Community Day-Pokémon für Februar wird von Spielern gewählt

Stattfinden wird der Community Day am Samstag, den 22. Februar 2020 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr MEZ und neben dem gewählten Pokémon, das an diesem Tag häufiger auftauchen wird, wird es dreifachen Fang-Sternenstaub als Bonus zu den üblichen dreistündigen Lockmodulen geben.


Bei den Pokémon stehen Vulpix, Machollo, Rihorn und Dratini zur Auswahl. Deren spezielle Community Day-Attacken, wenn sie zu ihrer letzten Entwicklungsstufe gelangen, sind Meteorologe für Vulnona und Alola-Vulnona, Gegenstoß für Machomei, Felswerfer für Rihornior und Kraftkoloss für Dragoran. Zudem würden Vulpix und Rihorn zum ersten Mal in ihrer schillernden Form in Pokémon GO auftauchen. Sofern Vulpix gewählt wird, gilt: Kanto-Vulpix erscheint in der Wildnis und schlüpft aus Eiern, Alola-Vulpix erscheint in Feldforschungen und Raids.


Über das auftauchende Pokémon am Community Day wird am Samstag, den 01. Februar 2020 von Mitternacht bis 23:59 Uhr in der aktuellen Zeitzone abgestimmt, indem Feldforschungsaufgaben im Spiel erledigt werden müssen. Am Montag, den 03. Februar 2020, findet die Bekanntgabe des Gewinners statt. Die Feldforschungsaufgaben lauten dabei wie folgt:

  • Stimme für Community Day mit Machollo! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Rihorn! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Vulpix! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Dratini! Fange 20 Pokémon.

Das Pokémon, für das ihr stimmen möchtet, dessen Aufgabe müsst ihr an diesem Tag abschließen. Es können dabei auch mehrere Aufgaben an diesem Tag erledigt werden. Für jede erfüllte Aufgabe werden 200 Punkte Sternenstaub gutgeschrieben.