Update 0.107.1 für Pokémon GO wird ausgerollt

Folgende, vor allem visuelle, Änderungen finden sich in der neuesten APK:

  • Sämtliche Sprites der Alola-Formen sind nun im Spiel. Auch die schillernden Varianten.
  • Eine neue Attacke wurde im Spiel gefunden: Aquahaubitze. Es wird gemutmaßt, dass dies die exklusive Attacke von Turtok für den Community Day am 8. Juli sein wird.
  • Einige neue Medaillen befinden sich im Spiel. Eine widmet sich der Anzahl an Freunden, die zweite der Anzahl an Tauschvorgängen, die dritte der Entfernung, also wie viele Kilometer sich zwischen dem Fangort des Pokémon und dem Ort des Tausches befinden. Zusätzlich wurde eine Medaille zum GO Fest in Chicago gefunden.
  • Erhaltet ihr ein Geschenk von einem Freund, bekommt ihr eine Push-Benachrichtigung.
  • Es ist möglich, dass nach einem Tausch angezeigt wird, von welchem Trainer das Pokémon ursprünglich stammt. Der Trainername wird jedem Pokémon zugeordnet.
  • Spieler werden eine versteckte "Reputation" bekommen, deren Funktion noch nicht bekannt ist.
  • Im Bereich "Neuigkeiten" könnt ihr neben Updates zum Spiel nun auch die neuesten Meldungen bezüglich der Pokémon, die ihr Arenen zugewiesen habt, abrufen.
  • Die Suche nach Alola-Formen mit dem Suchbegriff "Alola" wird möglich sein.
  • Einige Musterungen für Pandir, ein bisher unveröffentlichtes Pokémon, wurden entdeckt.
  • Wenn ihr Pokémon für ein Kampfteam zusammensucht, werden eure in der Box eingegebenen Suchbegriffe gespeichert.
  • Wenn ihr verteidigende Pokémon über den Suchbegriff "Verteidiger" sucht und aus der Ferne nach dem Rechten seht, wird der Suchbegriff gespeichert.
  • Aus der Detailansicht eines Pokémon heraus könnt ihr keine Items mehr entfernen. Dies geht nur noch aus dem Itembeutel heraus.
  • In der Detailansicht eines Pokémon werden die Tausenderstellen beim Sternenstaub nun durch ein Komma getrennt. Außerdem steht unten beim Fangort zusätzlich "Gefangen" oder "Geschlüpft", je nachdem, woher das Pokémon stammt.
  • In der Profilansicht wurde die Position von Level und Fortschrittsbalken zum nächsten Level verändert. Für die kommende Freundesliste ist oben Platz geschaffen worden.
  • Tippt ihr unten links euren Avatar ein, wird die Profilansicht von unten ins Bild geholt, anstatt dass sie sofort auf dem Bildschirm erscheint.
  • Wenn ihr nach Pokémon sucht, ist die Suchmaske nun zentriert.
  • Es scheint eine neue Animation zu geben, wenn ihr Pokémon begegnet. Die Kamera zoomt rasant von der Seite ein, anstatt langsam auf das Pokémon zu schwenken.
  • Das Tagebuch sieht leicht anders aus.
  • Die Anmeldeseite im Spiel sieht etwas anders aus.
  • Und zu guter Letzt: Einen neuen Ladebildschirm gibt es ebenfalls. Dieser zeigt einige Alola-Pokémon und den Trainer in einer tropischen Umgebung.