Vielen Dank für die Blue Men

Ich muss ja sagen, ich hab mich nie für einen großen Zeichner/Maler gehalten. Und das, obwohl es durchaus Leute gibt, die mir (latentes) Talent zuschreiben. Irgendwie dachte ich immer: "Was solls, wozu das Ganze, andere sind doch eh besser als ich."

Und dann kam Kumagon um die Ecke.

Ja, du malst vielleicht nicht so Bisha oder Effi, aber du malst beständig, du verbesserst dich immer weiter und du lässt dich auch von nichts und niemandem aufhalten. Du steckst viel Herzblut in deine Bilder und das merkt man auch. Und genau das hat mich auch inspiriert und begeistert, ich habe mir gedacht: "Das möchte ich auch! Ich muss ja nicht der nächste Picasso werden, aber ich möchte so leidenschaftlich malen können wie Kumagon!" - auf eine gewisse Art dienst du mir tatsächlich als Vorbild.

Diese Einstellung hat nun zwei Auswirkungen: Erstens, mein Beitrag dieses Jahr ist kein Gedicht, sondern ein Bild - schreiben kann ich zwar besser, aber es ging ja darum, mit dem Malen anzufangen. Zweitens, ich habe mir erstaunlich viel Mühe gegeben, dich mit einem anständigen Bild zu ehren. Normalerweise krakel ich an einem Nachmittag irgendwas hin und sag "feddich", aber diesmal habe ich richtig Zeit reingesteckt - mehr Zeit als eingeplant und deshalb ... bin ich noch nicht fertig 😅

Daher besteht mein heutiger Beitrag leider vorerst nur aus einem kleinen Teaser:



Wie man sieht, absolut Work in Progress und diese Farben haben sich auch sehr zufällig beim Arbeiten ergeben. Prompt jedoch wurde ich an einen furchtbaren Wortwitz erinnert: Vielen Dank für die Blue Men - den damit einhergehenden Ohrwurm teile ich sehr gerne mit euch 😂



Was die Blue Men Group nun mit Kumagon und der Isla Dragona zu tun hat ... das sehen wir morgen - hoffentlich!

Kommentare 4

  • bin gespannt.

    nebenbei der sänger dieses liedes war udo jürgens..

    der meiner meinung nach einzig gute schlagersänger..

    er hatte übrigens am selben tag geburtstag wie ich.

    • ich hab wegen des Ohrwurms sogar angefangen, in eine paar Lieder von ihm reinzuhören - die richtigen Klassiker wie Aber bitte mit Sahne oder Ich war noch niemals in New York find ich sogar cool auf ne Art :D

    • Alter Männer unter sich. :^)

    • Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss :P