Der Fanart-Newsletter im April

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

April, April!



Ein Werk von @bone, schaut doch mal in der neuen Galerie vorbei


Endlich hat es *klick* gemacht, die Temperaturen steigen und der Frühling ist da. Damit ist es auch wieder höchste Zeit, zu den Malutensilien zu greifen, wenn ihr das nicht schon getan habt! Denn neben unserem aktuellen Wettbewerb, wo sich alles um den hageren Strichmann dreht, sind auch die Daily Challenges sowie das Pokedex-Projekt auf jeden Fall einen Besuch wert.




Wettbewerb #2 - Strichmännchen
Weniger ist manchmal mehr, oder? Zumindest ist es bei unserem aktuellen Wettbewerb so, dass wir uns mal einem eher simplen Thema widmen: Dem Strichmännchen. In irgendeiner Form könnt ihr dieses allzu bekannte Männchen in Szene setzen, Pokémonbezug ist dabei natürlich nicht gefordert. Wenn ihr teilnehmen wollt, habt ihr noch bis zum 21.04. Zeit.
>> Hier geht es zur Wettbewerbs-Anmeldung


Daily Challenges
Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, gab es kürzlich eine Umfrage zu den Challenges, die wöchentlich neu gepostet haben. Das Ergebnis zeigt, dass euch die Challenges Spaß machen und ihr gerne mal teilnehmt, aber nicht täglich. Es gefällt den meisten genauso gut wie den vorausgegangenen Challenges und offizielle Pausen sind nicht zwingend gewünscht, viel mehr die individuellen Pausen, die sich jeder Zeichner selbst setzt. Jedoch habt ihr euch gerne mehr Zeit für die Challenges gewünscht, deswegen bieten wir nun an, dass alle Themen zwei Wochen lang gezeichnet werden können.
>> Hier geht es zum aktuellen Challenge Thema: Alltagsgegenstände



Das Pokédex-Projekt braucht dich!
Verstärkt doch unser Pokédex-Projekt mit euren Pokémon-Bildern, sodass diese sogar auf der Hauptseite, Bisafans.de, landen. Die aktuelle Runde geht noch bis zum 21.04.17.

BronzelSandamer


Eine neue Pokedex-Runde ist auch gestartet, denn das Fanart-Komitee hat sich dazu entschieden, erst mal nur noch eine Runde alle drei Wochen zu posten. Grund dafür ist, dass es die letzte Zeit nicht so viel Interesse an dem Pokedex-Projekt gab. Sollte es wieder mehr Zulauf geben, kann sich das natürlich wieder ändern. Ebenfalls werdet ihr in Zukunft auch manchmal die Möglichkeit bekommen, bei der Wahl des Pokémon mit zu entscheiden. Für die aktuelle Runde habt ihr noch Zeit bis zum 06.05.

Unratütox




Special Feature: Ein Fanartler stellt sich vor



Im Rahmen des Newsletters wollen wir gerne immer schon mal einen Künstler aus dem Fanart-Bereich vorstellen. Heeeute wird ein alter Hase die Bühne betreten, nämlich @Cáithlyn, die bereits viele Jahre als Moderatorin im Fanart-Bereich aktiv ist. Vor allem digital macht sie sehr aufwendige und detaillierte Bilder, von denen ihr hier eine sehr kleine Auswahl findet; mehr davon gibt es natürlich in ihrer Profi-Galerie.


Hier im Newsletter findet ihr jedoch die gekürzte Version des Interviews, das ganze könnt ihr aber sehr gerne in unserem neuen Interview-Topic nachlesen, wo ihr selber auch noch weitere Fragen an Cáithlyn stellen könnt.


Wie würdest du dich selbst mit wenigen Worten als Person beschreiben?

Zitat von Cáithlyn

Klein, faul, aber niedlich.
Nur ein Scherz. Ich finde solche Fragen immer verdammt schwer, wenn ich ehrlich bin, weil ich glaube, dass ich oft ganz anders herüberkomme, als ich selbst denke. Generell halte ich mich aber für sehr kreativ, recht vernünftig und friedfertig, in manchen Dingen aber auch etwas exzentrisch. Und ich bin eher eine introvertierte Person, brauche viel Zeit für mich selbst und um gegenüber fremden Personen "aufzutauen". Aber beißen tue ich nicht, also keine Sorge. (:


Wie kamst du in den FanArt Bereich und wie lange bist du dort schon als Moderatorin aktiv?

Zitat von Cáithlyn

Der Fanart-Bereich war am Anfang tatsächlich erst meine "zweite Wahl" im BisaBoard, über eine lange Zeit habe ich mich überwiegend im Fanfiction-Bereich aufgehalten. Gezeichnet habe ich aber schon sehr viel länger, hatte aber eine Pause eingelegt als ich mich hier registriert habe. Irgendwann kam das Interesse am Zeichnen dann aber wieder, vor allem das digitale Zeichnen fand ich unheimlich spannend. Also hab ich mir ein Topic erstellt und bin den Fanartbereich seitdem stets treu geblieben. Moderatorin bin ich seit dem 1. April 2014, mittlerweile also vier Jahre- das musste ich gerade selbst noch einmal nachsehen, ich hab absolut kein Zeitgefühl.


Was macht dich als Künstlerin aus?

Zitat von Cáithlyn

Mhh. Ich bin eine dieser Künstlerinnen, die in Phasen arbeitet. Manchmal zeichne ich über Wochen nichts oder nur sehr wenig, andere Male verbringe ich den ganzen Tag- ist nicht mal übertrieben- vor dem PC und arbeite an meinen Bildern. Leider habe ich auch einige Bilder, die ich nie fertig bekommen habe, daran muss ich auch mal arbeiten. Und meinen Perfektionismus sollte ich etwas zurückschrauben, ich bin sehr kritisch.


Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Zitat von Cáithlyn

Mein Stil ist definitiv in Richtung Manga anzusiedeln, da ist er am ehesten eine Mischung aus Shoujo- und Shounen-Stil. Ich liebe ausdrucksstarke, detaillierte Augen. Andererseits zeichne ich auch für mein Leben gerne kompliziertere Frisuren und Mode, was in Richtung Shoujo geht.


Welche Interessen hast du neben dem Zeichnen noch?

Zitat von Cáithlyn

Zum einen (natürlich) Anime und Manga. Ich habe einige wenige (auch westliche) Serien und Reihen, denen ich folge und die ich schaue. Aktuell sind das zum Beispiel Miraculous Ladybug, Card Captor Sakura, Devils and Realist und My Hero Akademia, hier aber nur den Manga. Davon abgesehen habe ich aber auch schon eine ganze Reihe anderer Anime und Serien gesehen. Dann auch Videospiele, vor allen Fantasy-JRPGs wie Kingdom Hearts, Persona, die Tales of Reihe.
Davon abgesehen lese und schreibe ich auch gerne, das aber auch eher in Schüben, wann immer ich mal wieder Lust habe. Schreiben ist vor allen Dingen problematisch, weil mir immer wieder neue Projekte einfallen, die ich dann erst einmal interessanter finde. Nur, um später dann die nächste Idee zu haben. Ähnliches gilt für das Backen, Nähen und Pixeln, alles mache ich ganz gerne, brauche dafür aber gewisse Motivationsphasen.


Was wolltest du den Fanartlern schon immer mal sagen?

Zitat von Cáithlyn

Danke für eure Aktivität, eure Bilder, eure Anregungen und euer Interesse. Ein Bereich kann nicht nur von der Moderation leben, es braucht aktive User wie euch, ein Geben und Nehmen, um eine schöne Plattform zu haben, die auch allen Spaß macht.




Damit findet der Fanart-Newsletter für den April auch schon sein Ende. Schaut am 15. Mai wieder herein, denn dann sind wir wieder mit einer neuen Ausgabe für euch da. Solltet ihr außerdem selbst mal Interesse an einem Interview oder einem verfassten Beitrag haben, könnt ihr euch gerne bei mir, Noxa, melden.


Danke fürs Lesen!
Euer Fanart-Komitee