Messerköpfchens Stahlblog

Ein wolframharter Typ mit einem Herz aus Stahl und der ultimativen Zerspankraft. Kein metallener Feind ist vor ihm sicher, keine Ketten können ihn halten. Er ist der menschliche Fräser. Er ist Messerköpfchen.

    Heute hatten wir einen Lehrer wieder, den wir letztes Jahr bereits hatten, und er bat uns um ein Update über unsere Hobbys und Interessen. Ich war als Erste dran.

    Lehrer: "Du malst immer noch gern."
    Kiri: "Genau."
    Lehrer: "Zeig mal, was du aktuell in deinem Mäppchen hast."

    Kiri: *klappt das Mäppchen auf* "Nur ein paar alte Bilder von letztem Jahr."

    Lehrer: "Ach, das kenn ich ja." (ein Keksika-Bild) "Nein, Moment mal, das Rechte kenn ich noch nicht. Was ist das denn?" (das Linework des SSB-Messerköpfchens)

    Kiri: "Das ist mein Superheld. Er hat Fräser als Hände."

    Lehrer: "Das nenne ich eine leidenschaftliche Zerspanerin! So muss das sein!" *nimmt das Bild und schaut es an* "So könnte ich in Jahren nicht zeichnen!"

    Klasse: *ist kollektiv irritiert*

    Lehrer: "Du weißt ja, dass ich die Noten machen muss ..." *kuckt das Bild durchgehend an* "Schenkst du mir das?"
    Kiri: "Äh, nö, eigentlich nicht."

    Lehrer: "Darf ich es wenigstens fotografieren?"
    Kiri: "Ja okay, meinetwegen."

    Lehrer: *fotografiert

    Weiterlesen

    Ich beim Betrachten des neuen Pokémon


    Vor kurzem wurde ein neues Pokémon vorgestellt: Meltan. Während ich zuerst sehr erfreut darüber war, endlich einmal wieder ein hochqualitatives Design aus wunderschönen Maschinenteilen zu sehen zu bekommen, muss ich inzwischen doch sagen, dass ich etwas enttäuscht wurde. Während beispielsweise das Pokémon KlikkKlikk noch zwei voll funktionsfähige Zahnräder darstellte, ist bei Meltan die Funktion kaum bis gar nicht gegeben. Auf den zweiten Blick offenbart sich nämlich, dass die Mutter, die seinen Kopf ausmacht, nicht nur extrem dünn ist, sondern darüber hinaus auch noch nur zwei Gewindegänge aufweist, die kaum Tiefe besitzen.



    Problematisches Design: Eine Mutter ohne Funktion


    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es eine Schraube auf dieser Welt gibt, die sich nicht nur in diese Mutter hineindrehen lässt, sondern dort auch noch hält. Nun erwarte ich selbstverständlich kein Feingewinde, aber bei einer Gewindetiefe, die ein genau solches

    Weiterlesen

    Guten Tag.

    Ich bin unbeschadet aus meinem Urlaub zurückgekehrt, doch nun musste ich feststellen, dass hier in diesem Forum eine neue Aktion gestartet hat. Unter dem Titel "Lachen ist gesund" soll jeder User die besten Witze veröffentlichen, die er kennt. Nun musste ich aber mit Schrecken feststellen, dass die besten Fräserwitze dort noch gar nicht gepostet wurden, ja, genau genommen wurde in den letzten neunzehn Tagen kein einziger Fräserwitz veröffentlicht. Um das zu ändern, werde ich diese Arbeitswoche lang jeden Tag den Account der Userin Vanchningth hacken und diese wichtige Aufgabe selbst erfüllen. Ich hoffe, ihr Leser werdet diese Witze genauso lieben wie ich.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Messerköpfchen

    Weiterlesen

    Entschuldigt die Verspätung des heutigen Shitposts, ich musste dafür erst noch eine Micro SD kaufen.


    Heute wurde der erste DLC für Mario Kart 8 Deluxe angekündigt -- und es ist ein neuer Charakter! Neben Fan-Favorites wie Rosagold-Peach und Gold- sowie Metall-Mario macht nun ein neuer metallener Charakter die Fahrbahnen der Welt unsicher.


    Kein Product Placement: Messerköpfchen in seinem Mercedes


    Und es ist kein Geringerer als Messerköpfchen höchstpersönlich!

    Fans haben schon lange erwartet, dass er nach seiner Ankündigung für Super Smash Bros. Ultimate auch bald seinen Weg in die Mario Kart-Reihe finden würde; genauso wie die Inklings, die sich in letzter Zeit überall hineintinten. Und sie sollten recht behalten.


    Der Superstar des DLCs: Messerköpfchen


    Messerköpfchen ist als Fahrer bestimmt kein Leichtgewicht, nein. Mit all den metallenen Bauteilen an seinem Körper landet er in derselben Gewichtsklasse wie etwa Roy und Morton.


    Macht auch auf dem Motorrad eine gute Figur:

    Weiterlesen

    Ihr musstet lange darauf warten, doch hier kommt sie -- die erste Ausgabe von CrossoverNitroClash, der Comic, der schon vor fast einem Monat von einem leakenden Keks angeteasert wurde!



    stollunior.png (Link zum Bild in Vollgröße, das andere hat nur 10%)


    Die Idee hatten Keksi und ich, als wir in Stolluniors Pokédexeintrag gelesen haben, dass das Kleine gerne mal so leckere Spezialitäten wie Eisenbahnschienen verspeist. Wir haben dann auch gleich mit dem Skizzieren angefangen, aber dann war ich faul und habs vor mir hergeschoben und so weiter ... naja, aber jetzt ist das Bild ja immerhin hier.

    Die Posen sind zugegebenermaßen etwas steif, aber deshalb übe ich ja auch noch. Und ein Shading ist nicht vorhanden, weil ich faul war. Ihr kennt das doch auch. :shrug:

    Weiterlesen

    Heute gibt es ausnahmsweise mal keinen Shitpost, sondern die Skizze eines neuen Charakters zu bestaunen: Domu!

    Domu, mit bürgerlichem Namen Dominic, ist ein Kollege und guter Kumpel von Messerköpfchen. Er ist überdurchschnittlich gut in seinem Job, aber leider auch total verplant und oftmals unaufmerksam, wodurch schon der ein oder andere Crash zustande kam. An irgendeinem Punkt in der Geschichte beschließt er, in seine Fräsmaschine zu ziehen, nachdem er diese endgültig lahmgelegt hat.

    Sein Nachname ist übrigens nicht Riebmann.

    Weiterlesen

    Hört her, denn ich habe eine großartige Neuigkeit zu verkünden! Ab heute ist Montag Messertag. Jeden Montag gibt es eine Zeichnung, einen Shitpost oder anderen tolligen Content zu Messerköpfchen und seiner Welt. Und da ich nichts Besseres zur Verfügung habe, macht den heutigen Anfang ein Span. Hab den pieksigen Metallkrümel sehr genau begutachtet, um ihn so riesig darstellen zu können. Bin ganz zufrieden mit der Schattierung. Brauche aber mehr Späne für mehr Spanstudien. Dabei sind Späne doch eigentlich eher doof, weil die so wehtun können. Hab mir erst heute einen eingefahren, der beim Rauszupfen gleich nochmal aua gemacht hat. War nicht schön. :sad:

    Weiterlesen



    Messerköpfchen dreht den Spaß in Super Smash Bros. Ultimate bis zum Anschlag auf und lässt die Späne fliegen! Mit ihm als komplett neuen Kämpfer stehen spanende Duelle auf dem Plan. Wir haben nachgebohrt und herausgefunden, welche Fähigkeiten ihn zu einem erstklassigen Kämpfer machen werden.

    Als normale Angriffe setzt Messerköpfchen auf Schläge mit seinen Fräserhänden, die er bei guten Combos zusätzlich mit heftigen Tritten unterstützt. Sein Special ist ein aufladbarer Kühlschmierstoffstoß zu beiden Seiten, der die Gegner umhauen und nur so triefen lassen wird. Der Special Oben ist ein kräftiger Hieb nach oben, bei dem Messerköpfchen sich um die eigene Achse dreht und Kühlschmierstoff aus den Füßen ausstößt. Dies kann er nicht nur als Angriff nutzen, in der Luft kann er sich damit nach oben stoßen, um höhergelegene Plattformen zu erreichen oder sich zu retten, bevor er abstürzt. Sein Special zur Seite ist ein Hieb mit Kühlschmierstoff, der seine Gegner ein kurzes

    Weiterlesen

    Guten Tag.

    Dies ist ein Statement von mir, Messerköpfchen, höchstpersönlich.
    Mir ist zu Ohren gekommen, dass auf der Pinnwand von Vanchningth Stimmen laut wurden, nach denen Keksdrache aus dem kreativen Team hinter meiner Person gefeuert werden sollte, da sie Details zu einem aktuell laufenden Projekt geleakt hat. Nachdem Vanchningth sie in Schutz nahm, wurden weitere Stimmen laut, die fordern, dass auch sie gefeuert werden sollte, da sie den Leaker decke.
    Ich möchte dazu nur sagen, dass diese Aufforderungen eindeutig unbedacht geäußert wurden, da sie nicht nur nicht umsetzbar sind -- die beiden sind die einzigen Mitglieder dieses Teams --, sondern eine Umsetzung auch eine reine Katastrophe, gar gleichbedeutend mit dem Ende des Messerköpfchen-Projekts, wäre.
    Ich hoffe, die betreffenden Personen hiermit überzeugt zu haben, dass ihre Aufforderung, diese beiden kreativen (nicht Messer-)Köpfe zu feuern, bescheuert ist und dass sie sie zurücknehmen sollten.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Weiterlesen