Wuffels-Verteilung für Pokémon Ultrasonne und Ultramond angekündigt


Wie die offizielle Pokémon-Website ankündigt, sind nun mehr Informationen zu Wolwerocks neuer Zwielichtform verfügbar. Wie bereits durch die CoroCoro enthüllt besitzt es wie die anderen beiden Formen den Typ Gestein, die Fähigkeit Krallenwucht und kann sowohl Turbofelsen als auch Konter, die Signatur-Attacken der Tag- und Nachtform, lernen.


Zudem können sich nur spezielle Wuffels in die Zwielichtform entwickeln, die nicht im normalen Spielverlauf gefangen werden können. Zum Launch der Spiele Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond am 17. November 2017 wird jedoch weltweit ein Wuffels per Nintendo Network verteilt, welches sich in die neue Form entwickeln kann. Der Download ist bis 10. Januar 2018 möglich.


Zuletzt wurde noch ein Video auf dem japanischen Youtube-Kanal von Pokémon hochgeladen, bei dem die gezeigten Spielszenen der letzten Pokénchi noch einmal zusammengefasst wurden und unter anderem auch einen Ausblick auf den neuen Remix des Kampfthemas geben. Auch kurze Abschnitte aus dem Anime mit Ashs Wolwerock sind enthalten.



Quelle: Pokémon.com






Weiterführende Links