Beta-Phase von Pokémon-Sammelkartenspiel-Live ab sofort in Deutschland verfügbar

Nachdem am 20. September 2021 erstmals die neue Pokémon-Sammelkartenspiel-Live-App offiziell vorgestellt wurde, ist nun, knapp ein Jahr später, eine offizielle und limitierte Beta für Spieler aus Deutschland verfügbar. Diese ist ab sofort nutzbar und erlaubt es seit dieser Woche Spielenden aus Deutschland - sowie Italien und Frankreich - die neue App zu testen. Pokémon-Sammelkartenspiel-Live (TCGL) soll das aktuelle Pokémon-Sammelkartenspiel-Online (TCGO) offiziell ablösen, sobald dieses die aktuelle Beta-Phase abschließen kann.



Da TCG Live sowohl am Handy als App, als auch an Desktop-PCs gespielt werden kann, kann auch die Betaphase mit beiden Plattformen genutzt werden. Für Nutzende von iOS oder Android-Geräten steht daher von nun an der Download über den App Store, bzw. den Play Store bereit. Dort kann das Spiel heruntergeladen und auf dem Smartphone gespeichert werden. Anschließend kann es direkt gespielt werden. Die folgenden Mindestanforderungen müssen die Smartphones besitzen:

  • iOS: Geräte ab iPhone 7 und iPad (2017) mit iOS 15
  • Android: Geräte ab Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy Tab A (2016) mit mindestens 2 GB RAM und Android 8.0 Oreo

Fans mit einer Desktop-Plattform können TCG Live nutzen, wenn sie einen Mac oder einen Windows-PC nutzen. Das Spiel kann anschließend über die offizielle Pokémon-Webseite heruntergeladen und installiert werden. Hierfür gelten die folgenden Mindestanforderungen:

  • Windows-PC: Windows 7/8/10, Intel Pentium D oder AMD Athlon 64 X2, NVIDIA GeForce 8600 GT oder ATI Radeon HD 4850 und 3 GB RAM
  • Mac: MacOS OS X 10.14, Intel Core 2 Duo, NVIDIA GeForce GT 8600M GT oder ATI Radeon HD 2600 Pro und 3 GB RAM


Achtung: Vorsicht ist für alle diejenigen geboten, die mit TCGO an offiziellen Turnieren teilnehmen und dies in Zukunft auch tun wollen: Nach Download und Start des Spiels wird man gefragt, ob man das aktuelle TCGO-Konto übertragen möchte. Wählt man hier die Option "Übertragen" aus, so werden alle Karten der Serien Schwarz & Weiß und Schwert & Schild, die meisten Münzen, Deckhüllen und Deckboxen auf TCGL übertragen. Dies geht ohne große Umwege, da hierfür das Pokémon-Trainer-Club-Konto genutzt wird - das bedeutet jedoch auch, dass nach einer Übertragung die Daten nicht mehr auf TCGO abrufbar sind und man sich nicht mehr bei TCGO einloggen kann. Besonders Teilnehmende bei Turnieren sollten daher zunächst auf das Übertragen der Kontodaten verzichten. Übertragen werden kann auch zu einem späteren Zeitpunkt im Optionsmenü.


Antworten 1