rauszumobben.

    • Ja, das Rausmobben ist irgendwie enorm wichtig - obwohl es so gemein ist. Aye Bei Maren hatte ich mitgezählt, die hab ich beim 51 Meilenticket gefunden. Das war die Erste, die ich auch "regulär" gefunden habe. :3 Das kann ganz schön an den Nerven zerren, wenn du zum xten Mal das falsche Tier siehst. :D

    • Als ich einmal keinen gefunden hatte (das hatte ich auch), hatte ich unter den ersten 10 zweimal den selben Bewohner, den ich nicht wollte

    • Die Dopplungen sind bitter. :< Mir ist Vladimir auch schon so oft auf den Meileninseln begegnet, ich fürchte so Pech hat man einfach manchmal.