Neue Raid-Bosse in Spezial-Raids von Pokémon Schwert und Schild

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

Mit einem offiziellen Wechsel der Spezial-Raid-Pokémon in Pokémon Schwert und Schild, wurden neue Raid-Bosse eingeführt. Ab sofort können aus diesem Grund zahlreiche neue Gegner in Raids vorgefunden werden, die nun bis 1. August 2020 um 01:59 Uhr auftauchen können und als Items unter anderem Rüstungserz fallen lassen können. Die Spezial-Raids können mit Glück an jedem Raid-Nest mit einem roten Strahl auftauchen und beinhalten nun die folgenden Pokémon:

  • Mauzinger
  • Rihorn
  • Rizeros
  • Rihornior
  • Onix
  • Stahlos
  • Kupfanti
  • Gigadynamax-Patinaraja
  • Klonkett
  • Wagong
  • Gigadynamax-Montecarbo

Die Raid-Bosse unterscheiden sich nicht zwischen den Spieleversionen Pokémon Schwert und Pokémon Schild.

Update 04:01 Uhr: Wegen eines Fehlers bei den Raid-Items war es für kurze Zeit nach dem Start des Events möglich, nach einem abgeschlossenen Raid ein noch nicht im Spiel befindliches Item zu erhalten, wodurch das Spiel abstürzte. Dieser Fehler wurde mittlerweile behoben.


Um die neuen Raid-Bosse in Schwert und Schild herausfordern zu können, müsst ihr zunächst im Hauptmenü unter dem Punkt "Geheimgeschenk" auf "Neuigkeiten aus der Naturzone" gehen und dort mit einer bestehenden Internetverbindung die neuen Informationen herunterladen.

Alle ausführlichen Informationen zu den Spezial-Raids und die Wahrscheinlichkeiten mit denen ihr auf die Pokémon treffen könnt, findet ihr auf unserer ausführlichen Informationsseite: