Online-Turnier Ultra Kalos-Klassiker angekündigt

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.

Via Pokémon Global Link wurde ein neues Online-Turnier für die 3DS-Titel Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond angekündigt. Nachdem bereits vor einigen Wochen der Sinnoh-Pokédex als Begrenzung festgelegt wurde, ist nun der Kalos-Pokédex dran und erlaubt nur Pokémon, die in der Kalos-Region gefangen werden konnten. Dabei können alle Pokémon unabhänging ihres Symbols teilnehmen. Ausgenommen sind hierbei die Pokémon Xerneas, Yveltal, Zygarde, Mewtu, Diancie, Hoopa, Volcanion, Ash-Quajutsu und Alola-Formen.


Alle Spieler, die mindestens drei Kämpfe abschließen und einen Platz in der Rangliste erzielen, erhalten als Belohnung 50 Gewinnpunkte. Die Anmeldung startet am Donnerstag, den 19. April um 02:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit und läuft bis Freitag, den 27. April um 01:59 Uhr. Die Kämpfe finden danach von 27. April um 02:00 Uhr bis Montag, den 30. April um 01:59 Uhr statt. Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Regeln zusammengefasst.


Allgemeines:

  • Preise: 50 Gewinnpunkte
  • Teilnehmerzahl: Derzeit ist eine Beschränkung der Teilnehmerzahl nicht bekannt.
  • Sobald das Turnier begonnen hat, ist ein Wettkampfeinstieg ausgeschlossen. Die Anmeldung muss innerhalb des Anmeldezeitraums getätigt werden.
  • Altersklassen: Das Turnier wird in Junioren/Senioren (2003 oder später geboren) und Meisterklasse (2002 oder früher geboren) unterteilt.
  • Junioren können nur zwischen 06:00 Uhr und 23:00 Uhr (lokale Ortszeit) Kämpfe austragen.
  • Ergebnisbekanntgabe: Mai 2018

Wettkampfregeln:

  • Kampfformat: Einzelkampf
  • Zulässige Pokémon: Alle Pokémon aus dem Kalos-Pokédex sind erlaubt, außer Xerneas, Yveltal, Zygarde, Mewtu, Diancie, Hoopa, Volcanion, Ash-Quajutsu und Alola-Formen.
  • Doppelte Items oder Pokémon im Team sind nicht erlaubt. Z-Kristalle sind ebenfalls nicht erlaubt. Mega-Steine sind nur aus Pokémon X und Y, nicht aber aus Omega Rubin und Alpha Saphir erlaubt. Davon betroffen sind: Latiasnit, Latiosnit, Sumpexnit, Gewaldronit, Zobirisnit, Altarianit, Galagladinit, Ohrdochnit, Metagrossnit, Tohaidonit, Lahmusnit, Stahlosnit, Taubossnit, Firnontornit, Diancienit, Cameruptnit, Schlapornit, Brutalandanit, Bibornit.
  • Kampfbox: Es müssen sich drei bis sechs Pokémon mit einem Level von 1 bis 100 in der Kampfbox befinden. Die vier an einem Kampf teilnehmenden Pokémon werden automatisch auf Level 50 gestuft.
  • Zeitbegrenzung: 10 Minuten
  • Zeit für die Pokémon-Auswahl vor einem Kampf: 90 Sekunden
  • Zeit für die Auswahl einer Attacke pro Zug: 60 Sekunden
  • Maximale Anzahl der Kämpfe pro Tag: 15 Kämpfe. Sofern man an weniger Kämpfen teilnimmt, lassen sich diese am folgenden Tag nachholen.
  • Vorausgesetzt wird eine Mitgliedschaft im Pokémon Trainer Club, eine drahtlose Internetverbindung und die Registrierung einer Spielsynchro ID für Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond auf dem Pokémon Global Link.

Zur offiziellen Meldung mit den Regeln auf der deutschen Pokémon Global Link-Website

Weiterführende Links