GO: Lavados-Tag und dritte Globale Herausforderung angekündigt

Im Rahmen der Globalen Herausforderung, welche am 1. und 2. September läuft, sind wieder so viele Forschungsaufgaben wie möglich zu erledigen. Das Ziel für die Teilnehmer der Safari-Zone liegt bei 100.000, das Ziel für die übrigen Regionen der Welt bei 5 Millionen. Je nachdem, welche Regionen es schaffen, ihr Ziel zu erreichen, werden verschiedene Boni für alle Spieler freigeschaltet, etwa mehr Sternenstaub für gefangene Pokémon, ausgebrütete Eier oder garantierte 3000 Sternenstaub für jeden Raid-Kampf, oder dass Sternenstücke eine Stunde anstatt 30 Minuten lang anhalten. Diese Boni, sofern freigeschaltet, können vom 3. September um 22 Uhr unserer Zeit bis zum 10. September zu derselben Zeit ausgenutzt werden.

Werden alle globalen Herausforderungen abgeschlossen, findet am 8. September zwischen 11 und 14 Uhr unserer Zeit der Lavados-Tag statt. Dabei erscheint an jeder Arena ein Lavados als Raid-Kampf. Jeder Spieler erhält durch das Drehen eines Arenen-PokéStops bis zu fünf Mal anstatt nur ein Mal einen kostenlosen Raid-Pass, mit dem er gegen Lavados antreten kann. Jedes in diesem drei Stunden gefangene Lavados beherrscht erstmals die Attacke Himmelsfeger und kann mit etwas Glück auch in seiner schillernden Variante gefangen werden.


links: Lavados, rechts: Schillerndes Lavados

Weiterführende Links