Die Fanwochen 2018 gehen in die zweite Runde!

Liebe Bärenfreunde, Blasenfachmänner und Kenner der elastischen Künste,

einmal im Jahr ist einfach zu wenig! Zumindest für die Kumagon-Fanwochen. Deshalb gibt es bald – ein halbes Jahr später – eine zweite Runde. In zehn neun Tagen geht es los und wer jetzt noch schnell mitmachen will, ist herzlich eingeladen!


Auch ich habe mich bereits an die Arbeit gemacht, um dieses Mal pünktlich(!) fertig zu werden. Traditionsgemäß gibt es deshalb schonmal einen kleinen Teaser vorab von mir.

Ich freue mich, euch bald wieder in diesem Blog begrüßen zu dürfen!


Was es mit diesem haarigen Klotz auf sich hat und wo in diesem Bild die Kaugummiblasen bleiben – das alles erfahrt ihr in Kürze!

Kommentare 7

  • Warum müsst ihr das eigentlich immer veranstalten, wenn ich gerade überhaupt keine Zeit habe, was beizusteuern? :(

    • Du kannst dir ja schonmal den nächsten Mai rot im Kalender anstreichen :D

    • Ist es völlig egal, was man macht? Sonst schau ich, dass ich noch etwas dazwischenquetsche :unsure:

    • Solange es Kuma-Bezug hat und in irgendeiner Form Fanwork ist, ist alles erlaubt (also alles, was regelkonform ist und unseren bärigen Freund nicht verletzt etc. pp. - aber theoretisch kannst du auch ein Gedicht schreiben oder einen Kuchen backen, wenn du das möchtest)

    • Ich würde mich auch erbarmen besagten Kuchen zu essen!

  • Weihnachten im November uwu