Akihiko-Senpaii Ass-Trainer

  • Männlich
  • Bisafan seit 18. Mai 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
63
Erhaltene Danksagungen
106
Erfahrungspunkte
3.122
Profil-Aufrufe
457
  • hey sag mal was ist denn dein lieblingsanime?

    Meiner ist... Es sind zu viele xD

  • Huhu, sorry wenn ich hier einfach mal so ungefragt auftauche ;)

    Das nenn ich mal eine ausführliche Vorstellung und find es erstaunlich, an was du dich alles so probierst und machst ^^

    Ich mag das Wasser auch echt gern, hab aber gesehen, dass Wasser lustigerweise nicht zu deinen Lieblingstypen gehört :o

    • Heyy ;)


      Dankeschön! :)

      Ja, ich bin ein ziemlich getriebener Geist, der sich für so ziemlich Alles interessiert und begeistern kann.

      Das war früher auch mal anders! xD

      Aber ich sehe es mittlerweile auch so, dass wenn man sich für Dinge interessiert, sie aber nie ausprobiert, dass man auch nicht merken kann, ob und was man im Leben vielleicht verpasst und wird sich deshalb später wahrscheinlich enttäuscht fragen wieso man sich nie getraut hat mal etwas zu Neues zu wagen.

      Ja, wie gesagt Wasser ist total mein Element! Ich mochte Wasser-Typen früher auch unglaublich gerne und ich finde sie auch heute noch nicht unattraktiv, allerdings variieren Lieblingstypen eben auch, je nach Generation und je nach eigenem momentanen Gefühlszustand und Interessen, deshalb habe ich momentan eben andere Typen lieber, was sich natürlich durchaus auch wieder ändern kann.


      Im Übrigen finde ich es überhaupt nicht schlimm, dass du dich hier selbst eingeladen hast, im Gegenteil!

      Ich freue mich sehr darüber, deshalb nochmal Dankeschön! ^^

    • Naaa :3


      Nichts zu danken ^^

      Das ist echt eine tolle und wahre Ansichtsweise!

      Was hast du denn schon alles so ausprobiert und was hat dich vor dieser Zeit daran gehindert es zu tun?

      Wasser ist aber auch toll und ich weiß was du meinst. Dadurch sind Wasserpokemon auch nicht gleich meine Lieblinge. Um ehrlich zu sein, kann ich meine Liebsten gar nicht zu Typen zu teilen, weil sie alle unterschiedlich sind ^^

      Kommt bei mir auch ziemlich auf die Stimmung drauf an und eben auch was die Entwickler so aus den verschieden Typen erschaffen.


      Ohh das freut mich aber ^^

      Dafür brauchst du nicht zu danken, ich hab mich eher zu bedanken ^-^

    • Ach alles Mögliche, eben neben dem was ich mittlerweile alles mache wie z.B. Aquaristik, Zeichnen, Programmieren, etc. auch viel handwerkliches, Möbel bauen, Autos reparieren, usw. Im Gärtnern hab ich mich auch viel ausprobiert und sehr viel Spaß daran gefunden! Ansonsten auch sportlich viel ausprobiert und immer noch gibt es vieles was ich gerne ausprobieren würde, oder gerne wieder, bzw. wieder öfter machen würde.

      Abgehalten haben mich i.d.R. eigene Überzeugungen, wie ein niedriges Selbstwertgefühl, Ängste, etc. mittlerweile aber auch körperliche Einschränkungen.

      Auf kurz oder lang hilft aber alles nichts, wenn man etwas tun will, dann muss man es tun, wenn man kann!

      Am Ende ärgern wir uns alle bloß, wenn wir auf unser Leben zurückblicken und uns sagen: "Mensch, hätteste das und das doch mal gemacht im Leben!"

    • So jetzt komm ich endlich zum Antworten ^^'


      Aquaristik kann wirklich spannend sein. Was genau hältst du denn und züchtet du auch oder eher weniger?

      Haha ich hab immer gern Möbel zusammen gebaut, wie zB von Ikea die xD Und du bearbeitest wohl aber das Holz und baust es dann nach eigener Anleitung zusammen oder? ^^ Oh je ich hab absolut kein grünes Händchen, ich hab von Garten überhaupt keine Ahnung und ich vergess immer zu gießen, deswegen verwelkt bei meist alles ._.

      Aber ist echt toll zu hören, was du alles machst und probiert hast und wenn es dann auch noch Spaß macht umso besser. Ich bin wohl eher der Typ Mensch, der zu vorsichtig und einfach für sowas ist. Weiß nicht genau warum, aber ich probiere kaum neue Dinge und bin eh zu untalentiert für vieles ^^' Leider verliere ich auch immer viel zu schnell die Lust an etwas und geb wohl auch manchmal zu schnell auf, das ist echt eine unpraktische Eigenschaft..

      Oh körperliche Einschränkung klingt aber nicht gut, hoffe es ist nichts Ernstes :/

      Ja stimmt schon und ich werde mir das irgendwann wohl auch oft sagen können. Es ist wirklich schade, wenn man nicht so richtig was aus seinem Leben macht und es ist eh viel schöner, wenn man lebensfroh, munter und experimentierfreudig ist.

    • Ich auch endlich xD


      Aktuell nicht so viel aus finanziellen Gründen. Momentan unterhalte ich lediglich ein mittelgroßes Aquarium mit Cleithracara maronii (Maroni-Buntbarsch), Pethia padamya (Odessa-Barbe), Ancistrus dolichopterus (Blauer Antennenwels) zwei in Naturfärbung, einen in Goldfärbung, Neocaridina heteropoda var. Red (Red-Fire Zwerggarnele), Caridina Multidentata (Amano-Garnele), Melanoides tuberculata (Nadel-Kronenschnecke, auch bekannt als Turmdeckelschnecke) und Neritina natalensis (Zebra-Rennschnecke).


      Früher hab ich auch in kleinem Rahmen privat ein wenig gezüchtet, hauptsächlich kleine, südamerikanische Buntbarscharten wie bspw. Apistogramma-Arten.


      Prinzipiell hab ich aber auch schon so ziemlich alles Gängige was es in der Otto-Normal-Aquaristik so gibt durch. Hier und da auch mal eine etwas seltenere Art erwischt, etc.


      Mein Vater war früher mit einer Zierfischzucht als Firma selbstständig und hat Wildfänge von maulbrütenden Buntbarscharten aus Afrika, speziell den beiden Grabenbruchseen (Malawi-See & Tanganjika-See) in Deutschland nachgezüchtet und verkauft.


      Hahaha, lustig, dass du gerne IKEA-Möbel zusammenbaust xD

      Ich habe die letzten fünf Jahre für IKEA gearbeitet und bin noch dort angestellt :P

      Ja, also sowohl, als auch. Ich baue gerne Möbel auf und tobe mich gestalterisch bei der Raum- ausstattung, - planung aus.

      Ich mache echt gerne alles was damit in Verbindung steht, wie Verputzen, Streichen, Lackieren, Bodenbeläge verlegen, etc.

      Möbel selbst gebaut habe ich aber auch schon. Diverses wie z.B. einen Tisch, einen Kratzbaum, ein Bett, einen Kleiderschrank, eine Terrassenüberdachung, usw.


      Das kenne ich! Ich probiere oft ungern neue Dinge aus, wenn ich nicht gerade genügend Geld zum experimentieren auf der Seite habe, da ich oft Angst davor habe, dass wenn es dann doch nix wird (Ja, ich traue mir vieles oft auch nicht auf Anhieb zu, auch wenn man Alles lernen kann!), dass es rausgeschmissenes Geld war.


      Ich probier zwar echt gerne viel aus und bin ziemlich begeisterungsfähig, wie gesagt, aber gleichzeitig muss ich auch ständig darauf achten, dass ich langfristig am Ball bleibe, denn ich switche gerne hin und her und dann bringe ich viele begonnene Dinge leider nicht zuende.

      Du bist also nicht allein! ;)


      Gerne schreibe ich privat mehr mit dir über dieses Thema. Auch, wenn ich ziemlich offen damit umgehe, so möchte ich doch dennoch vorher gefragt werden und gerne nach Sympathie entscheiden wem ich mehr darüber erzähle und nicht Alles öffentlich an den Pranger stellen. :)






  • Awwwwwwww du hast dir ja total viel Mühe mit deiner Vorstellung gegeben :c

    • Hey :) Dankeschön!


      Ich habe versucht mich kurz zu fassen xD

    • Also ich finde sie sehr gut :3 besser als meine, die existiert nämlich nicht mehr, weil sie veraltet und irgendwie die Formatierung irgendwo kaputt war xD

      Also wissbegierde und mit der Tür ins Haus fallen (wollen) kenn ich ^-^

    • Ja, geht mir echt häufig so, dass ich mit der Tür ins Haus falle.

      Echt? O.o Wusste gar nicht, dass die veralten..

      Dabei dachte ich das meine auf ewig Bestand haben wird xD

    • Ja, meine hat mir halt einfach nicht mehr gefallen ^^

      Da fällt mir gerade ein (also wirklich gerade, dass war nicht geplant), wenn du dich mit Aquaristik beschäftigst: meine Schwester will unbedingt Axolotl. Sind die pflegeleicht und kann man mit denen was anfangen oder sind die eher Deko? Ka ob du dich damit auskennst. Eigentlich habe ich nur gerade überlegt ob du früher Bio LK hattest ^^'

    • Ja, also mit Aquarien kenne ich mich aus.

      Axolotl kenne ich auch. Sind interessante Tiere, habe sie bisher aber noch nicht selbst gehalten.

      Und nee, hatte keinen Bio LK :P

  • Hurr durr. .w.

  • Zitat

    Also dann doch schon relativ stark im Hobby aktiv, oder sogar doch professionell? Wirkt nach außen jedenfalls so.


    Entschuldige. Ich hab total verpeilt darauf einzugehen.

    Also ja. Es ist an sich professionell, aber irgendwo auch wieder nicht da ich das dieses Jahr alleine auf die Beine gestellt habe. Ich habe da Niemanden der mich unterstützt und muss mir meine Kunden auch immer selber suchen. Diesen Monat wurde eh nichts mehr draus, aber ich hoffe wirklich, dass ich nächsten Monat mal 3-4 Kunden finde. :)

    Ist leider nicht so einfach da ich auch sehr schüchtern bin was das promoten angeht. Zwar hab ich einen Facebook- und Instagramaccount, aber ich gehöre nicht zu den aufdringlichen Marketingmenschen da ich irgendwo auch nicht überall nerven will. Obwohl ich schon hoffe, dass ich auf Bisafans jemanden finde der sich vielleicht auch für ein selbstgemaltes Leinwandbild interessiert.

    Die meiste Werbung mach ich momentan eigentlich nur durch Weiterempfehlung. Und wie gesagt: Es geht sowieso immer weiter nach oben was das Malen angeht, aber ich biete halt (finde ich zumindest) einen sehr fairen Preis an. Die 7€ Versand decken quasi wirklich die Versandkosten und der Rest geht in Material und Arbeitsaufwand rein der meist von 3-7 Stunden gehen kann. Je nachdem wie viel Details in dem Bild stecken.

    Ich hoffe ich konnte deine Frage damit auch beantworten. ^^

    Schönes Profilbild übrigens. Von welchem Anime ist denn der Charakter?

    • Heyy!


      Danke für deine Antwort und ja du konntest meine Frage beantworten!


      Ich finde es super, dass du trotz der Schwierigkeiten einfach dein Ding machst und ich kann verstehen was du meinst, mir würde es da genauso gehen.


      Was das Promoten angeht kommt ja noch hinzu, dass je mehr du bekannt wirst und Aufträge erhälst umso mehr Arbeit hast du der du nachkommen musst.

      Da stellt sich dann ja auch zurecht die Frage, ob du das denn am Ende auch möchtest und auch leisten kannst, denn was am wichtigsten sein sollte ist, dass dir die Freude an deiner Arbeit durch den dadurch entstehenden Druck nicht flöten geht. ;)


      Warst du denn schon mal mit einigen deiner Werke auf einem lokalen Kunstmarkt?

      Ich denke mal zumindest, dass du solche Veranstaltungen kennst.

      Bei uns gibt es in der Stadt regelmäßig einen an einer Abendschule, bei dem man einen Stand anmelden und verkaufen kann.


      Auf deinen Social-Media-Accounts kannst du trotzdem ein wenig Werbung machen.

      Irgendetwas dezentes wie bspw. ein Logo, ein Banner, etc. und einfach ein paar Bilder deiner Arbeiten hochladen, das ist nicht aufdringlich und sollte dir dabei helfen mehr Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden zu gewinnen.


      Ich bin mir jedenfalls sicher, dass du hier auf dem BB ganz sicher Leute finden wirst, die Gefallen an deiner Arbeit finden und sich über deine Werke freuen werden!

      Ich für meinen Teil werde es auf jeden Fall gespannt verfolgen. :)


      Das ist Okabe Rintarou aus Steins;Gate.

  • Bäh, so ein doofes Titelbild. Da kommt einem ja das Mittagessen hoch. -w-

  • Akihiko Kayaba? :o

  • Hey du, ich bin auch noch dabei alle Pokémonteile zu spielen. Momentan fehlt mir noch die 3., 4. und 5. Gen. Wobei ich die ersten zwei sogar schon angezockt habe. Gehöre zu den Leuten die die Spiele systematisch abklappern. ^^

    • Heyy :)


      Ja, eins nach dem anderen. xD


      Ich bin leider nach der 3ten Gen ausgestiegen und erst mit der 7ten wieder ins Spiel gekommen, deshalb fehlen mir die dazwischenliegenden Titel.


      Hab noch etliche Spiele, auch auf der Playsi, am PC, etc. die gespielt werden müssen. Alle mal gekauft und immer gesagt, wenn ich mal Zeit und Ruhe habe spiel ich sie und dann kam immer was anderes dazwischen.. *sfz*


      Das Positive an der Sache ist, uns wird nicht so schnell langweilig! ;)

  • Habe gehört du bist ein guter Ansprechpartner, wenn man über Aquarien reden möchte. Habe zwar noch keins und das dauert noch ein paar Wochen, aber, wenn das stimmt, wirst du vielleicht noch einmal von mir hören! :'D

    • Heyy :P


      Hast du richtig gehört. Spricht sich ja rum wie ein Lauffeuer! xD


      Gerne, komm jederzeit auf mich zu.


      Bis dann! :)

    • Ich könnt auch jetzt schon ein paar Fragen stellen, um warm zu werden lol

      Wie viele Aquarien hast du? Hast du schon Erfahrungen mit Salzwasseraqu. nicht, dass ich eins will, aber so aus Interesse. ^ . ^

    • Na du gehst aber ran xD


      Find ich gut, informieren ist immer gut. :)


      Ich persönlich habe im Moment aus diversen Gründen leider nur noch ein Aquarium (Süßwasser)

      In meinen besten Zeiten hatte ich ca. 20 Aquarien, durchschnittlich aber eher so zwischen drei und vier.


      Ich selbst hatte leider noch kein Salzwasser-Aquarium, aber ich muss auch gestehen, trotz der Farbenpracht reizt mich Süßwasser aufgrund seiner Diversität einfach mehr, zumal du definitiv mehr für dein Geld bekommst, besonders zu Beginn!

      Sachbücher zum Thema Salzwasser-Aquarien-Betrieb habe ich natürlich auch schon einiges gelesen und auch schon in diversen Foren das ein oder andere aufgeschnappt, da ich öfter schon mit dem Gedanken spielte eines meiner Süßwasserbecken auf Meerwasser umzurüsten.


      Also was das angeht ist das Hobby relativ flexibel! ;)


      PS: Mein Vater war früher auch selbstständig mit einer eigenen Firma die auf die Nachzucht afrikanischer Buntbarsche spezialisiert war, daher bin ich quasi auch mit der Thematik aufgewachsen.

    • Sind so die ersten allgemeinen Fragen, die mir gerade eingefallen sind.

      20???? D: das tut allgemein nichts zur Sache und du musst die Frage nicht beantworten, aber wie alt bist du denn? Die Frage kommt daher, dass ich so viele Aquarien eher jemandem zutraue, der schon relativ alt ist. .-.


      Oha, ja gut, bei dieser "Vorgeschichte" kann man sowas vermuten.

      Wie stehst du denn ganz allgemein zu CO2 Düngern bzw. den Anlagen? Bin aktuell noch sehr am hadern, ob ich mir dann direkt auch einen zulegen soll, oder nicht.

    • Kein Thema, ich bin ein relativ offenes Buch. :P


      Ich bin 27 Jahre alt/jung? Bin mir noch nicht sicher was von beidem xD


      Ich bin vor Jahren mal eskaliert, als ich bei einem Typen der online ein Aquarium inseriert hatte zu Besuch war um mir das anzuschauen und der war selbst Züchter, musste sein Haus aber zwangsversteigern und hat dann seine ganzen 200 Liter Aquarien für jeweils nen 10er rausgeballert, da konnte ich nicht anders. (Ich weiß, verrückt..)


      Also CO2 empfehle ich dir von Anfang an zu düngen! Es gibt keinen wichtigeren Nährstoff für Pflanzen als CO2, aber je nach Beckengröße kannst du eine Menge Geld sparen, wenn du das CO2 selbst herstellst. Was es sich lohnt anzuschaffen in dem Zusammenhang ist ein CO-Diffusor, oder auch Flipper genannt, ein Rückschlagventil und eine Nachtabschaltung. Alles in Allem fährst du günstiger, wenn du dir die Sachen einzeln selbst zusammenstellst, als eine überteuerte große Anlage zu kaufen, so was lohnt sich eher erst bei größeren Becken ab 500 Liter aufwärts.


      Ist zumindest meine Meinung.

  • Coole Bücher!

    Das sind auch meine beiden, mit denen ich das lerne. xD

  • Hallöchen :D Hab gerade dein Vorstellungsthema gesehen und wollte dich erstmal hier Willkommen heißen! Willkommen! xD

    Und zum zweiten wirkst du auf mich wie eine sehr interessante Person, deshalb wollte ich mal vorbeischauen :p

  • Will dir auch mal aufn keks gehn

    Also: Hiiii :)

  • Hallo ich hab gehört du bist WG Dude und hast ne Zeit lang in Hannover gewohnt :huh:

  • Mir wurde gesagt, ich solle hier vorstellig werden? :3

    • Na dann ;-)


      Wie sind Sie denn auf uns aufmerksam geworden und wo sehen Sie Ihre Stärken? In einer netten Begrüßung sagen Sie? Perfekt!
      Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Job!

      Spaß beiseite..


      Danke, echt lieb. Ich bin kaum hier angekommen und es sind alle bisher mega nett. =)

    • Wow, den Job in was? Kleine Kinder vom Fahrrad schubsen und am Sattel riechen? Kek.


      Ne, Scherz, gerne, gerne~ :3

    • Mitsu, bist du etwa ne Mom? :P

    • Am Sattel riechen!?!?!?... O.o


      Nee... Sowas machen wir doch nicht mit Kindern!!


      ...


      Die werden schließlich zum Bremsen lecken gebraucht!

    • Ash Ketchum Was, wie kommst du darauf? :o

      Machen Mütter sowas heutzutage etwa?


      Genau das, was man mit Kindern tun sollte, topkek.

  • Akihiko-Senpai?

    Persona 3 Fan? =)