Nintendo veröffentlicht dritten Quartalsbericht für das Geschäftsjahr 2018

Bei der Übersicht zu den Hardware-Verkäufen wird deutlich, dass sich die Nintendo Switch mittlerweile über 32 Millionen mal verkauft hat und der Nintendo 3DS insgesamt bei 74,84 Millionen verkauften Einheiten liegt. Die gesamten Software-Verkäufe der Switch liegen bei 163,61 Millionen Einheiten und die des 3DS bei 375,97 Millionen Einheiten.


Speziell für Pokémon-Spiele wurden neben aktualisierten Zahlen älterer Spiele auf dem 3DS auch die ersten Verkaufszahlen der Let's Go-Spiele veröffentlicht. Diese lauten wie folgt:

  • Pokémon X und Y: 16,37 Millionen
  • Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir: 14,17 Millionen
  • Pokémon Sonne und Mond: 16,14 Millionen
  • Pokémon Ultrasonne und Ultramond: 8,28 Millionen
  • Pokémon Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli!: 10 Millionen

Zusätzliche Erwähnungen sind unter anderem Mario Kart 8 Deluxe, das als nun meistverkauftes Switch-Spiel 15,02 Millionen Einheiten verkauft hat, Super Mario Odyssey mit 13,76 Millionen Einheiten und Super Smash Bros. Ultimate mit 12,08 Millionen Einheiten in gerade einmal einem Monat.


Zum Schluss ist dem Bericht zu entnehmen, dass die kommenden Pokémon-Rollenspiele weiterhin für Ende 2019 ausgelegt sind.