Neues Pokémon-Center-Geschäft eröffnet 2019 in Singapur

Somit handelt es sich derzeit um das erste Pokémon-Center mit einem permanenten Sitz außerhalb Japans, seitdem jenes in New York im Jahr 2005 geschlossen und in den Nintendo World Store integriert wurde. Als Maskottchen werden Pikachu, Lapras und Celebi das Logo des neuen Geschäfts zieren. Neben den üblichen Produkten, die man in den Pokémon-Centern erwerben kann, dürfte es auch exklusives Merchandise geben, das lediglich dort zu erhalten ist. Weitere Informationen liegen derzeit jedoch noch nicht vor. Quelle: nintendosoup.com