Übersicht der kommenden Inhalte im Dezember von Pokémon GO

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

Soeben wurden einige kommende Inhalte für den Dezember mit Pokémon GO angekündigt. Mit dieser Ankündigung wird ein Überblick über die kommenden Raids, Rampenlicht-Stunden und den Forschungsdurchbruch gegeben. Auf die folgenden Inhalte könnt ihr euch freuen:

131.png554.png

Der Forschungsdurchbruch im Dezember wird Lapras und Flampion umfassen. Spieler, die somit an sieben unterschiedlichen Tagen eine Forschungsmission abschließen treffen auf eines der beiden Pokémon und erhalten beim Fang zusätzliche Erfahrung geschenkt. Dieser neue Durchbruch bleibt bis zum 1. Januar 2021.

646.png460-mega.png

Ab dem 1. Dezember um 22 Uhr wird Kyurem wieder in den Raids von Pokémon GO auftauchen und bis zum 1. Januar 2021 verfügbar sein. Zusätzlich wird auch Mega-Rexblisar in den Mega-Raids von Pokémon GO auftauchen können. Das Pokémon ist somit neu in seiner Mega-Form erhältlich und wird Mega-Turtok in den Raids ablösen. Ab sofort wird es deshalb bis zum Erscheinen von Mega-Rexblisar häufiger Mega-Turtok-Raids geben. Zusätzlich werden auch Mega-Glurak Y, Mega-Tauboss und Mega-Hundemon die Raids verlassen. Die Mega-Raids umfassen damit dann Mega-Rexblisar, Mega-Glurak X und Mega-Gengar.

086.png220.png 025.png 361.png459.png

Die Pokémon-Rampenlicht-Stunde wird auch im Dezember an jedem Dienstag stattfinden. Zu den folgenden Daten können Spieler sich von 18 bis 19 Uhr über eine hohe Anzahl an Pokémon freuen:

  • 1. Dezember: Jurob taucht auf und belohnt mit doppelter Erfahrung bei Entwicklungen
  • 8. Dezember: Quiekel wird häufiger auftauchen und Spieler erhalten doppelten Sternenstaub beim Fang von Pokémon
  • 15. Dezember: Pikachu mit Abenteuer-Hut wird auftauchen. Zusammen mit dem Pokémon wird es doppelte Bonbons für das Fangen von Pokémon geben
  • 22. Dezember: Schneppke wird auftauchen und doppelte Bonbons für das Verschicken von Pokémon mit sich bringen.
  • 29. Dezember: Shnebedeck steht im Spotlight. Außerdem erhalten Spieler doppelte Erfahrung für das Entwickeln von Pokémon

Neben diesen Inhalten soll es im Dezember weitere Neuerungen in Pokémon GO geben - darunter ein besonderes Tag-System, mit welchem man seinen eigenen Pokémon besondere Tags zuweisen kann, die es erlauben, Pokémon leichter zu finden und diese zu kategorisieren. Zusammen mit dieser Funktion soll die Suche der Pokémon-Box aktualisiert werden und künftig Such-Vorschläge machen können. Wir halten euch zu diesen und allen kommenden neuen Inhalten in unseren Bisafans-News auf dem Laufenden!